Sternenkindergräber und -gedenkstätten in Tirol

Auf dieser Seite finden Sie eine Auflistung der Sternenkindergräber und -gedenkstätten in Tirol.

Fiss - Friedhof

 Am 8. Dezember 2018 wurde das Sternenkindergrab in Fiss eingeweiht. Das Grab kann letzte Ruhestätte sein, für jene Kinder, die während der Schwangerschaft, kurz vor, bei oder nach der Geburt sterben. Es soll vor allem ein Platz des liebevollen Gedenkens, des Gebetes und des Trostes sein. Auf Wunsch können am Fisser Sternenkindergrab kleine Bronzesterne mit persönlichen Daten graviert und befestigt werden.

Das Grab geht auf eine Initiative des Katholischen Familienverbandes Fiss zurück, die künstlerische Gestaltung übernahm Siegfried Krismer.

 

Kontakt: Ursula Klotz Tel.: 05476/6023 oder Monika Kathrein Tel.: 0676/9359211

Sternenkindergrab in Fiss

Eine Initiative des Katholischen Familienverbandes Fiss

Gedenknische in der Innsbrucker Klinik

In der Nikolauskapelle der Kinderklinik Innsbruck befindet sich die Gedenknische für früh verstorbene Kinder.

Die halbkreisförmigen in sich versetzten Edelstahlelemente sind eine bildhafte Umarmung von Eltern eines verstorbenen Kindes.

Der viel zu frühe Tod des Kindes wird durch eine "zerrissene", "gebrochene" Halbkugel dargestellt. In ihrer Mitte befindet sich eine unversehrte Edelstahlhalbkugel als Symbol für den unvergesslichen, leuchtenden Stern, der das Kind repräsentiert, das die Eltern gedanklich umarmen und ihm einen bleibenden Platz in ihrem Herzen geben.

 

Der Grundriss des Sternenturmes ist ein gleichschenkliges Dreieck und steht für die Begriffe Raum, Zeit und Bewegung als Symbol für das Universum.

Die nach oben in eine Spitze verlaufenden Seitenkanten des Turmes stehen für das Leben als Teil des Universums.

Die am Turm blau durchstrahlenden Lichter sind Sinnbild für die Seelen der Kinder, sowie der Hoffnung, dass sie für immer in unseren Herzen und ganz gewiss in der Liebe Gottes weiterleben.

Gedenknische in der Nikolauskapelle

Innsbruck - Friedhof Pradl

 

Beisetzung: 2 mal jährlich; September/Mai durch Bestattung C. Müller und Klinikseelsorge Innsbruck

Kontakt:

Klinikseelsorge Innsbruck

Tomy Mullur

Peter-Mayr-Straße 1b

6020 Innsbruck

Tel.: 0043 512 504 22285

Mail: tomy.mullur@tirol-kliniken.at

Sternenkindergrab Pradl

Sternenkindergrab Pradl

Kufstein - Friedhof

 

Beisetzungen finden hier zweimal im Jahr statt: am letzten Mittwoch im April/ am ersten Mittwoch im Oktober, jeweils um 16 Uhr.

Gedenkfeier:

Jeden 2. Sa im Oktober, um 17 Uhr, Stampfangerkapelle in Söll (PLZ 6306).

Jeden 2. Sonntag im Dezember, 18.45 Uhr, Krankenhauskapelle Kufstein. Kontakt: Mag. Claudia Thurner (Mob.: 0676087466351).

Gedenkstätte Kufstein

Kindergedenkstätte Kufstein

Lienz - Stadtfriedhof

Näher Informationen finden Sie hier >>

Sternenkindergrab Lienz

Sternenkindergrab Lienz

Münster - Friedhof

Kontakt bezüglich Gedenkfeiern:

 

Pfarre Münster

Dorf 93

6232 Münster

Tel.: (05337) 936 47 oder  0676/87307485

Kindergedenkstätte Münster

Kindergedenkstätte Münster

Pfunds - Friedhof

In Pfunds wurde am 7. Dezember 2014 ein Sternengrab von Dekan Franz Hinerholzer eingeweiht, welches in Zusammenarbeit mit der Pfarre, der Gemeinde und dem Arbeitskreis Ehe und Familie organisiert worden ist.Gestaltet und künstlerisch ausgeführt wurde der Gedenkplatz vom Pfundser Steinbildhauer Martin Schwienbacher.

 

Gedenkfeier: am 2. Sonntag im Dezember, um 8. 30 Uhr ; Kontakt: Frau Gspan Marlies: 05474 5084

Kindergrab Pfunds

Sternenkindergrab Pfunds

Rinn - Friedhof

Kontakt bezüglich Gedenkfeiern:

Pfarre Rinn
Herrengasse 11
A-6075 Tulfes
Telefon und Fax: +43 5223 78306 

Kindergedenkstätte Rinn

Kindergedenkstätte Rinn

Schwaz - Friedhof

Gedenkfeier jeden 2. Sonntag im Jahr, 19 Uhr, Pfarrkirche Maria Himmelfahrt in Schwaz

Kindergedenkstätte Schwaz

Kindergedenkstätte am Schwazer Friedhof

Telfs - Friedhof

Für Informationen zu Bestattungen und Gedenkfeiern wenden Sie sich an die Gemeinde Telfs:

 

Rathaus Marktgemeinde Telfs 

Untermarktstraße 5+7

6410 Telfs

Telefon: 0 52 62 / 69 61

info@telfs.gv.at 

 

Die Bestattung Kihr aus Telfs bietet eine kostenlose Überführung an:

Telefon: 05262 62407

 

Sternenkindergrab Telfs

Sternenkindergrab Telfs

Völs - Gedenkstätte am Friedhof

Kontakt bezüglich Gedenkfeiern:

Pfarre Völs
Werth 5
A-6176 Völs
Telefon: +43 512 303109
Fax: +43 512 303109-4 

Kindergedenkstätte Völs

Kindergedenkstätte am Völser Friedhof

Wiesing - Friedhof

Gedenken an verstorbene Kinder am 8. Dezember um 8. 30 Uhr im Rahmen der Hl. Messe und anschließend Grabbesuch.

 

Kontakt bezüglich Gedenkfeiern und Trauerbegleitung:

Pfarre Wiesing

Dorf 29

6210 Wiesing

(05244) 626 72 oder 0676/8730 7482

pfarre.wiesing@dibk.at

Homepage 

Kindergedenkstätte Wiesing

Kindergedenkstätte Wiesing

Zams - Friedhof

Die Bestattung findet zweimal jährlich (in der Regel am letzten Dienstag im Mai
bzw. Oktober) statt. Nähere Informationen erhalten Sie hier >> 

Kindergrab Zams

Sternenkindergrab Zams

Zirl - Friedhof

Am 15. April 2011, Schmerzensfreitag, wurde am Zirler Friedhof die Gedenkstätte für die Sternenkinder (Sternenkindergrab) eingeweiht. Die Gedenkstätte entstand auf Initiative des Arbeitskreises Trauerbegleitung der Pfarre Zirl. Die Ausführung übernahmen die Künstler Ferdinand Lackner (Bildhauer), Hannes Öfner (Steimetz) und Maria Storch (Mosaikkünstlerin). Die Metallarbeiten erfolgten in der Lehrwerkstätte der Fa. Liebherr in Tefls.

Sternenkindergrab Zirl

Sternenkindergrab Zirl

Weitere Ergänzungen folgen...

laufend auf dieser Seite.