News und Meldungen

MIVA-Unterstützung für Ordensschwestern in Indien & Brasilien

Ohne Mobilität kein Überleben – dieser Satz ist leider immer noch traurige Realität. Die andauernde Pandemie hat die Situation in den Ländern des Globalen Südens zusätzlich verschärft. In Indien ist dabei in den letzten Wochen ein Corona-Alptraum wahr geworden. MIVA-Fahrzeuge werden mehr denn je benötigt. Zur medizinischen Akutversorgung, in der Logistik, aber auch um die Covid19-Impfungen in den entlegensten Regionen voranzutreiben. Die MIVA unterstützt daher zwei Projekte in Indien und Brasilien und bittet im Zuge der MIVA-ChristophorusAktion 2021 im Juli um Unterstützung für dortige Ordensschwestern.

Mach mit bei #kinderarbeitstoppen!

In Ghana arbeiten rund zwei Millionen Kinder auf Kakaoplantagen. Viele von ihnen unter ausbeuterischen Bedingungen. Weltweit sind rund 73 Millionen Kinder von den schlimmsten Formen von Kinderarbeit betroffen. Aufgrund der globalen Covid-Pandemie werden es täglich mehr. Helfen wir mit, ihr Leid zu stoppen.  

Veranstaltungen

Auf YouTube ansehen