Termine

Online-Infoabend POP UP weltHoffen

Raus auf die Straße gehen und Gutes tun: Das ist das Anliegen der Straßenaktion Pop-Up-Bakery, organisiert von der Katholischen Jugend Innsbruck, der Dreikönigsaktion Innsbruck und der Dekanatsjugend Innsbruck. Der Schwerpunkt des Online-Infoabends liegt  - neben allgemeinen Informationen zur Aktion POP Up weltHoffen - beim bildungspolitischen Stationenweg "Kinder und Jugendliche in den Slums von Nairobi / Kenia". Dieser steht als Materialkoffer zum Ausleihen oder als Download zur...

Nicht mehr und noch nicht. Leben in Umbrüchen

Impulsnachmittag Jeder Mensch kennt Umbrüche in seinem, ihrem Leben. Aber es geht nicht nur um individuelle Umbrüche, sondern wir leben insgesamt – kirchlich, gesellschaftlich, global – in radikalen Umbrüchen. Und das macht ja etwas mit unserem Glauben, mit unseren Seelen und mit unserem Miteinander. Dazu gibt es auch interessante biblische Vorlagen und Vor-Bilder. Z.B. die Exilsgeschichte ist ein Inbegriff einer Umbruchs- und Neufindungsgeschichte. Referat Pause anschließend...


Jugendpastorale Delikatessen: über Influencer und Sinnfluencer

Bischof Hermann Glettler lädt zum vierten Mal alle Engagierten in der Kinder- und Jugendpastoral der Diözese Innsbruck ein, beim Vernetzungs- und Inspirationsformat dabei zu sein. Die Jugendpastoralen Delikatessen bieten ein viergängiges Menü: kulinarisch und inhaltlich. Key-Notes halten Bischof Hermann Glettler , Stanzi und Steffi von weil_ma_glaubn und Tobias Sauer von ruach.jetzt .

Firmstudientag "Zurück in die Zukunft"

Digitalität entspricht der jugendlichen Lebenswelt. Durch Corona wurde sie in vielen Pfarren auch zum festen Bestandteil der Firmvorbereitung. Dadurch konnten die Firmkandidat*innen positive Erfahrungen sammeln. Sie fanden es  beispielsweise cool, inhaltliche Einheiten selbstbestimmt zu bearbeiten. Viele setzten sich dadurch intensiver mit den Themen auseinander. Außerdem blieb damit bei Präsenztreffen mehr Zeit für Diskussion, Liturgie und Gemeinschaft. Diese Erfahrungen sollen auch...

Die Feier der Firmung: Ende oder Anfang?

Zukunftsweisende Zugänge zur Liturgie der Firmung. Die Feier der Firmung ist der Höhepunkt der Firmvorbereitung, aber für die meisten Jugendlichen gleichzeitig auch das Ende des Weges. Dabei wäre das Sakrament der Firmung eigentlich erst der Anfang eines selbstbestimmten Lebens mit Gott in der kirchlichen Gemeinschaft. Selbst der übliche gottesdienstliche Ablauf der Firmfeier macht die zukunftsweisende Bedeutung nicht gerade offensichtlich. Mag. Phillip Tengg, Fachreferent für Liturgie und...


EPL - Erlebnis-Partnerschaft-Liebe (Damit die Liebe bleibt)

Gesprächstraining für Paare am Beginn ihrer Beziehung. Es erweitert Ihre Fertigkeiten sich mitzuteilen und aufmerksam zuzuhören. Sie lernen partnerschaftliche Konfliktlösungsstrategien kennen. Die Anwendung dieser Regeln üben Sie anhand eigener Themen mit Ihrem/Ihrer Partner/in räumlich getrennt von den anderen Paaren. Das Geheimnis zufriedener Paare – gut miteinander reden können!                              Bildquelle: pixabay.com      

Auf dem Weg mit Jesus

Ein Tag für Erstkommunionkinder in Begleitung. Kerze gebastelt, Kleid besorgt, Gasthaus reserviert ... Zeit, sich auf die Feier einzustimmen. Gemeinsam mit Mama, Papa, Patin, Opa, ... erlebt das Erstkommunionkind spielerisch Jesu Botschaft. Denn eine Extraportion Zeit zählt mit zu den schönsten Geschenken, die ein Erstkommunionkind bekommen kann. „Schauplatz“ ist die inspirierende Gegend rund um das Bildungshaus St. Michael, mit seinen Möglichkeiten zur Besinnung sowie zum Austoben. ...

Versöhnungsraum

Vieles in der Welt schießt am Ziel vorbei und geht so richtig daneben. So entsteht Unfriede. Jugendliche sehnen sich nach Wegen zu Versöhnung und Frieden, sowohl in der Welt als auch im eigenen Leben. Der Versöhnungsraum ist eine kreative Herangehensweise an die Themen Versöhnung und Frieden und wurde von Jugendlichen für Jugendliche gestaltet. Die Stationen laden zum persönlichen Verweilen, Mitgehen und Erleben ein. Neben dem Besuch in der Spitalskirche in Innsbruck gibt es jederzeit die...

Brautleutetage für Paare, die kirchlich heiraten

Dieses Wochenende gibt Ihnen die Möglichkeit, sich mit ihrem Partner / ihrer Partnerin über grundlegende Themen gelingender Ehe auszutauschen: Welchen Einfluss haben meine bisherigen Erfahrungen auf unsere Beziehung? Wie können wir Gemeinsames pflegen und an Unterschieden wachsen? Wie zeigt sich christliches Eheleben im Alltag und was versprechen wir uns im Trauungsgottesdienst? Ein Referentenpaar begleitet Sie an diesem Wochenende mit thematischen Hinführungen, Impulsen für das ...



Tag der Arbeitslosen

Unser Aktionsbündnis "Was, wenn du fällst?" macht am Internationalen Tag der Arbeitslosen seit 2012 gemeinsam mit Jugendlichen auf Jugendarbeitslosigkeit aufmerksam. In intensiven Projekten setzen wir uns mit verschiedensten Aspekten der Jugendarbeitslosigkeit auseinander und versuchen somit betroffenen Jugendlichen eine Stimme zu geben. Alle Infos zu den bisherigen Aktionen findest du hier . Details zur Aktion 2022 folgen.

Busreise zu den Jugendtagen der Passionsspiele Oberammergau

"Um dem Elend der Pest zu entgehen haben die Oberammergauer vor fast 400 Jahren einen Schwur abgelegt: Alle 10 Jahre wollen sie das Leiden und Sterben Christi aufführen. Bis heute halten die Bewohner der kleinen Stadt ihr Wort."  2020 mussten die Passionsspiele verschoben werden und so habt ihr jetzt die Chance, im Mai 2022 mit uns gemeinsam nach Oberammergau zu den Jugendtagen zu fahren! Gemeinsam mit Jugendlichen aus dem Dekanaten Hall in Tirol und Schwaz brechen wir am 7. Mai 2022...

Busreise zu den Jugendtagen der Passionsspiele Oberammergau

"Um dem Elend der Pest zu entgehen haben die Oberammergauer vor fast 400 Jahren einen Schwur abgelegt: Alle 10 Jahre wollen sie das Leiden und Sterben Christi aufführen. Bis heute halten die Bewohner der kleinen Stadt ihr Wort."  2020 mussten die Passionsspiele verschoben werden und so habt ihr jetzt die Chance, im Mai 2022 mit uns gemeinsam nach Oberammergau zu den Jugendtagen zu fahren! Gemeinsam mit Jugendlichen aus dem Dekanaten Hall in Tirol und Fügen-Jenbach brechen wir am 7. Mai...

POP UP weltHoffen

Raus auf die Straße gehen und Gutes tun: Das ist das Anliegen der Straßenaktion Pop-Up-Bakery. Dabei sammeln Jugendliche mit ihren selbst gebackenen Kuchen freiwillige Spenden und zeigen sich solidarisch mit Kindern und Jugendlichen in den Slums von Nairobi/Kenia. Neben der Teilnahme am Aktionstag in Innsbruck gibt es auch die Möglichkeit, das POP UP weltHoffen im Aktionszeitraum in der eigenen Pfarre durchzuführen. Details zur Aktion findest du hier .


Väter & Kinder im Zelt

für Väter mit Kindern ab 5 Jahren Erlebnisse in der Natur mit Übernachtung haben einen besonderen Reiz. Manche Väter & Kinder genießen das regelmäßig - andere wollen das in Gemeinschaft einmal neu ausprobieren. Dazu gibt es diese Gelegenheit in Verbindung mit dem Bildungshaus St. Michael und dem Männerreferat, wo sie auch weiter Informationen dazu erhalten. Bild (c) Männerreferat

Webinar: Crashkurs Nacht der 1000 Lichter

Ideal für Veranstalter*innen und solche, die es noch werden möchten! Im dreistündigen Webinar geben wir dir einen Einblick in diese besondere Veranstaltung. Nach einer Einführung in die Nacht der 1000 Lichter ( www.nachtder1000lichter.at ) gibt es ein paar allgemeine Tipps, die für die Durchführung hilfreich sein können. Im Webinar gibt es auch Raum für deine Fragen, zudem kommen der Austausch und die Vernetzung mit Veranstalter*innen aus ganz Österreich nicht zu kurz.