Termine

647.jpg

Tiroler Bibelkurs - Korinth damals und heute - Wie gehen wir mit Unterschieden und Konflikten um?

'In der Urkirche war alles besser und einfacher. Alle waren begeistert, alle hielten zusammen und waren ein Geist und eine Seele!' Die beiden Briefe des Apostels Paulus an die christliche Gemeinde in Korinth zeigen, dass der Vollblutmissionar Paulus nicht nur schwärmerisch daherredet, sondern die Realität sieht und klar benennt: Wie mit Neid, Intrigen und Spaltungen in der Gemeinde umgehen? Darf man jemanden ausschließen? Wie kann Gemeinschaft, Glaube und Gottesbegegnungen gelingen? Wann und...

8417.jpg

GANZ OHR - LEHRGANG für VorlesepatInnen

VORLESEN - FREUDE AM LESEN WEITERSCHENKEN - Lesen macht Spaß und zuhören auch. Als VorlesepatIn in Kindergärten, Volksschulen, Seniorenwohnheimen, am Krankenbett, in Büchereien, Familien, ... Abwechslung und Spannung in den Alltag bringen.

18. Jän.: ökumenischer Gottesdienst

Der heurige ökum. Gottesdienst für Menschen mit und ohne Behinderung ist ...  Wann?   Sa. 18. Jän. 2020  um 17:00 Uhr   Wo?   Innsbruck, Kapuzinerkirche (Ecke: Kaiserjägerstr.-Kapuzinergasse)  Was?   ökumenischer Gottesdienst   für Menschen mit und ohne Behinderung  eingeladen sind:    Menschen mit Behinderung (und deren Begleiter) – auch Gehörlose (für diese wird gedolmetscht), Blinde , … und Interessierte  Leitung:    Hannah Hofmeister (evang. Pfarrerin)...

Innsbruck: ökumenischer Gottesdienst

Innsbruck: Gottesdienst mit Übersetzung  Gottesdienst mit Übersetzung für Gehörlose:  Wann?    Sa. 18. Jän. 2020  um 17:00 Uhr   Wo?    Innsbruck , Kapuzinerkirche  (Ecke: Kaiserjägerstraße ^ Kapuzinergasse)  Was?   ökumenischer Gottesdienst  mit  Übersetzung  in die  Gebärdensprache   „ökumenisch“ bedeutet:   katholische u. evangelische Christen feiern gemeinsam  Dann:   gemeinsame Abendjause im Speisesaal!   

Sternsinger-Schneespielefeste im Dekanat Fügen-Jenbach

Wie jedes Jahr findet auch nach der Sternsingeraktion 2020 wieder das Schneespielefest statt. Dazu laden wir alle fleißigen König*innen und Sterne mit ihren Begleitpersonen ein!  Am   19. Jänner 2020 von 14.00 bis 16.00 Uhr in Aschau i.Z.  für alle Sternsinger*innen aus den Pfarren Tux, Finkenberg, Ginzling, Hippach, Aschau, Ried, Kaltenbach, Uderns und Fügen.                                     Am 26. Jänner 2020   von 14.00 bis 16.00 Uhr   in...

kbw.jpg

kbw.jpg


kbw.jpg

8200.jpg

fit for family - Verlieben, Verhüten & andere Fragen

Im Alter von 14 - 16 Jahren erleben viele Jugendliche das erste große Verliebtsein und erste Liebesbeziehungen. Sie stellen sich Fragen zum Kennenlernen, aber auch zu körperlicher Intimität und zum 'ersten Mal'. Wie können Eltern ihre Kinder in dieser aufregenden Phase gut begleiten? Vorgestellt werden außerdem ein Workshop-Angebot für Jugendlichen der vierten Klassen sowie ein vertiefender Workshop für Jugendliche der Oberstufe

8509.jpg

fit for family - Resilienz - Mach mir Mut Für Eltern von Kindern von 2 - 6 Jahren

Die Wurzeln für die Fähigkeit zur Resilienz werden schon in frühen Lebensjahren gelegt. Kinder sollen widerstandsfähig und stark für den Alltag werden. Eltern können dazu beitragen, indem sie den täglichen Umgang mit ihren Kindern bewusst gestalten. Was ist Resilienz? Was brauchen Kinder um stark zu sein? Wie können Eltern die Entwicklung von Resilienz fördern?

kbw.jpg

fit for family Eltern-Kind-Treffen der Oachkatzlgruppe

Wir laden Mamas/Papas zusammen mit ihren Babys und Kleinkindern im Alter von 0-3 Jahren herzlich ein, sich in gemütlicher Atmosphäre zu treffen, um Erfahrungen auszutauschen, gemeinsam wertvolle Zeit miteinander zu verbringen mit Singen, Reimen, Spielen, und auch um Impulse zu Erziehung und Entwicklung von Kindern zu bekommen.

2565.jpg

kbw.jpg

kbw.jpg

Kirche zum Küssen - Ein Gesprächsabend mit Prof. Józef Niewiadomski

Zum 75. Jubiläum der Kirchenzeitung tourt der Tiroler Sonntag mit seinem prominentesten Glossen- bzw. Kommentarschreiber durch die Dekanate. Die Veranstaltung bietet nicht nur die Möglichkeit der Begegnung mit Józef Niewiadomski, Gilbert Rosenkranz und den LeserInnen untereinander. Ein Impulsreferat von Józef Niewiadomski, Priester und Professor an der Universität Innsbruck.

9013.jpg

Weggemeinschaft für Jugendliche - Dekanat Sillian

WIE GLAUBEN?   Gerade junge Menschen stellen sich viele Fragen wenn es um den Glauben geht. Wie kann ich glauben? Wie will ich glauben? Was bedeutet Christsein? ???   Bei der Weggemeinschaft für Jugendliche werden wir uns gemeinsam über Glaube und Spiritualität austauschen.  Die Treffen sind wöchentlich und sollen ganz unkompliziert ablaufen: ankommen über Glauben sprechen chillen ...kein Druck...alle gleich...kein Vorwissen notwendig... Starttreffen WEGGEMEINSCHAFT FÜR JUGENDLICHE  



7599.jpg