Termine

kbw.jpg


8200.jpg

fit for family - Wilde Mädchen, sensible Buben

'Typisch Mädchen!' - 'A richtiger Bua!' Wie schnell ordnen wir Verhaltensweisen dem Geschlecht unserer Kinder zu. Was ist wirklich dran an diesen Zuschreibungen? Welchen Einfluss hat das Geschlecht auf die Entwicklung unserer Kinder und auf ihre Lebensgestaltung als Erwachsene? Wie können wir unsere Kinder in der Entwicklung ihrer weiblichen und männlichen Identität gut begleiten?

8509.jpg

fit for family - Resilienz - Mach mir Mut Für Eltern von Kindern von 2 - 6 Jahren

Die Wurzeln für die Fähigkeit zur Resilienz werden schon in frühen Lebensjahren gelegt. Kinder sollen widerstandsfähig und stark für den Alltag werden. Eltern können dazu beitragen, indem sie den täglichen Umgang mit ihren Kindern bewusst gestalten. Was ist Resilienz? Was brauchen Kinder um stark zu sein? Wie können Eltern die Entwicklung von Resilienz fördern, damit Kinder die Herausforderungen des Lebens meistern können?

kbw.jpg

Kirche zum Küssen - Ein Gesprächsabend mit Prof. Józef Niewiadomski

Zum 75. Jubiläum der Kirchenzeitung tourt der Tiroler Sonntag mit seinem prominentesten Glossen- bzw. Kommentarschreiber durch die Dekanate. Die Veranstaltung bietet nicht nur die Möglichkeit der Begegnung mit Józef Niewiadomski, Gilbert Rosenkranz und den LeserInnen untereinander. Ein Impulsreferat von Józef Niewiadomski, Priester und Professor an der Universität Innsbruck.

Weggemeinschaft für Jugendliche - Dekanat Sillian

WIE GLAUBEN?   Gerade junge Menschen stellen sich viele Fragen wenn es um den Glauben geht. Wie kann ich glauben? Wie will ich glauben? Was bedeutet Christsein? ???   Bei der Weggemeinschaft für Jugendliche werden wir uns gemeinsam über Glaube und Spiritualität austauschen.  Die Treffen sind wöchentlich und sollen ganz unkompliziert ablaufen: ankommen über Glauben sprechen chillen ...kein Druck...alle gleich...kein Vorwissen notwendig... WEGGEMEINSCHAFT FÜR JUGENDLICHE  


9013.jpg

Zeitverschwendung ÄRGER

Ärger ist ein Signal, dass sich ein wichtiges Bedürfnis gerade nicht erfüllt. Wir üben mit den vier Schritten der Gewaltfreien Kommunikation den konstruktiven Umgang mit unserem Ärger, nehmen die eigenen Bedürfnisse wahr und entdecken neue Reaktionsweisen auf 'alte' Situationen.


7599.jpg

kbw.jpg

Kirche zum Küssen - Ein Gesprächsabend mit Prof. Józef Niewiadomski

Zum 75. Jubiläum der Kirchenzeitung tourt der Tiroler Sonntag mit seinem prominentesten Glossen- bzw. Kommentarschreiber durch die Dekanate. Die Veranstaltung bietet nicht nur die Möglichkeit der Begegnung mit Józef Niewiadomski, Gilbert Rosenkranz und den LeserInnen untereinander. Ein Impulsreferat von Józef Niewiadomski, Priester und Professor an der Universität Innsbruck.

5051.jpg

Sich frei machen - Einführung in die Praxis des Ver-Gebens

Hinter jeder Frustration und Kränkung stecken Wünsche und Erwartungen, die nicht erfüllt wurden. Diese tragen wir meist unverändert in uns und halten so die Verletzung aufrecht. Selten kommen wir auf die Idee, dass ein vergangener Wunsch für damals nicht mehr erfüllt, aber jetzt losgelassen werden kann. Bei diesem Workshop arbeiten wir mit dem „Stornieren“ solcher, nicht im Nachhinein erfüllbarer Wünsche und Erwartungen. In einem Prozess des Loslassens erleben wir den Begriff...

2469.jpg

Impulsnachmittag Exerzitien im Alltag

"Lass mich erkennen deine Wege!" - mit Gott unterwegs Das Alte Testament berichtet uns von den verschiedensten Wegerfahrungen. Einzelne, aber auch ein ganzes Volk waren auf der Suche nach ihrem Weg mit Gott. Wie ist es ihnen ergangen? Welche Erfahrungen durften sie dabei machen? Was können wir daraus lernen für unser eigenes Unterwegssein mit Gott? Entdecken wir an diesem Nachmittag neu den Reichtum biblischer Erfahrungen für das eigene Leben.

2469.jpg

Jugendsynoden-Akademie

Am 17.5.2019 kamen auf Einladung von Bischof Hermann Glettler Expert*innen der Jugendpastoral aus verschiedenen Organisationen zusammen, um sich mit der Jugendsynode und Christus vivit zu beschäftigen. Dabei wurden wichtige Themenfelder der Jugendpastoral identifiziert und Projekte zur Zusammen- und Weiterarbeit mitgenommen. Nun gilt es konkret zu werden. Mit verschiedenen Inputs und Workshops soll die Theorie in die Praxis umgesetzt werden. Anmeldeschluss ist der 11.1.2020 auf ...

kbw.jpg

8568.jpg

fit for family - Hilfe, mein Kind ist online!

Für Kinder im Volksschulalter ist es besonders verführerisch, nicht altersadäquate Spiele, die vielfach kostenlos zur Verfügung stehen, auf dem Smartphone herunterzuladen. Häufig sind auch nicht jugendgerechte Bilder im Umlauf. Das stellt nicht nur Kinder, sondern auch Eltern vor neuen Herausforderungen. Was ist beim Kauf eines Smartphones zu bedenken? Was tun bei beängstigenden Nachrichten, z.B. Drohungen in digitalen Kettenbriefen? Worauf ist bei Computerspielen und Spiele-Apps zu...

7910.jpg

SMART & FIT AM HANDY Kennen Sie Ihr Smartphone bereits gut genug?

Viele SeniorInnen besitzen bereits ein eigenes Smartphone, nutzen aber noch lange nicht all seine alltagspraktischen Funktionen. Zum Kennenlernen des eigenen Handys bietet das Katholische Bildungswerk 3-teilige Smartphone-Kurse an. Zwei erfahrene TrainerInnen arbieten mit max. 12 TeilnehmerInnen. Geübt wird auf dem eigenen Gerät. Dieses Angebot beschränkt sich auf Android-Geräte (Samsung oder Huawei).