Gemeinsam beten und feiern

Die Zeit der strengen Einschränkungen aufgrund von COVID-19 ist zu Ende gegangen. Wir sind dankbar, dass wir auf der Basis von Achtsamkeit und Selbstverantwortung nun wieder in den Kirchen feiern können.

Die vergangenen Wochen und Monate haben uns gelehrt, dass es in unserer Zeit hilfreich sein kann, verschiedene Arten, den Sonntag zu feiern, einzuüben. Wir sind nicht auf eine einzige Form angewiesen, wenn wir am Sonntag gemeinschaftlich unser Leben vor Gott bringen, sein Wort hören, mit Dank und Bitte antworten, uns versöhnen und den Segen für die nächstfolgende Woche erbitten.

Wir wollen den kleinen gottesdienstlichen Feiern, die sich in der Zeit der Krise entwickelt haben, weiterhin Raum geben und diese in Form von Impulsen und Anregungen zur Verfügung stellen. Daher werden wir diese Webseite auch in Zukunft laufend aktualisieren und wir freuen uns, wenn Sie gelegentlich oder bei Bedarf hier vorbeischauen. Herzlich willkommen!

 

Kontakt und Information

Dr. Christine Drexler │ +43 676 8730 4403 │ christine.drexler@dibk.at  
Liturgiereferat der Diözese Innsbruck │ www.dibk.at/liturgie  

 

AKTUELL

Grundgerüst für eine gemeinschaftliche Feier im kleinen Kreis 
Ideen und Anregungen, symbolische Elemente, und vieles mehr. 

Kirche ist mehr ...  
Finden Sie hier einige Ideen und Anregungen, wie der Kirchenraum in neuer, kreativer Weise zum Ort des gemeinsamen Feierns werden kann. Die Vorschläge sind so gestaltet, dass sie von Gläubigen selber umgesetzt werden können. In jedem Fall bitten wir, im Vorfeld mit den zuständigen Personen in Ihrer Pfarre (Pfarrer, Pfarrkurator/in) die Nutzung der Kirche abzusprechen, wenn Sie in einer kleinen Gruppe eines der Angebote aufgreifen möchten. 

Netzwerk-Gottesdienste
Hier finden Sie jede Woche einen Vorschlag für eine gottesdienstliche Feier zu Hause.  

Gemeindeberater/innen der Diözese Innsbruck
Wenn neue Herausforderungen zu Konflikten führen, begleiten wir Sie (Ihre Pfarre) gerne auch vor Ort.