Termine

Adventlesung mit Ronja Forcher

Die bekannte Tiroler Schauspielerin Ronja Forcher (Bergdoktor) leiht einer adventlichen Benefizlesung im Innsbrucker Dom ihre Stimme. Musikalisch mitgestaltet wird der Abend von den Inntal Bläsern, dem Bloakner 4Gsang, den Gschamigen und der Anklöpflgruppe Sine Nomine. Die Musikgruppen präsentieren adventliche Weisen passend zu den Teten von Ronja Forcher. Der Erlös des Abends kommt der Behindertenarbeit des Vereins Rollon Austria zugute, der heuer sein 30-jähriges Jubiläum feiert. Da zu...

2469.jpg

Wiltener Advent 2019

Am Vorabend des 3. Adventsonntags erfüllen Lieder, Musik und besinnliche Worte den herrlichen Rokokoraum der Pfarr- und Wallfahrtskirche „Unserer Lieben Frau unter den vier Säulen“ in Wilten. Sie spüren, wie sich adventliche Stimmung und die Vorfreude auf Weihnachten ausbreiten. Gesangs- und Musikgruppen aus dem Stadtteil, der Pfarre Wilten, aus den umliegenden Gemeinden und darüber hinaus gestalten im Marienheiligtum den „Wiltener Advent“, der heuer zum 37. Mal stattfindet....

Jugendmesse in Anras

Komm, werde Licht...   Zu einem ganz speziellen Jugendgottesdienst laden Anraser Jugendliche mit ihren Begleiterinnen ein. Bei dieser besonderen Messe werden vor allem die Ministrant*innen und die Jungscharkinder eine wichtige Rolle spielen. Schon im Vorfeld haben sie die Aufgabe erhalten, einen Brief an Jesus zu schreiben, nicht an das Christkind. Denn es sollen keine materiellen Wünsche darauf stehen, sondern solche, wo Jesus helfen soll. Mit Begeisterung probt der Jugendchor Anras schon...


8868.jpg

kbw.jpg

8278.jpg

8278.jpg

SelbA Training Barwies

Selbstständig im Alter, mit Lebensfreude älter werden. SelbA ist ein Programm für Menschen ab 60. Das Training beinhaltet u.a. Gedächtnis- und Bewegungstraining und findet in entspannter Atmosphäre in Kleingruppen statt.

Männliche Lebensweisheiten

Männer, die durch ihre Lebenserfahrungen, durch ihre Fürsorge für andere, durch ihre Aufgaben und Herausforderungen, durch ihre Erfolge und Niederlagen, durch ihre Visionen und durch die Realität geprägt wurden, haben etwas zu erzählen. Solche Lebensweisheiten werden in einem Impulsreferat und einem offenen Gespräch unter Männern angeboten und geteilt. Referent: Jussuf WINDISCHER

Männliche Lebensweisheiten - von Männern für Männer

Impulsreferate und Erfahrungsaustausch: Männer, die durch ihre Lebenserfahrungen, durch ihre Fürsorge für andere, durch ihre Aufgaben und Herausforderungen, durch ihre Erfolge und Niederlagen, durch ihre Visionen und durch die Realität geprägt wurden, haben etwas zu erzählen. Die dabei gewonnenen „Lebensweisheiten“ werden in einem Impulsreferat und einem offenen Gespräch unter Männern angeboten und geteilt.

kbw.jpg

kbw.jpg

fit for family Eltern-Kind-Treffen der Oachkatzlgruppe

Wir laden Mamas/Papas zusammen mit ihren Babys und Kleinkindern im Alter von 0-3 Jahren herzlich ein, sich in gemütlicher Atmosphäre zu treffen, um Erfahrungen auszutauschen, gemeinsam wertvolle Zeit miteinander zu verbringen mit Singen, Reimen, Spielen, und auch um Impulse zu Erziehung und Entwicklung von Kindern zu bekommen.


Roratemessen im Advent

Den adventlichen Alltag ganz besonders beginnen: Der Rorate-Ruf: "Rorate, caeli, desuper" ("Tauet, ihr Himmel, von oben"), nachdem die Roratemesse benannt ist, stammt aus dem Buch Jesaja. In ländlichen Gegenden brachen die Menschen früher in dunkler Nacht mit Lichtern von ihren Höfen auf. Diese Tradition ist bis heute aufrecht erhalten geblieben und es ist üblich die Roraten mit Kerzen zu feiern. Roratemessen laden ein, den geistlichen Charakter des Advents zu erleben und Gemeinschaft zu...

2469.jpg

Bibliodrama

Mit Katrin Geiger, Theologin und Christoph Lentz, Theologe, Ordensmann. Beide sind Bibliodramaleiter in Ausbildung. Bibliodrama ermöglicht es, Texten neu auf die Spur zu kommen. Dabei verlassen wir die distanzierte Position und sind eingeladen, selbst eine Rolle aus der biblischen Geschichte zu wählen. So entsteht eine Verbindung zur eigenen Lebens- und Glaubensgeschichte.

"Begegnung auf Augenhöhe" - Spielräume für interkulturelle und interreligiöse Kommunikation

„Begegnung auf Augenhöhe“Die Anderen sind Wir. Wer sagt „Wir“, in welchem Zusammenhang und wer gehört dazu? Die gesellschaftliche Situation drängt uns fast schon dazu, in einer politisch polarisierten Welt markante Grenzen zu ziehen, um sich der eigenen Position zu vergewissern – obwohl die und der Andere in uns existiert. Zu oft finden wir keinen Weg ins Gespräch, zu oft erkennen wir deshalb nicht, wo wir uns im Gegenüber und das Gegenüber sich in uns spiegelt. Eine bereichernde...


5051.jpg

Jugendrorate

Samstag, 21. Dezember 2019 5.30 Uhr Abgang vom Pfarrhaus Maria Himmelfahrt 6.00 Uhr Jugendrorate in der Schlosskapelle Freundsberg anschl. Gemeinsames Frühstück im Pfarrsaal Maria Hmmelfahrt

Mils: Messe in Gebärdensprache

Mils: Messe in Gebärdensprache  Advent-Gottesdienst für Gehörlose:  Wann?    Sa. 21. Dezember  um  9:00 Uhr   Wo?   Mils, Pfarrkirche (Kirchstraße 1)  Was?   Advent-Messe in Gebärdensprache   Dann:   Mittagessen und Weihnachtsfeier im GH „ Reschenhof “!  Einladung zur Weihnachtsfeier vom Gehörlosenverein => siehe bei " Downloads "