Termine

7200.jpg

Tiroler Bibelkurs - „In Gottes Namen“ – Wie von Gott reden?

Unter den vielen biblischen Namen Gottes hat der Name JHWH, der über 6000 mal im Alten Testament genannt wird, eine besondere Wirkungsgeschichte. Wo kommt dieser Name her? Wie wurde er übersetzt und gedeutet? Warum wird er im Judentum nicht ausgesprochen? Die wichtigen Fragen stellen sich im Neuen Testament aufgrund der Nähe Gottes, die durch Jesus ermöglicht wird, nochmals neu: Wie spricht dieses von Gott? Wie hängen Namen und Ehrentitel Christi, dessen „Name größer ist, als alle...

Jesus - die fremde Gestalt?

Impulsnachmittag für BegleiterInnen von Exerzitien im Alltag, Geistliche BegleiterInnen und Interessierte Im Neuen Testament gibt es auch befremdliche und aufregende Texte. In ihnen begegnet uns Jesus von Nazareth berührend nahe und fremd zugleich. Und unbequem. Es gilt offen zu sein für einen neuen Blick auf die Person Jesu und auf die Relevanz von Spiritualität für unsere Zeit. Traditionelle Vorstellungen werden infrage gestellt, um neuen lebendigen Erfahrungen von Spiritualität Platz zu...

8789.jpg

Trau dich, es ist dein Leben! - Lesung und Gespräch mit Melanie Wolfers

Warum scheuen wir uns, Entscheidungen zu treffen? Woher kommt es, dass wir so zögerlich oder gar ängstlich sind? Dass wir uns schwertun, etwas zu wagen? Melanie Wolfers geht diesen Fragen auf den Grund und zeigt, wie wir mutig, angstfrei und somit besser leben können. Die Angst, etwas falsch zu machen oder sich Schrammen zu holen, hindert uns, das Leben mit beiden Händen zu greifen und Neues auszuprobieren. Dabei hat der, der nichts riskiert, auf jeden Fall am Ende die größeren Probleme....

8789.jpg

Trau dich, es ist dein Leben! - Lesung und Gespräch mit Melanie Wolfers

Warum scheuen wir uns, Entscheidungen zu treffen? Woher kommt es, dass wir so zögerlich oder gar ängstlich sind? Dass wir uns schwertun, etwas zu wagen? Melanie Wolfers geht diesen Fragen auf den Grund und zeigt, wie wir mutig, angstfrei und somit besser leben können. Die Angst, etwas falsch zu machen oder sich Schrammen zu holen, hindert uns, das Leben mit beiden Händen zu greifen und Neues auszuprobieren. Dabei hat der, der nichts riskiert, auf jeden Fall am Ende die größeren Probleme....

kbw.jpg

fit for family - Klangwichtel

Wir verbringen mit unseren Kindern eine feine gemeinsame Zeit. Freies Spielen und ein buntes Angebot aus Musik, Bewegung und Sprache regen die Sinne an, lassen uns Kontakte knüpfen und Neues entdecken.

8568.jpg

fit for family - Digitale Medien schon im Kindergarten Für Eltern von Kindern von 3 - 6 Jahren

Einsatz und Sinnhaftigkeit von digitalen Medien im Kindergartenalter werden zu Recht stark angezweifelt. Dabei gibt es durchaus Möglichkeiten, wie neue Medien schon in der Elementarpädagogik sinnvoll eingesetzt werden können. Auf die Methode kommt es an! Wie beeinflussen Medien Kinder im Kindergartenalter?Welche Gefahren und Chancen bieten digitale Medien? Welche Möglichkeiten gibt es, neue Medien zu Hause oder im Kindergarten sinnvoll einzusetzen?

kbw.jpg

fit for family - Spielcafé - offener Begegnungsraum der Pfarre Hall - Schönegg Für Kinder bis ca. 3 Jahren

Wir laden Mamas/Papas oder auch Großeltern zusammen mit ihren Babys und Kindern im Alter von 0- 3 Jahren herzlich ein, sich in gemütlicher Atmosphäre zu treffen. Ein Hit für alle Eltern: - die gerne Erfahrungen austauschen, - die gemeinsam mit den Kindern spielen, reimen, singen und basteln möchten, - die Feste im Jahreskreis gestalten wollen, - die Impulse zur kindlichen Entwicklung und Elternbildung bekommen möchten

7599.jpg

Offline - Das Leben ist kein Bonuslevel

Die meiste Zeit seines Lebens ist der 17jährige Jan gar nicht Jan, sondern der wagemutige Krieger Fernis (Level 69). Er bereitet sich gerade auf das Online-Turnier, die "Ragnarök", vor, als er plötzlich aus dem Spiel geworfen wird und panisch begreift, dass er von einem anderen Spieler, dem düsteren Magier Loki (Level 70), gehackt wurde. Damit beginnt für ihn die größte Quest seines Lebens - in der echten Welt! Um seine digitale Identität zurückzubekommen, tritt er eine turbulente Reise...

2469.jpg

7599.jpg

Lebens.Spuren.weltweit

Welche Themen und Erfahrungen hinterlassen Spuren im Leben? Wie lassen sich daraus Brücken entwickeln zwischen Menschen unterschiedlicher Herkünfte und Milieus? Wie lassen sich vielfältige Lebenswirklichkeiten teilen und zugänglich machen für Gemeinschaften, Publikum oder Arbeitsgruppen? In diesem Workshop arbeiten wir an unserer transkulturellen Haltung, erproben biografisches Erzählen und Ernten mit Gruppen und machen uns auch organisatorisch fit für die individuelle Gestaltung von...

WERTSCHÄTZEND AUFTRETEN UND PRÄSENTIEREN

Präsenz

Wie schaffe ich es kraftvoll und authentisch aufzutreten und eine lebendige Beziehung zu mir selbst und meinem Publikum herzustellen? Was bedeutet es präsent zu sein und wie bringe ich mein Publikum dazu, mir zu folgen? Diesen und vielen weiteren Fragen begegnet Gerhard Egger mit Impulsen rund um die Thematik Auftreten und Präsentieren. Als Mensch, Tänzer und Coach bringt er Erfahrungen und Eindrücke aus verschiedenen Blickwinkeln der Bühnenarbeit mit und wird die TeilnehmerInnen...

7599.jpg

GEFILZTE BEGLEITERINNEN

Zwerge, Wichtel und Trolle

Eine tolle Kombination aus Filzen mit der Nadel und Nassfilzen, lässt diese ganz besonderen Figuren entstehen. Mit der Filznadel wird der Körper im Detail aufgebaut, durch anschließendes Nassfilzen festigt sich die Struktur. Beim Arbeiten bekommt jedes Wesen seinen ganz eigenen Charakter. JedeR TeilnehmerIn filzt ihre/seine persönliche Figur, den eignen Vorstellungen entsprechend. Gearbeitet wird mit Tiroler Bergschafwolle, die Figuren sind sitzend etwa 30 cm groß. Durch...

2469.jpg

BIBELTAG 2019 Einen Propheten wie DICH. Prophetie in der Bibel – und heute?

Bibeltag der Diözese Innsbruck mit Dr. Elisabeth Birnbaum, Direktorin des Österreichischen Katholischen Bibelwerks. Propheten in der Bibel sind kritische, unbequeme und unbestechliche Mahner, die Gottes Botschaft ausrichten. Damit machen sie sich nicht nur Freunde. Sie prangern Ungerechtigkeit und Gottvergessenheit an wie Amos und betrachten die Mächtigen aus der Perspektive Gottes wie Natan. Der Studientag fragt, was einen Propheten/ eine Prophetin ausmacht und stellt anhand von einzelnen...

Bibeltag 2019

Propheten in der Bibel sind kritische, unbequeme und unbestechliche Mahner, die Gottes Botschaft ausrichten. Damit machen sie sich nicht nur Freunde. Sie prangern Ungerechtigkeit und Gottvergessenheit an wie Amos und betrachten die Mächtigen aus der Perspektive Gottes wie Natan. Sie werden zum wandelnden Zeichen Gottes wie Hosea oder riskieren für ihre Berufung das eigene Leben wie Jeremia und vor allem Jesus. Sie entfalten aber auch großartige Visionen einer gottgewollten gerechten,...

BEWEGUNG UND BESINNUNG

Schitourenwochen in St. Michael

Tourenparadies des Wipptals. Die Wetter und Schneelage berücksichtigend ist dies aufgrund einiger absolut sicherer Routen gut möglich. Der besinnliche Akzent wird durch den schweigenden Aufstieg ermöglicht. Im Schweigen können wir ganz in die Gegenwart eintreten. Die Touren können ohne größere Schwierigkeiten bewältigt werden, dennoch ist für den Aufstieg (bis zu drei Stunden) eine ausreichende gesundheitliche Verfassung notwendig und für die Abfahrt das Beherrschen zumindest...

kbw.jpg

fit for family - Spielcafé - offener Begegnungsraum der Pfarre Hall - Schönegg Für Kinder bis ca. 3 Jahren

Wir laden Mamas/Papas oder auch Großeltern zusammen mit ihren Babys und Kindern im Alter von 0- 3 Jahren herzlich ein, sich in gemütlicher Atmosphäre zu treffen. Ein Hit für alle Eltern: - die gerne Erfahrungen austauschen, - die gemeinsam mit den Kindern spielen, reimen, singen und basteln möchten, - die Feste im Jahreskreis gestalten wollen, - die Impulse zur kindlichen Entwicklung und Elternbildung bekommen möchten

5054.jpg