Termine

5051.jpg

2469.jpg

Pilgerreise nach Israel

Eine neuntägige Pilgerreise nach Israel führt zu den wichtigsten historischen Stätten, an denen Jesus gewirkt hat. Begleitet wird die Reise von Dekan Franz Troyer (Lienz). Die Reise ist bereits ausgebucht, es gibt eine Warteliste

7599.jpg

2469.jpg

kbw.jpg

Trauma, Tod und Trauer im Betrieb

Ereignisse mit belastenden oder traumatisierenden Folgen, die unheilbare Erkrankung eines Mitarbeiters, der tödliche Unfall einer Kollegin, der (überraschende) Tod von Angehörigen. Das Unfassbare geschieht und die Arbeit muss trotzdem weitergehen. Für Trauer oder die Aufarbeitung der Geschehnisse ist nur selten wirklich Platz. MitarbeiterInnen, die auch am Arbeitsplatz ihre Trauer leben dürfen, sind langfristig nicht nur zufriedener sondern auch produktiver. Führungskräfte,...

kbw.jpg

8278.jpg

SelbA Training Pfarre Guter Hirte

Selbstständig im Alter, mit Lebensfreude älter werden. SelbA ist ein Programm für Menschen ab 60. Interessierte für Schnupperstunden herzlich willkommen. Anmeldung: Roswitha Szabo, Tel. 0680 1191343

2469.jpg


8278.jpg

SelbA Training Barwies

Selbstständig im Alter, mit Lebensfreude älter werden. SelbA ist ein Programm für Menschen ab 60. Das Training beinhaltet u.a. Gedächtnis- und Bewegungstraining und findet in entspannter Atmosphäre in Kleingruppen statt.

5433.jpg

SelbA Training Zams

Gedächtnisleistung und Beweglichkeit fördern im SelbA-Training, für Menschen ab 60. Neue TeilnehmerInnen sind jederzeit herzlich willkommen.

kbw.jpg

fit for family - Spielcafé - offener Begegnungsraum der Pfarre Hall - Schönegg Für Kinder bis ca. 3 Jahren

Wir laden Mamas/Papas oder auch Großeltern zusammen mit ihren Babys und Kindern im Alter von 0- 3 Jahren herzlich ein, sich in gemütlicher Atmosphäre zu treffen. Ein Hit für alle Eltern: - die gerne Erfahrungen austauschen, - die gemeinsam mit den Kindern spielen, reimen, singen und basteln möchten, - die Feste im Jahreskreis gestalten wollen, - die Impulse zur kindlichen Entwicklung und Elternbildung bekommen möchten

Faszination Persisch

 Der Kurs ist als Einstieg in das moderne Persisch konzipiert und möchte erste Kenntnisse sowie die wichtigsten Hintergründe vermitteln. Dementsprechend wird er zwei Teile haben: Sprachenportrait Farsi (1 Abend): Geschichte der Sprache; Regionale Verteilung und Sprecherzahlen; Einordnung in die Sprachfamilien; Typologie und Aufbau Crashkurs Farsi (8 Abende):  Einzelwörter; idiomatische Wendungen und soziale Routinen; Einfache Dialoge; Small Talk; Zahlen; Farben;...

Firmpastoralkurs Dekanat Sillian

Für haupt- und ehrenamtliche Firmverantwortliche und Begleitpersonen. Wie die Firmung begreiflich machen? Wie mit Jugendlichen über Glaube reden?  Inhalte der Firmung und Fragen rund um den Umgang mit den Jugendlichen werden praxisnah erarbeitet. Erprobtes für Frischlinge und alte Hasen!

Firmpastoralkurs

Für haupt- und ehrenamtliche Firmverantwortliche und Begleitpersonen. Wie die Firmung begreiflich machen? Wie mit Jugendlichen über Glaube reden? Inhalte der Firmung und Fragen rund um den Umgang mit den Jugendlichen werden praxisnah erarbeitet. Erprobtes für Frischlinge und alte Hasen!   Referentin: MMag. Maria Rhomberg, Katholische Jugend Diözese Innsbruck Anmeldung: Dekanatsjugendleiterin Theresa Bergmann (0676/8730 7896 oder dekanatsjugend.sillian@dibk.at) Teile der Schulung sind im...

2469.jpg

TABLETERIA - Tablet-Schnuppertreffen in Innsbruck

Tablets sind größer als Smartphones und dadurch leichter zu benutzen und bieten ein Plus an Anwendungsmöglichkeiten. Das Katholische Bildungswerk Tirol bietet kostenlose Schnuppertreffen an, die speziell auf die Bedürfnisse von SeniorInnen abgestimmt sind. Dauer: 90 Minuten. 9 Leihgeräte und ein mobiles WLAN stehen zur Verfügung. Maximal 12 TeilnehmerInnen (auch eigene Tablets können mitgebracht werden).

2469.jpg

Demenz

Die Erkrankung „Demenz“ und die damit verbundenen Auswirkungen auf die Lebensgestaltung der betroffenen Menschen und deren pflegenden Angehörigen. Wie kann der Pflegende die Krankheit und die damit verbundenen Auswirkungen auf das tägliche Leben besser verstehen und handhaben. Auch Besuchsdienstleistende in den Pfarren sind immer wieder mit dem Thema Demenz, dem Umgang mit Demenzerkrankten und ihren Angehörigen konfrontiert.