Termine

ABGESAGT - Fasten mit allen Sinnen

Heilfasten nach Dr. F. X. Mayr Fasten mit allen Sinnen bietet Gelegenheit, der Hektik und Reizüberflutung des Alltags zu entkommen: Durch eine umfassende Reinigung von Körper, Geist und Seele bauen Sie Stress und Verspannungen ab. Die Fastenwoche enthält folgende Elemente: Fasten mit Milch, Brot und Kräutertee (nach Dr. F.X. Mayr) bewirkt eine Selbstreinigung und Regeneration des Körpers. Die Sinne werden geschärft und das Essverhalten geschult. Vorträge zum Thema: Fasten – Ernährung...

9137.jpg

fit for family - Eltern-Kind-Treff Tux

Für Eltern und Großeltern mit Kindern von 1-3 Jahren. Herzliche Einladung zum gemeinsamen Singen, Spielen, Musizieren, Basteln, Experimentieren und Feiern von gemeinsamen Festen. Eure Kinder können so achtsam in eine Kindergruppe eingeführt werden. Bei einer gemütlichen Jause bleibt Zeit zum Austausch, um neue Freundschaften zu schließen und Kontakte zu knüpfen! Gleichzeitig bieten wir Elternbildungsimpulse und Unterstützung in Erziehungs- und Familienthemen an. Anmeldung bei Maria...

8924.jpg

fit for family - Warum wir nie ständig "immer" sagen sollten

Durch Empathie Beziehungen schützen und vertiefen, sowie Konflikte durch gewaltfreie Kommunikation fördern, ist eine große Herausforderung. Die Kommunikation spielt in der Erziehung wie im ganzen menschlichen Miteinander eine zentrale Rolle. Kommunizieren beinhaltet weit mehr als nur zu sprechen. Wie spreche ich mit meinen Kindern? Was versteht man unter verbaler, nonverbaler, bewusster oder unbewusster Kommunikation?Anmeldungen: Eltern-Kind-Treff Adamgasse, Alexandra Berchtold, Tel: 0664 881...

9090.jpg

fit for family online - StressFREI lernen

Jedes Kind will lernen. Manchmal haben Erwachsene aber das Gefühl, dass ihre Informationen nicht wie gewollt beim Kind ankommen. Auch schulische Inhalte werden vom Kind oft nicht so verstanden, wie der Erwachsene sich das wünscht. Was geht in meinem Kind vor, wenn es mich scheinbar nicht versteht? Kann ich anders auf mein Kind reaieren?Wie kann ich mein Kind bei Lernen sinnvoll unterstützen? Mitveranstalter: Der Katholische Familienverband Tirol, EkiZ SchwazAnmeldung erforderlich bis:...


„Zusammenhelfen gegen die Not bei uns im Ort“

Workshop für (Pfarr)Gemeinderatsmitgleider und Interessierte Menschen in finanziellen Notlagen, Naturkatastrophen und Brände, Krisen in der Familie, Einsamkeit und Demenz im Alter, pflegende Angehörige, Alkohol- und Drogenprobleme, geflüchtete Menschen oder Kinder, die Unterstützung beim Lernen brauchen – die Sorgen und Nöte in unseren Gemeinden sind vielfältig. Aber auch die Hilfsmöglichkeiten! Wir informieren darüber, auf welche Unterstützungsangebote Pfarren und Gemeinden...

[Abgesagt] Fachtagung Liturgie und Sakramente

Taufe und Taufvorbereitung in der Diözese Innsbruck Die Fachtagung (vormals: Tag der Liturgie) ermöglicht pastoralen Mitarbeiter*innen mit einem Impulsvortrag, Expert*innen-Gesprächen, verschiedenen Workshops und gefeierten Liturgien eine thematische Vertiefung in Themen und Fragestellungen aus der Praxis. „Die Taufvorbereitung ist die Chance einer einfachen Hinführung zum Glauben für die ganze Familie.“ (Bischof Hermann), und damit gleichzeitig eine große Verantwortung, ja...

9815.jpg

Fermentieren – Lebensmittel für den Darm

Fermentierte Lebensmittel werden schon seit Jahrtausenden überall auf der Welt genossen und leisten einen wichtigen Beitrag für unsere Gesundheit. Sie wirken positiv auf den Säuren-Basenhaushalt und die Darmgesundheit.Unkostenbeitrag: € 5,- plus Lebensmittelkosten. Bitte Schraubgläser mitbringen. Anmeldung erforderlich bei Roswitha Leitner, Tel. 0650 9239386

Klugheit des Körpers erkennen - alle Diäten verwerfen

5 unechte + 2 echte Hungergefühle - Workshop Ich spüre Hunger. Esse etwas. Manchmal bereue ich es danach. Kennen Sie das auch? Ist Hunger immer das gleiche Gefühl? Wie ist das mit Heißhunger? Ich bin mir sicher, sie spüren unterschiedliche Hunger-Arten. Die Wissenschaft kennt das schon länger. Nun bekamen die 7 Hungergefühle auch Namen. Mir hilft das im Alltag. Jetzt kann ich, je nach Hungergefühl, anders damit umgehen. Tschüss Reue! Ich finde das sehr spannend. Gerne gebe ich mein...



Von innen und außen berührt - Strömen und heilsames Singen

Wir verwöhnen uns selbst mit liebevollen, entspannenden Berührungen. In der Selbsthilfe des Jin Shin Jyutsu ® werden ohne Druck bestimmte Stellen am eigenen Körper (über der Kleidung) gehalten. Dazu singen wir einfache Lieder und Mantren, die ihre Wirkung in der oftmaligen Wiederholung und der anschließenden Stille entfalten. Die erlernten Strömgriffe und Lieder können wir auch zuhause für uns selbst anwenden bzw. singen. Berührendes, Stärkendes & Klingendes für Körper, Geist &...

EPL - Gesprächstraining für junge Paare bzw. Ehepaare am Beginn ihrer Beziehung

Erlebnis-Partnerschaft-Liebe (Damit die Liebe bleibt)  4 Paare, 2 Trainer/innen, 6 Themen. Schenken Sie einander Zeit für wesentliche und offene Gespräche. Sie lernen eine neue Art kennen miteinander zu reden, die ihnen hilft, so zu sprechen und zuzuhören, dass Sie einander verstehen, Sie sich füreinander öffnen können und faire und konstruktive Problemlösungen möglich werden. Auch die Stärken Ihrer Partnerschaft und die liebenswerten Seiten des/r Partner/in werden bewusst in den Blick...

Mit den Bäumen wachsen - eine aktive Waldzeit für Familien

Im Rahmen der Woche der Nachhaltigkeit 2022 Bei einem gemeinsamen Ausflug in den schönen Herbstwald am Tristacher See mit Pater Martin Bichler und Gemeindewaldaufseher Sebastian de Jel stehen lehrreiche und lustige Aktivitäten auf dem Programm: in mehreren Stationen werden wir die Beziehung Mensch und Wald näher kennenlernen, gemeinsam klimafitte Bäume setzen und auch starke Kaltblutpferde hautnah bei ihrer Arbeit erleben.

Genusspilgern in Obertilliach - ein spirituell-kultureller Spaziergang

Entlang des Bergpilgerweges „Hoch und Heilig“ mit kulinarischem Ausklang Nach einer kurzen Einstimmung brechen wir auf zur Filialkirche St. Nikolaus im Moos. Im Gehen öffnet sich das Herz und bringt Wahrnehmen und seelisches Befinden in Einklang. Dabei kann man mehr und mehr zu sich kommen. Über die Pfarrkirche St. Ulrich, kehren wir zurück zum Ausgangspunkt. Gemeinsam werden wir die Pilgerwanderung beim Gasthof Unterwöger kulinarisch ausklingen lassen. Wer am Ende zutiefst zufrieden und...

"Yes, we can" Mathematik Förderwoche

Nach dem „Yes, we can“ Konzept für Schüler*innen mit Down-Syndrom  Das „Yes, we can“-Förderkonzept ermöglicht es Kindern und Jugendlichen mit Down-Syndrom (nach dem ersten Schuljahr), die Grundrechnungsarten zu begreifen und eine lebenspraktische Mathematik (z. B. Uhr, Geld) zu erlernen. In den „Yes, we can“-Wochen werden die Kinder mit Down-Syndrom in folgender Weise ganzheitlich gefördert: Vormittags :     Einzelförderung im Rechnen | Gruppenförderung in den...

Familienmesse mit Kindersegnung

„Unter Gottes Schutz und Schirm“ Im Segen wird uns Gottes Nähe und Liebe zugesagt. Dies kommt zum Ausdruck, wenn wir dem Anderen ein Kreuz auf die Stirn zeichnen. Bei diesem Gottesdienst wollen wir für alle Kinder um den Segen Gottes bitten. Der Arbeitskreis Kinderliturgie lädt alle Eltern ein,  ihre Kinder Gott anzuvertrauen und sie segnen zu lassen. Sonntag, 2. Oktober 2022, 9.30 Uhr Pfarrkirche Schwaz Maria Himmelfahrt

Bibelrunde - "Jakob und sein Traum"

Dieses Mal soll es um einen besonderen Raum der Gottesbegegnung gehen –  die Nacht … In biblischer Zeit öffnet die Nacht Räume, in denen Gott dem Menschen begegnet – wachend und auch träumend (Abraham, Josef, die Sterndeuter…). Die Nacht wird in den Psalmen besungen als Zeit, in der der Mensch zum Nachdenken über Gott kommt und sich diesem im Gebet besonders nahe weiß. Wir werden Jakob ein Stück auf seinem Lebensweg begleiten und von seinem besonderen Traum hören (Gen 28, 10-22)...

Erntedankzeit auf 2000m²

Erntezeit. Erntedankzeit. Die Weltbevölkerung wächst ständig – die Erde aber nicht. (Wie) Kann sie uns alle ernähren? Die global nutzbare Ackerfläche beträgt aktuell ca. 1,5 Milliarden Hektar. Würde man diese Fläche unter allen Menschen gerecht aufteilen, hätte jede Person ca. 2000 m² Ackerfläche. Darauf muss alles angebaut werden, womit Mutter Erde uns versorgt: Alle Lebensmittel, das gesamte Tierfutter für die Produktion von Fleisch, Milch und Eiern und zudem alle natürlichen...

8761.jpg

SMART & FIT AM HANDY - Die Funktionen des eigenen Smartphones kennen lernen

Viele SeniorInnen besitzen bereits ein eigenes Smartphone, nutzen aber noch lange nicht all seine alltagspraktischen Funktionen. Zum Kennenlernen des eigenen Handys bietet das Katholische Bildungswerk 3-teilige Smartphone-Kurse an. Zwei erfahrene Trainer*innen arbeiten mit max.10 Teilnehmer*innen. Geübt wird auf dem eigenen Gerät. Weitere Termine: Mo, 10.10. und 17.10. Anmeldung erforderlich: Bildungswerk Tirol, Tel. 0512 2230 4803, kbw@bildung-tirol.at