Termine


Seniorenmesse in Schwaz

Donnerstag, 12. März 2020 15.00 Uhr Hl. Messe im Pfarrsaal von Maria Himmelfahrt anschl. Gemeinsame Jause Bitte beachten , dass an diesem Donnerstag die Abendmesse um 19.00 Uhr entfällt!

Seniorenmesse in Schwaz

Donnerstag, 12. März 2020 15.00 Uhr Hl. Messe im Pfarrsaal von Maria Himmelfahrt anschl. Gemeinsame Jause Bitte beachten , dass an diesem Donnerstag die Abendmesse um 19.00 Uhr entfällt!

2469.jpg

Bibelgespräche

Mehr erfahren über das Evangelium der darauffolgenden Woche. Jeden 2. Freitag im Monat mit Diakon Johannes Schwemberger.

Zwergerltreff

Eltern - Kind (0-3 Jahre) - Gruppe Der „Zwergerltreff“ ist ein gemütliches Zusammentreffen von Müttern und Vätern mit ihren Kindern im Alter von 0 bis 3 Jahren. Er bietet den Eltern die Gelegenheit, sich auszutauschen, Kontakte zu knüpfen und vieles mehr. Den Kleinen bietet der Treff diverse Spielmöglichkeiten sowie das Kennenlernen von anderen Kindern in diesem Alter. Wir laden herzlich ein! Freitag, 13.03.2020, 9:00 - 10:30 Uhr Pfarrsaal Maria Himmelfahrt (Schwaz Tannenberggasse 15 /...

MOMENTOS Innsbruck Spezial

MOMENTOS ist ein interdisziplinäres Tanzprojekt, gegründet 2011 in Wien und inzwischen in weiteren Städten in Brasilien und Deutschland beheimatet. Ziel ist es, das Zusammenspiel verschiedener Ausdrucksformen und künstlerischer Talente und Potentiale zu fördern und Raum für Bewegung zu schaffen. Eingeladen sind alle an Tanz, Schauspiel oder Performance Interessierte – Vorkenntnisse oder Erfahrung sind nicht notwendig. Unter der künstlerischen Leitung des Choreographen und...

Ideenwerkstatt "72 Stunden ohne Kompromiss"

Von 14. bis 17. Oktober 2020 findet Österreichs größte Jugendsozialaktion statt. Bereits zum zehnten Mal werden sich Tausende Jugendliche im ganzen Land aufmachen, um innerhalb von 72 Stunden gemeinnützige Aufgaben zu lösen. Qualitätsvolle Projekte sind ausschlaggebend für den nachhaltigen Erfolg der Aktion - dafür wiederum ist die frühzeitige Planung essentiell. Die Ideenwerkstatt bietet eine ausgezeichnete Grundlage für die Projektplanung und eignet sich aufgrund des Inhalts sowohl...

Stiller Tag

Ein Tag in Stille, mit Impulsen und Gebet und Austausch miteinander für Exerzitienbegleiter/innen und Teilnehmer/innen an den Exerzitien im Alltag und andere Interessierte

Stiller Tag

Einkehrtag für BegleiterInnen und TeilnehmerInnen von Exerzitien-im-Alltaggruppen und Interessierten in Elbigenalp;  begleitet von Mag. Alois Gedl

kbw.jpg

Ich würde ja gerne, aber …

Klimawandel. Was fällt Ihnen zu diesem Stichwort ein? Das Spektrum, reicht üblicherweise von Schreckensszenarien bis zur Darstellung von „Klimawandelgewinnern“. Ob all die Informationen dazu beitragen, sich selbst klimaschonend zu verhalten? Was passiert, wenn wir in einem Konsumbereich klimafreundlicher geworden sind, und dann darüber nachdenken, was wir in anderen Konsumbereichen tun können? Manche Menschen ziehen Verbesserungen in einem Bereich als Rechtfertigung für Mehrkonsum in...

8200.jpg

kbw.jpg

fit for family Eltern-Kind-Treffen der Oachkatzlgruppe

Wir laden Mamas/Papas zusammen mit ihren Babys und Kleinkindern im Alter von 0-3 Jahren herzlich ein, sich in gemütlicher Atmosphäre zu treffen, um Erfahrungen auszutauschen, gemeinsam wertvolle Zeit miteinander zu verbringen mit Singen, Reimen, Spielen, und auch um Impulse zu Erziehung und Entwicklung von Kindern zu bekommen.

kbw.jpg

fit for family - Spielcafé Schneckengruppe Für Kinder bis ca. 3 Jahren

Wir laden Mamas/Papas oder auch Großeltern zusammen mit ihren Babys und Kindern im Alter von 0- 3 Jahren herzlich ein, sich in gemütlicher Atmosphäre zu treffen. Ein Hit für alle Eltern: - die gerne Erfahrungen austauschen, - die gemeinsam mit den Kindern spielen, reimen, singen und basteln möchten, - die Feste im Jahreskreis gestalten wollen, - die Impulse zur kindlichen Entwicklung und Elternbildung bekommen möchten

8527.jpg

SelbA-Training Leutasch

Es ist nie zu spät für das Training von Körper und Geist! SelbA - selbstständig im Alter - ist ein abwechslungsreiches, ganzheitliches Bildungsprogramm für Menschen ab 60 Jahren, die aktiv etwas für ihre geistige und körperliche Gesundheit tun möchten.

Bestriebsbesuch im Hospiz Tirol

„Nicht dem Leben mehr Tage, sondern den Tagen mehr Leben geben“ war und ist das Motto der Hospizbewegung damals und heute. Die Tiroler Hospiz-Gemeinschaft betreut schwerkranke, sterbende Menschen und ihre Angehörigen. Dabei ist „Hospiz“ nicht an einen Ort oder eine Einrichtung gebunden, sondern ist eine Haltung gegenüber leidenden und sterbenden Menschen. Unterstützung und Sicherheit sollen auf unterschiedlichen Ebenen vermittelt werden: fachlich, persönlich, sozial und spirituell....

Klimawandel beherrscht die Schlagzeilen

Vorsätze sind leichter gefasst als verwirklicht. Das gilt auch für den Vorsatz, klimafreundlich zu konsumieren und z.B. im Alltag mit klimaschonenden Verkehrsmitteln unterwegs zu sein. Der Workshop erarbeitet, wie wir Botschaften zur Verhaltensänderung formulieren können, damit Gewohnheiten schrittweise verändert werden. Welche Funktion haben Gewohnheiten in unserem Alltag? Wie verlaufen stufenweise Prozesse der Verhaltensänderung, vom Wollen zum Können zum Tun? Welche...

733.jpg

TOD - HIMMEL – HÖLLE – AUFERSTEHUNG - Wie können wir darüber verantwortungsvoll sprechen?

Für viele Menschen ist es nicht mehr zeitgemäß, über die großen Begriffe wie Himmel und Hölle zu reden, sie finden das alles „überholt“ und auch sinnlos. In „anderen“ Kreisen leben z.B. angstmachende Höllenvorstellungen weiter, Gott und Angst gehen dort eine unheilvolle Verbindung ein. An diesem Abend soll die bleibende Bedeutung von diesen Themen aufgezeigt werden, im Vordergrund stehen die Hinwendung zum Gott der Liebe und die befreiende Botschaft vom erlösten Menschen.

kbw.jpg

Tiroler Bibelkurs - In jedem steckt ein Held - Judith, die Retterin

Der Kriegsherr Holofernes strotzt vor Selbstüberschätzung und Waffen. Er ist siegessicher. Doch dann nimmt ausgerechnet eine Frau die Rettung des Volkes Israel in ihre Hand: die Witwe Judith. Faszinierend und verstörend zugleich hält sie am Ende den Kopf des Holofernes in ihren Händen. Damit sprengt sie Rollenklischees. Holofernes verfällt Judith und diese weiß damit geschickt umzugehen, um die Situation zum Heil für viele zu wenden. Wie interpretieren wir heute die Gewalt dieser...

kbw.jpg

Tiroler Bibelkurs - In jedem steckt ein Held - Judith, die Retterin

Der Kriegsherr Holofernes strotzt vor Selbstüberschätzung und Waffen. Er ist siegessicher. Doch dann nimmt ausgerechnet eine Frau die Rettung des Volkes Israel in ihre Hand: die Witwe Judith. Faszinierend und verstörend zugleich hält sie am Ende den Kopf des Holofernes in ihren Händen. Damit sprengt sie Rollenklischees. Holofernes verfällt Judith und diese weiß damit geschickt umzugehen, um die Situation zum Heil für viele zu wenden. Wie interpretieren wir heute die Gewalt dieser...