Termine

Mitwirkung am Suizid

Durch die Entscheidung des VfGH vom 11. Dezember 2020 ist die Assistenz an einer Selbsttötung auch in Österreich straffrei geworden. Entsprechende Gesetze dazu werden derzeit vom Justizministerium ausgearbeitet und sollen ab 1.1.2022 in Kraft treten. Dabei erheben sich gravierende Fragen: Wie detailliert sollen gesetzliche Regelungen zur Suizidhilfe ausformuliert werden? Wie und durch wen kann ein freier Willensentschluss des Suizidwilligen festgestellt werden? Welche Sicherungselemente zur...

8200.jpg

Wandern im Südtiroler Pustertal

Natur und Kultur erleben im wunderschönen Pustertal - dazu laden die traditionellen Wandertage in Südtirol ein, die heuer im September stattfinden. Erkundet wird das Wanderparadies in der Umgebung von Mühlbach, Rodeneck und der Almregion Gitschberg Jochtal. Ausgangspunkt ist das Hotel Panoramik**** in Mühlbach. Erlebnisreiche Wanderungen führen unter anderem zum Schloss Rodeneck sowie entlang der Meransen-Runde auf dem Hochplateu oberhalb von Meransen. (Affahrt mit der Bergbahn). Von Kirche...

Waldbaden

Es braucht keinen Waldsee, um im Wald zu baden. Es genügt uns das Eintauchen in die Atmosphäre dieses hochkomplexen Lebensraumes mit seinen Tier- und Pflanzenarten. Die Coronapandemie zeigte deutlich, wie wichtig „Hinausgehen“ für das Wohlbefinden ist. In Japan gilt „Waldbaden“ schon lange als Therapie und anerkannte Wissenschaft. Der österreichische Biologe und Bestsellerautor Clemens G. Arvay befasste sich mit dem sogenannten Biophilia Effekt des Waldes, d.h. Pflanzen kommunizieren...

Neustart mit Lösungsbegabung - Vortrag

Gene sind nur unser Werkzeug - die Nuss knacken wir selbst Ob im Großen oder im Kleinen, ob im Privat- oder im Berufsleben, in unserer so schnelllebigen Zeit hat jede und jeder von uns täglich immer mehr vorhersehbare aber auch immer mehr unvorhersehbare Probleme und Fragestellungen zu lösen. Und auch Klimawandel, Terrorismus, Rassismus, Populismus, die Flüchtlingskrise und letztendlich auch die COVID-19 Pandemie zeigen: Die Fähigkeit, Probleme lösen zu können, ist wichtiger denn je....


Gottesdienst mit Bischof Hermann Glettler

Warum den Alltag oder Arbeitstag nicht einmal anders beginnen? Bischof Hermann lädt Sie zur gemeinsamen Morgenmesse mit anschließendem Frühstück ins Haus der Begegnung ein. Jesus hat uns selbst zugesagt: „Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen.“ In diesem Sinne wollen wir gemeinsam mit Bischof Hermann Glettler in den Tag starten. Im Anschluss sind alle TeilnehmerInnen zu einem gemeinsamen Frühstück mit unserem Bischof eingeladen.

Lebendigkeit im Alter

Impulsreferat mit Erfahrungsaustausch Guy de Maupassant schreibt: „Es sind Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen“. Wer daher dankbar auf die Vergangenheit schaut und interessiert in die Zukunft blickt, hört nie auf, innerlich zu wachsen. Er wird lebendig bleiben.


Holy (un)Holy River

Holy (un)Holy River erzählt die Geschichte des Ganges in Indien. Der große Strom ist für viele Hindu-Gläubige eine physische Verkörperung des Göttlichen. Ein Bad im Ganges verspricht die Befreiung von Sünden. Gleichzeitig wird der Fluss zunehmend für die Wasserkraftnutzung verbaut und das Wasser ist stark verschmutzt. Die Dokumentation aus dem Jahr 2016 folgt dem Ganges von der Quelle bis zur Mündung in den Indischen Ozean und beleuchtet die aktuelle Situation des Flusses, die...

Werte Leben – Forum

Fast alle Finanzanbieter werben derzeit mit „nachhaltigem oder grünem Investment“ – reicht das? Im Mittelpunkt dieser Veranstaltung steht die Frage, ob und wie Investierende Veränderungen anstoßen und einen Impact bewirken können. Die Veranstaltung richtet sich an ein breiteres Publikum und soll Hintergründe und Möglichkeiten nachhaltiger Geldanlagen insbesondere für Privatanleger*innen, aber auch für institutionell Investierende transparent machen. Programmpunkte:...

Fasten mit allen Sinnen - Heilfasten nach Dr. F. X. Mayr

Fasten mit allen Sinnen bietet Gelegenheit, der Hektik und Reizüberflutung des Alltags zu entkommen: Durch eine umfassende Reinigung von Körper, Geist und Seele bauen Sie Stress und Verspannungen ab. Die Fastenwoche enthält folgende Elemente: Fasten mit Milch, Brot und Kräutertee (nach Dr. F.X. Mayr) bewirkt eine Selbstreinigung und Regeneration des Körpers. Die Sinne werden geschärft und das Essverhalten geschult. Vorträge zum Thema: Fasten – Ernährung – Gesundheit Meditation in...

8924.jpg

fit for family - Geschwisterbeziehungen - Nesthäkchen, Sandwichkinder und Erstgeborene

Geschwister sind wertvoll und prägen sich auf besondere Weise. Für Eltern sind Streitereien, Missverständnisse und Eifersucht zwischen den Geschwistern oft schwer auszuhalten. Was können Eltern zu einer guten Geschwisterbeziehung beitragen? Was bedeutet es aus Sicht des Kindes ein Geschwister zu bekommen? Welche Rolle spielt die Geschwisterkonstellation - jüngstes, mittleres oder ältestes Kind?

Echos der Vielfalt – Musik der Welten in Tirol

Das Echos-Konzert hat heuer einen instrumentalen Schwerpunkt: die Saz Es handelt sich um ein Lauteninstrument mit langem Hals, das eines der verbreitetsten Musikinstrumente der Welt ist. Die Saz ist eng verbunden mit der kollektiven Erinnerung der Menschen von Bosnien über die Türkei bis in den Iran. Mit der Saz werden seit fast 2.000 Jahren zahlreiche Volkslieder und mündliche Geschichtsüberlieferung von Generation zu Generation weitergegeben. Mit dem Dokumentarfilm “Saz - Von Berlin...

Foto: Caritas Tirol/Palfrader

Ehrenamtlicher Besuchsdienst zur Entlastung pflegender Angehöriger

Wir stellen pflegende Angehörige in den Mittelpunkt Ungefähr 80 Prozent aller pflegebedürftigen Menschen werden von ihren Angehörigen zu Hause liebevoll betreut und gepflegt. Manchmal wird diese Aufgabe seelisch und körperlich sehr herausfordernd. Als Ehrenamtliche*r im Besuchsdienst entlasten Sie pflegende Angehörige, indem Sie Zeit schenken, Zeitoasen schaffen und zuhören. Zielgruppe: Dieser Lehrgang richtet sich an Menschen, die pflegende Angehörige entlasten und zu Pflegende...

EPL - Erlebnis-Partnerschaft-Liebe (Damit die Liebe bleibt)

Gesprächstraining für Paare am Beginn ihrer Beziehung. Es erweitert Ihre Fertigkeiten sich mitzuteilen und aufmerksam zuzuhören. Sie lernen partnerschaftliche Konfliktlösungsstrategien kennen. Die Anwendung dieser Regeln üben Sie anhand eigener Themen mit Ihrem/Ihrer Partner/in räumlich getrennt von den anderen Paaren. Das Geheimnis zufriedener Paare – gut miteinander reden können!                        Bildquelle: pixabay.com                       ...

YES, WE CAN - Ferien- und Förderwoche - AUSGEBUCHT, nur mehr Warteliste

Das „Yes, we can“-Konzept lässt Menschen mit Down-Syndrom das Rechnen begreifen. Jeweils am Vormittag werden die Kinder (nach dem Besuch des ersten Schuljahres) einzeln gefördert und parallel dazu in der Gruppe spielerisch betreut und sportlich herausgefordert. An zwei Nachmittagen wird den Kindern und Jugendlichen ein attraktives Freizeitprogramm angeboten. Die restlichen Nachmittage stehen zur freien Verfügung. Abschließendes Elterngespräch mit Förderempfehlung. Geschwisterkinder ab...

aus.grenzen – auf.machen

Beginnend mit dem langen Tag der Flucht wird heuer eine Initiativgruppe zum von der UNHCR jährlich ausgerufenen „Langen Tag der Flucht“ eine Veranstaltungsreihe zum Thema „Flucht und Grenzen“ gestalten. Die Reihe startet mit einem Podium zur aktuellen Situation an den Grenzen Europas. Die gesamte Reihe wird bis Juni 2021 ein breites Spektrum von Veranstaltungen zum Themenschwerpunkt beinhalten. ReferentInnen: MMag. Hermann Glettler, Diözesanbischof der Diözese Innsbruck und Künstler...

MINI-Tag Osttirol

  Im Rahmen von FEST .feiern findet am 2. Oktober der Osttiroler MINI-Tag statt.  Was erwartet dich am Mini-Tag?   Schnitzeljagd coole Stationen Abschlussgottesdienst mit Bischof Hermann ...                                                                                                                   Was ist mitzubringen?   Hausschuhe, E-Card, Wasserflasche, Minigewand

Einfache Kreistänze - Komm in den Kreis und tanz mit!

Tanzen ist eine wunderbare uralte Form, aus dem Alltag herauszutreten, mit Leib und Seele da zu sein, und sich von der Musik und der Gemeinschaft tragen zu lassen. Das schenkt Freude und Kraft und lässt Lebendigkeit wachsen. In diesen Tagen unternehmen wir eine tänzerische Reise und erleben verschiedene Kulturen in ihren Tänzen und ihrer Musik. Wir reichen uns die Hand und lassen uns vom Tanz verwandeln. Eingeladen sind Frauen, die Freude am Tanzen in der Gemeinschaft haben. Die Tänze sind...