Termine

"Weltgebetstag der Frauen" in Schwaz

Jedes Jahr am ersten Freitag im März feiern Christinnen und Christen in über 170 Ländern der Erde den Weltgebetstag (WGT)  der Frauen . Der WGT ist eine weltweite ökumenische Basisbewegung, die seit mehr als 100 Jahren durch „Informiertes Beten und Betendes Handeln“ Zeichen der Solidarität setzen und Not lindern möchte. Die Liturgie wurde heuer von Frauen aus Simbabwe vorbereitet, einem Land im südlichen Afrika, bewohnt von verschiedensten ethnischen Gruppen wie den Shona, Ndebele...

Ich hab' was zu sagen - Schulung für junge Lektor*innen

Hat Gott uns was zu sagen? Und wenn mich Gottes Wort anspricht, habe dann nicht auch ich was zu sagen? Bei diesem Workshop für Jugendliche begeben wir uns auf die Suche nach der Botschaft und finden heraus, was es braucht, um als Lektor*in Lesungstexte im Gottesdienst gut und verständlich vortragen zu können. Für bereits aktive jugendliche Lektor*innen als Aufbau-Coaching möglich. Der Ort wird mit den Teilnehmenden vereinbart. Das heißt, der Workshop kann auch in einer Pfarre,...

Frauen, die sich trauen! Mut und Widerspruch aus Loyalität

Frauen, die sich trauen! Wann stößt Loyalität an ihre Grenzen und was bedeutet es überhaupt, loyal zu sein? Bedeutet Loyalität manchmal nicht auch, Mut aufzubringen und bewusst gegen etwas zu sprechen? Wann reden und wann schweigen? Das politische Morgengebet zum Thema „Mut und Widerspruch aus Loyalität“ lädt ein, sich diesen Fragen zu stellen. Im Gebet, in der Betrachtung biblischer Verse, durch Meditation und Informationen nähern wir uns miteinander dem Thema an. Anschließend...

5051.jpg

Movie Night

Wir laden Dich zu unserer Movie Night am 7. März 2020 ab 17.30 Uhr in Begegnungszentrum Aschauer Widum ein. Gemeinsam schauen wir uns den Film "Das Haus der Krokodile" an. Für Popcorn, Snacks und Getränke ist gesorgt. Gerne kannst Du auch einen Freund/eine Freundin mitbringen - wir freuen uns auf Euch!   Bitte meldet euch bis 1. März bei Tanja an: 0676/4766796 (anrufen oder Whatsapp)      

Neustart: eine Besinnliche Schitour für Männer

Die Fastenzeit steht für den Neustart. Der ist immer wieder notwendig für jeden. Die Dakota-Indianer haben das so ausgedrückt: „Wenn du entdeckst, dass du ein totes Pferd reitest, dann steig ab.“ Was bedeutet „besinnlich“? Wir steigen im Schweigen auf den Berg auf. Am Ziel angekommen feiern wir einen Wortgottesdienst. Nach der Tour kehren wir gemeinsam in eine Gaststätte ein.

EPL - Erlebnis-Partnerschaft-Liebe (Damit die Liebe bleibt)

Gesprächstraining für Paare am Beginn ihrer Beziehung. Es erweitert Ihre Fertigkeiten sich mitzuteilen und aufmerksam zuzuhören. Sie lernen partnerschaftliche Konfliktlösungsstrategien kennen. Die Anwendung dieser Regeln üben Sie anhand eigener Themen mit Ihrem/Ihrer Partner/in räumlich getrennt von den anderen Paaren. Das Geheimnis zufriedener Paare – gut miteinander reden können!                              Bildquelle: pixabay.com      

Infotag Geld & Ethik

Die ethisch-nachhaltige Geldanlage erfreut sich in den letzten Jahren einer zunehmenden Akzeptanz. Immer mehr Investorinnen und Investoren berücksichtigen soziale und ökologische Aspekte bei ihrer Geldanlage – nicht nur, weil mit einer verantwortlichen Geldanlage Einfluss auf die wirtschaftliche Praxis genommen werden kann, sondern auch, weil damit ökonomische Vorteile einhergehen können. Der Infotag bietet einen aktuellen Überblick zu Theorie und Praxis der ethisch-nachhaltigen...

kbw.jpg

fit for family Eltern-Kind-Treffen der Oachkatzlgruppe

Wir laden Mamas/Papas zusammen mit ihren Babys und Kleinkindern im Alter von 0-3 Jahren herzlich ein, sich in gemütlicher Atmosphäre zu treffen, um Erfahrungen auszutauschen, gemeinsam wertvolle Zeit miteinander zu verbringen mit Singen, Reimen, Spielen, und auch um Impulse zu Erziehung und Entwicklung von Kindern zu bekommen.

(Un)Erhört?! Schwierige Texte in der Bibel

"Die Frau soll im Gottesdienst schweigen …" und andere Fallstricke eines patriarchalen Gesellschaftsmodells in den Bibeltexten. Ein Gesprächsabend, in dem wir nach Möglichkeiten suchen, biblische Texte, die als Zumutung empfunden werden, zu erschließen. Gesprächsabend mit Dr. Christine Drexler (Abteilung Gemeinde / Fachbereich Liturgie) Dienstag, 10. März 2020, 19.30 Uhr Pfarrsaal Maria Himmelfahrt (Schwaz Tannenberggasse 15, 2. Stock; Lift!)

Trauma, Tod und Trauer im Betrieb

Ereignisse mit belastenden oder traumatisierenden Folgen, die unheilbare Erkrankung eines Mitarbeiters, der tödliche Unfall einer Kollegin, der (überraschende) Tod von Angehörigen. Das Unfassbare geschieht und die Arbeit muss trotzdem weitergehen. Für Trauer oder die Aufarbeitung der Geschehnisse ist nur selten wirklich Platz. MitarbeiterInnen, die auch am Arbeitsplatz ihre Trauer leben dürfen, sind langfristig nicht nur zufriedener sondern auch produktiver. Führungskräfte,...

kbw.jpg

fit for family - Spielcafé Schneckengruppe Für Kinder bis ca. 3 Jahren

Wir laden Mamas/Papas oder auch Großeltern zusammen mit ihren Babys und Kindern im Alter von 0- 3 Jahren herzlich ein, sich in gemütlicher Atmosphäre zu treffen. Ein Hit für alle Eltern: - die gerne Erfahrungen austauschen, - die gemeinsam mit den Kindern spielen, reimen, singen und basteln möchten, - die Feste im Jahreskreis gestalten wollen, - die Impulse zur kindlichen Entwicklung und Elternbildung bekommen möchten

kbw.jpg

Abenteuer 60+ Lernen in der 2. Lebenshälfte

Persönliche Strategien um körperlich und geistig fit zu bleiben. Expertengespräch mit Claudia Lang, Theaterautorin & Regisseurin 'Frauen sind stärker als sie glauben' Mag. German Erd OCist, Abt Stift Stams 'Spiritualität 2020: Luxus oder Notwendigkeit?' Karin Ziegner, SelbA-Seniorenbildung 'Praktische Übungen - was jede/jeder für sich tun kann' Anton Brandtner, musikalische Gestaltung.

9071.jpg

fit for family - Das wirft mich nicht um! Was Kinder stark und widerstandsfähig macht - Resilienz

Misserfolge, Notsituationen und Unglücksfälle spielen im Leben eines jeden Kindes eine Rolle. Eltern und andere Betreuungspersonen können eine große Ressource dabei sein, Kinder in belastenden Lebenssituationen zu unterstützen und ihre Widerstandsfähigkeit zu fördern. Was bedeutet Widerstandsfähigkeit? Wie wird ein Kind mental stark und widerstandsfähig? Wie können Eltern und andere Betreuungspersonen Kinder konkret unterstützen, schwierige Lebenslagen zu meistern?

Globo-Dinner

Stellen Sie sich vor, die gesamte Weltbevölkerung ist auf ein Dorf mit 100 Menschen geschrumpft. Was sich in diesem fiktiven kleinen Dorf „Globo“ hinsichtlich so grundlegender Fragen wie Ernährung, Gesundheit oder Sicherheit abspielt, gibt sehr zu denken. „Tischlein deck dich“, ist beispielsweise für viele GlobodorfbewohnerInnen ein unerfüllbarer Wunsch. "Unser kleines Dorf" ist ein Buch, in dem die Autoren Josef Nussbaumer, Andreas Exenberger und Stefan Neuner globale...

5313.jpg

kbw.jpg

Wir im Orient – der Orient in uns

Wir gehen auf Spurensuche zu unserer Orient-Wahrnehmung seit der Frühen Moderne: Mit dem „romantischen Orient“ geht (neuerdings) auch das Bild vom „gefährlichen Orient“ einher, von dem „wir“ uns abgrenzen müssten.  Parallel dazu müssen wir aber feststellen, dass seit der Frühen Neuzeit und insbesondere heutzutage viel „Orientalisches“ in unsere Lebensformen Eingang gefunden hat. „Unsere Kultur“ und „unsere Werte“ sind von „Orientalischem“ so durchtränkt, dass...


8512.jpg

fit for family - Mediennutzung im Kleinkindalter - Zwischen Faszination und Risiko

Bilder faszinieren und prägen sich ein. Eine medienfreie Kindheit ist längst Illusion. Doch wie viel Medien verträgt eine gesunde kindliche Entwicklung, was gilt es zu beachten? Welche Bedürfnisse haben Kinder im Alter zwischen 1 und 6 Jahren? Was bewegt Kinder in diesem Alter? Wie gelingt die Integration von Medien in unseren Alltag, damit diese Teil eines guten und erfüllten Lebens werden?