Termine




9090.jpg

fit for family - Kleine Schritte, große Wirkung

Wenn ein Kleinkind beginnt zu robben, zu krabbeln und sich aufzurichten, entwickelt es nicht nur mehr Bewegungssicherheit, es trainiert "ganz nebenbei" auch sein Gehirn und seine Emotionen. Die Zusammenhänge zwischen Bewegungs- und Gehirnentwicklung lassen uns die Wichtigkeit der kindlichen Entwicklungsschritte besser verstehen und bieten uns Fördermöglichkeiten in vielen alltäglichen Situationen. Warum trotzt mein Kind und wie kann ich ihm helfen mit seinen Emotionen umzugehen? Wo hemmt...

8269.jpg

SelbA Training Lechaschau

Es ist nie zu spät für das Training von Körper und Geist! SelbA - selbstständig und aktiv im Alter - ist ein abwechslungsreiches, ganzheitliches Bildungsprogramm für Menschen ab 60 Jahren, die aktiv etwas für ihre geistige und körperliche Gesundheit tun möchten. Informationen und Anmeldung unter Tel: 0664 73 60 67 46. ORT: Widum Lechaschau

8200.jpg

fit for family - Pubertät - Die Zeit, wenn Eltern schwierig werden

Außerdem die Zeit, wenn die Körper von Kindern zu Jugendlichen und zu Erwachsenen werden. Plötzlich tauchen viele neue Themen in der Erziehung auf. Wie können wir unsere Kinder in dieser Zeit vor schädlichen Einflüssen schützen? Wie können wir sie auf besondere Ereignisse wie die erste Regelblutung vorbereiten? Freiwillige Spenden erbeten! Mitveranstalter: Der Katholische Familienverband Tirol, KFV Kematen

ATEM.PAUSE

Jeden Freitag um 12.15 Uhr in der Kirche im Herzen der Stadt Innsbruck / Spitalskirche. Eine Viertelstunde den Alltag unterbrechen, sich Zeit nehmen, zur Ruhe kommen - bei Musik, einem Impuls, in der Stille - und mit Gottes Segen wieder in den Alltag gehen.

Wie bilden wir Zusammenhalt?

Herzliche Einladung zu unserer Gründungsveranstaltung! Der Zusammenhalt scheint in den letzten Jahren immer mehr in Zweifel gezogen oder direkt angegriffen zu werden. Appelle an Zusammenhalt reichen nicht. Die wohl wichtigste Ebene zur Entwicklung und Sicherung dieses unverzichtbaren Wertes für das Gemeinwohl ist die Gemeinde. Wie gestalten wir neue Gewohnheiten des Miteinander und Füreinander? Die Herausforderungen beginnen gleich ums Eck!

Was ich schon immer einmal fragen wollte!

Ökumene im Gespräch Herzliche Einladung zum ökumenischen Gesprächsabend Solus Christus – Jesus Christus allein Meinungen, Positionen, Erfahrungen, Fragen, Austausch über Tradition und Glaubensleben aus katholischer bzw. evangelischer Sicht und danach natürlich ein gemütliches Beisammensein. Freitag, 20. Oktober 2023, um 19:00 Uhr Pfarrsaal Maria Himmelfahrt (Schwaz Tannenberggasse 15 / 2. Stock / Lift!) Pfarrerin Andrea Petritsch und Pfarrer Martin Müller laden herzlich ein!

Otto Neururer - Hoffnungsvolle Finsternis. Filmvorführung

Der vielfach ausgezeichnete Tiroler Film „Otto Neururer – Hoffnungsvolle Finsternis“ geht wieder auf Erinnerungstour in Tirol –mit anschließendem Gespräch mit dem Regisseur Hermann Weiskopf.Erstmals im Oktober 2019 im Innsbrucker Metropolkino gezeigt, folgt die Produktion unter der Regie von Hermann Weiskopf den Spuren des Tiroler Märtyrer-Pfarrers Otto Neururer. Ein alternder Schauspieler macht sich mit einer jungen Straftäterin und einem an Parkinson erkrankten Pfarrer auf die...

1345.jpg

Wie bilden wir Zusammenhalt

Der Zusammenhalt scheint in den letzten Jahren immer mehr in Zweifel gezogen werden oder direkt angegriffen zu werden. Appelle an Zusammenhalt reichen nicht. Die wohl wichtigste Ebene zur Entwicklung und Sicherung dieses unverzichtbaren Wertes für das Gemeinwohl ist die Gemeinde. Wie gestalten wir neue Gewohnheiten des Miteinander und Füreinander? Die Herausforderungen beginnen gleich ums Eck.

Familienmesse mit Kindersegnung

„Unter Gottes Schutz und Schirm“ Im Segen wird uns Gottes Nähe und Liebe zugesagt. Dies kommt zum Ausdruck, wenn wir dem Anderen ein Kreuz auf die Stirn zeichnen. Bei diesem Gottesdienst wollen wir für alle Kinder um den Segen Gottes bitten. Der Arbeitskreis Kinderliturgie lädt alle Eltern ein,  ihre Kinder Gott anzuvertrauen und sie segnen zu lassen. Sonntag, 22. Oktober 2023, 9.30 Uhr Pfarrkirche Schwaz Maria Himmelfahrt


Schokopralinen-©Simon-Kupferschmied

Jugendaktion am Sonntag der Weltkirche

Unter dem Motto „Einfach köstlich. Doppelt gut“ setzen sich Jugendliche unserer Pfarrgemeinde für eine gerechtere Welt ein und verteilen Schokopralinen gegen eine Mindestspende von € 3,50 pro Packung: Sonntag, 18. Oktober 2020, nach der 9.30-Uhr-Messe, in oder vor der Pfarrkirche Kindern in die Zukunft helfen Der Reinerlös der köstlichen Schokopralinen sowie die freiwilligen Spenden fließen in Jugendprojekte von Missio Österreich in Afrika, Asien und Lateinamerika und in ein...

2565.jpg

fit for family online - Geschwisterbeziehungen

Geschwister sind wertvoll und prägen sich auf besondere Weise. Für Eltern sind Streitereien, Missverständnisse und Eifersucht zwischen den Geschwistern oft schwer auszuhalten. Was können Eltern zu einer guten Geschwisterbeziehung beitragen? Was bedeutet es aus Sicht des Kindes ein Geschwister zu bekommen? Welche Rolle spielt die Geschwisterkonstellation - jüngstes, mittleres oder ältestes Kind?Anmeldung: Tel: 0660 9223 224 oder Mail: info@eltern-kind-treff.at WEBINAR - Teilnahme über PC,...

Otto Neururer - Hoffnungsvolle Finsternis. Filmvorführung

Der vielfach ausgezeichnete Tiroler Film „Otto Neururer – Hoffnungsvolle Finsternis“ geht wieder auf Erinnerungstour in Tirol –mit anschließendem Gespräch mit dem Regisseur Hermann Weiskopf.Erstmals im Oktober 2019 im Innsbrucker Metropolkino gezeigt, folgt die Produktion unter der Regie von Hermann Weiskopf den Spuren des Tiroler Märtyrer-Pfarrers Otto Neururer. Ein alternder Schauspieler macht sich mit einer jungen Straftäterin und einem an Parkinson erkrankten Pfarrer auf die...


9674.jpg

10012.jpg

9090.jpg

fit for family online - StressFREI lernen

Jedes Kind will lernen. Manchmal haben Erwachsene aber das Gefühl, dass ihre Informationen nicht wie gewollt beim Kind ankommen. Auch schulische Inhalte werden vom Kind oft nicht so verstanden, wie der Erwachsene sich das wünscht. Was geht in meinem Kind vor, wenn es mich scheinbar nicht versteht? Kann ich anders auf mein Kind reagieren? Wie kann ich mein Kind beim Lernen sinnvoll unterstützen? Anmeldung bis 19.10.2023: Tel: 0664 4230619, Mail: kk-holzgau@tsn.at. Mitveranstalter: Der...