Termine

8812.jpg

Denkspaziergang

Der Denkspaziergang verbindet körperliches Training mit Gedächtnisübungen in der freien Natur. Dabei werden sowohl Geist als auch Körper so richtig in Schwung gebracht.Mit vielen abwechslungsreichen Übungen werden des Gehens wird die geistige Leistungsfähigkeit gesteigert.Am Schillerweg kann entlang von mehreren Stationen das Gedächtnis im Gehen trainiert werden. Bleiben Sie aktiv im Leben!

SelbA Training Landeck

SelbA, selbständig & aktiv, ist ein abwechslungsreiches, ganzheitliches Trainingsprogramm für alle, die aktiv für ihre Selbständigkeit vorsorgen möchten. Es verbindet Gedächtnistraining mit körperlicher Bewegung und wird ergänzt durch Kompetenztraining mit praktischen Tipps und Hilfen für den Alltag in gemütlicher Atmosphäre. Jeden Donnerstag 6.10. - 15.12.2022

Das europäische Wunder nach 1945 und mögliche Lehren aus dieser Erfolgsgeschichte

Vortrag im Rahmen der Reihe "Die neue Normalität - wie leben nach der Krise" Nach den katastrophalen Folgen des nationalsozialistischen Terrors und des Holocaust hatte Europa eigentlich keine Chance einer friedlichen Entwicklung. Warum es trotz des früh beginnenden Kalten Krieges dennoch gelang, den Westen, aber auch den Osten des heutigen Europas in einer nie dagewesenen Weise ökonomisch, sozial und kulturell positiv weiterzuentwickeln, soll in diesem Vortrag analysiert und diskutiert...

„Lasst uns dem Leben trauen, weil Gott es mit uns geht.“

Exerzitien im Alltag 2023 -Einführungsnachmittag Pilgererfahrungen im Alltag Im ersten Pandemiejahr 2020 wurden die Exerzitien während der Fastenzeit unsanft durch einen strikten Lock down für ganz Tirol unterbrochen. Eine erste Schockstarre erfasste viele Menschen. Anderes drängte sich in den Vordergrund. Jetzt, 2 Jahre später, wollen wir mit den alltäglichen Pilgererfahrungen wieder geistig und geistlich in Bewegung kommen und manche Dinge aus einem anderen Blickwinkel betrachten. Welche...

Einführung in die Exerzitienunterlagen in Lienz

An diesem Nachmittag bekommen Sie Einblick in den Aufbau, die Inhalte und die Schwerpunkte des Exerzitienbehelfes "Dem Leben trauen, weil Gott es mit uns geht. Pilgererfahrungen im Alltag".  Sie erhalten weitere hilfreiche Tipps für die Gruppentreffen, z.B. Wie kann man mit den Unterlagen und den bestehenden Aufzeichnungen der TeilnehmerInnen zu diesen Unterlagen einen neuen Zugang zum eigenen Leben erhalten. Anmeldung erbeten. Im Anschluss daran könnt ihr an einem Bibliolog teilnehmen...

Bibliolog = Eintauchen in eine biblische Geschichte und verändert auftauchen!

Workshop Bei einem spannenden Film oder einem fesselnden Roman werden wir ganz automatisch in das Geschehen hineingezogen. Wir fiebern mit den Figuren mit und nehmen Anteil an ihrem Schicksal. Der Bibliolog ermöglicht uns das mit biblischen Geschichten. Wir versetzten uns in die Rolle von Personen oder Dingen und entdecken ihr Schicksal und ihre Sicht auf das Leben. Dabei eröffnen sich uns neue Sichtweisen und wir bemerken: Diese Geschichten haben auch etwas mit unserem eigenen Leben zu tun. ...

8812.jpg

Ausfall: DenkSportWeg

Der Denkspaziergang verbindet körperliches Training mit Gedächtnisübungen in der freien Natur. Dabei werden sowohl Geist als auch Körper so richtig in Schwung gebracht.Mit vielen abwechslungsreichen Übungen werden des Gehens wird die geistige Leistungsfähigkeit gesteigert.Am Schillerweg kann entlang von mehreren Stationen das Gedächtnis im Gehen trainiert werden. Bleiben Sie aktiv im Leben!Anmeldungen bei der Volkshochschule Innsbruck. Es gelten die aktuellen Corona Vorschriften.

KRAFT schöpfen - Motivation stärken - AUFTANKEN

Eltern Kids Coach Seminar für alle, die Eltern und Kinder begleiten oder Eltern sind Eltern zu begleiten oder Eltern zu sein und Kinder zu unterstützen ist eine wunderbare Aufgabe, die sehr viel Herzblut, Zeit und Energie erfordert. Eine beglückende und herausfordernde Aufgabe, die uns manchmal jedoch an unsere Grenzen bringt. Damit wir immer wieder auftanken können, ist es wichtig drei Dinge zu beachten: - Was sind unsere individuellen Grundbedürfnisse und wie gelingt es, diese achtsam...

8512.jpg

fit for family - Entwicklung & Wahrnehmung mit allen Sinnen

Eltern Kids Coach-Seminar. Fühlen, Tasten, Sehen, Hören, Schmecken, Riechen – Sinneserlebnisse bilden das Fundament für Entwicklung. Dieselbe Sinneserfahrung kann bei einem Kind Freude, bei einem anderen Kind Angst auslösen. Warum ist das so? Welche Zusammenhänge bestehen zwischen Sinneserfahrungen, individuellen Interessen und Wahrnehmung?Wie hängen die Entwicklung des Denkens, der Sprache, motorischer und sozialer Fähigkeiten zusammen? - Modell der multiplen Intelligenzen nach Howard...

8512.jpg

fit for family - Entwicklung & Wahrnehmung mit allen Sinnen

Eltern Kids Coach-Seminar. Fühlen, Tasten, Sehen, Hören, Schmecken, Riechen – Sinneserlebnisse bilden das Fundament für Entwicklung. Dieselbe Sinneserfahrung kann bei einem Kind Freude, bei einem anderen Kind Angst auslösen. Warum ist das so? Welche Zusammenhänge bestehen zwischen Sinneserfahrungen, individuellen Interessen und Wahrnehmung?Wie hängen die Entwicklung des Denkens, der Sprache, motorischer und sozialer Fähigkeiten zusammen? - Modell der multiplen Intelligenzen nach Howard...

9144.jpg

fit for family Eltern Kids Coach - Kraft schöpfen-Motivation-stärken-AUFTANKEN

Eltern zu begleiten oder Eltern zu sein und Kinder zu unterstützen ist eine wunderbare Aufgabe, die sehr viel Herzblut, Zeit und Energie erfordert. Eine beglückende und herausfordernde Aufgabe, die uns manchmal jedoch an unsere Grenzen bringt. Damit wir immer wieder auftanken können, ist es wichtig drei Dinge zu beachten: Was sind unsere individuellen Grundbedürfnisse und wie gelingt es, diese achtsam in den Alltag zu integrieren? Welche Kraftquellen haben wir zur Verfügung und wie können...

Maria Magdalena & Co

Wir sind gemeinsam auf dem Weg und laden ein, mit uns zu gehen. An jedem 22. Tag eines Monats gedenken wir der Apostelin Maria Magdalena und anderer biblischer Frauen. Wir beten, singen und lassen die Bibel zu Wort kommen.  Wir verstehen uns als synodale Gemeinschaft, weil wir bewusst miteinander als Gleichgestellte - Frauen und Männer - unterwegs sind.  Wir suchen und finden die Heilsspur Jesu in unserem Leben. Gerne senden wir Gottesdienstunterlagen zu. Anfragen an:...

7943.jpg

7703.jpg

9916.jpg

Soforthilfe auf Knopfdruck & die Pflege daheim

Hausnotruf Tirol – Soforthilfe per KnopfdruckEin Sturz über den Teppich oder eine akute Verschlechterung des Gesundheitszustandes – für alleinlebende, ältere und kranke Menschen oder Personen mit Beeinträchtigungen können solche Situationen im eigenen Zuhause gefährlich werden. Mit dem Hausnotruf Tirol des Roten Kreuzes genügt ein Knopfdruck und professionelle Hilfe ist sofort unterwegs! Bereits mehr als 6.000 Teilnehmer*innen in ganz Tirol nutzen diesen Service, der auch als mobile...

8200.jpg

fit for family - Zu viel Neugier? Zu wenig Antworten?

Psychosexuelle Entwicklung im Alter von 2-6 Jahren. Wenn kleine Kinder ihren Körper entdecken, kann seitens der Eltern Unsicherheit entstehen. Welches Verhalten ist Teil einer gesunden Entwicklung? Welche Grenzen müssen gewahrt werden? Anmeldung bis spätestens Donnerstag, 20.10. im EkiZ "Rappel Zappel", Mail: kk-holzgau@tsn.at oder Tel: 0664 4230619. Freiwillige Spenden! Mitveranstalter: Der Katholische Familienverband Tirol, EkiZ Lechtal

6711.jpg

SelbA Training Absam

SelbA, selbständig & aktiv, ist ein abwechslungsreiches, ganzheitliches Trainingsprogramm für alle, die aktiv für ihre Selbständigkeit vorsorgen möchten. Es verbindet Gedächtnistraining mit körperlicher Bewegung und wird ergänzt durch Kompetenztraining mit praktischen Tipps und Hilfen für den Alltag in gemütlicher Atmosphäre. Informationen: Regina Stock, Tel: 0677 620 584 21 (13 - 14 h). Anmeldung online: www.erwachsenenschulen.at/absam. Wir treffen uns 14-tägig.

Auf den Spuren der ersten Osttiroler

Vortrag mit Lichtbildern Kaiser Claudius gliederte um 50 n. Chr. das Königreich Noricum in die gleichnamige römische Provinz ein und erhob eine Reihe von Siedlungen in den Rang von Munizipien, unter anderem das Municipium Claudium Aguntum im Lienzer Becken. Für viele beginnt hier die schriftliche Geschichte Osttirols. Die Region weist allerdings bereits vor dem Einmarsch der Römer eine weit zurückreichende und reichhaltige Vergangenheit auf: von Jägern und Sammlern, von findigen...