Termine

Faszination Ikone

Ikonenmalkurs Erleben Sie urchristliche Spiritualität und Meditation beim Malen von göttlichen Bildern. Die Ikone ist für die orthodoxen Christinnen und Christen das Fenster, durch das das Antlitz des Ewigen erblickt wird. Ikonen können wir als Urbilder, geistige Grundgestalten, Spiegelungen des Menschlichen und des Göttlichen bezeichnen. Über die Betrachtung der Ikonen nähern wir uns den Bildern der Seele, begegnen wir Grundformen des Werdens und Reifens. Für die Teilnahme an diesem...

Kaffee - Croissant - Theater

Sie erzählen, wir spielen! Anekdoten und Erlebnisse, Lustiges und Heiteres, Erfolge und Missgeschicke ... wo geht das besser, als bei einem schönen gemütlichen Sonntagsfrühstück mit einer Theaterdarbietung? Wir laden ein, zu einer ganz besonderen Art des Frühstücks: dem Playbacktheater-Frühstück. Und im Mittelpunkt stehen Sie und Ihre Geschichten. Details zum Playbacktheater unter www.playbacktheater-endorphine.at Beitrag: EUR 10,- (inklusiv 1 Kaffee oder Tee und 1 Croissant)

9089.jpg

8200.jpg

Generative Bildarbeit - Buchpräsentation

Wir alle sind Fotografie! Wir fotografieren, betrachten Fotos, sind darauf abgebildet und verwenden sie. Die Fotografie berührt und verstört, sie verbindet und trennt, sie beweist und ist vieldeutig. Die vielfältigen Eigenschaften der Fotografie werden in der Generativen Bildarbeit für Bildungs- und Forschungsprozesse mit diversen Zielgruppen genutzt: Dies reicht von der Kinder- und Jugendarbeit bis in die Erwachsenenbildung, von der LehrerInnenbildung, der sozialen Arbeit bis hin zur...


8509.jpg

fit for family - Liebevoll Grenzen setzen

Kinder zu selbstbewussten und selbständigen Menschen zu erziehen, ist das große Ziel vieler Eltern, und auch eine Herausforderung. Wenige, jedoch ganz klare Regeln sind hilfreich. Wie können wir unseren Kindern Orientierung geben und ihnen gesellschaftliche Anforderungen vermitteln? Welche Grenzen müssen sein und wie lernen Kinder diese zu respektieren? Wie können wir der 'Nörgelfalle' entkommen und Machtkämpfe vermeiden?

2469.jpg

DIE MUTPROBE Forumtheater

Die Angst geht um. Auf Buchtiteln, im Internet, als Gesprächsthema vom Familientisch bis zur Parlamentsdebatte. „Wir müssen die Ängste der Menschen ernst nehmen!“ Aber müssen wir sie auch schüren? Und dann ist da noch der Mut, den es braucht, um die Herausforderungen der Gegenwart anzunehmen. Manchmal braucht es dazu als ersten Schritt den Mut, einander (wieder?) zu begegnen. Diesen Mut wollen wir in unseren Aufführungen finden. So schnell wollen wir uns der Angst nicht ergeben. Regie:...

8592.jpg

fit for family - Spielcafé Schneckengruppe Für Kinder bis ca. 3 Jahren

Wir laden Mamas/Papas oder auch Großeltern zusammen mit ihren Babys und Kindern im Alter von 0- 3 Jahren herzlich ein, sich in gemütlicher Atmosphäre zu treffen. Ein Hit für alle Eltern: - die gerne Erfahrungen austauschen, - die gemeinsam mit den Kindern spielen, reimen, singen und basteln möchten, - die Feste im Jahreskreis gestalten wollen, - die Impulse zur kindlichen Entwicklung und Elternbildung bekommen möchten

2469.jpg

733.jpg

TOD - HIMMEL – HÖLLE – AUFERSTEHUNG - Wie können wir darüber verantwortungsvoll sprechen?

Für viele Menschen ist es nicht mehr zeitgemäß, über die großen Begriffe wie Himmel und Hölle zu reden, sie finden das alles „überholt“ und auch sinnlos. In „anderen“ Kreisen leben z.B. angstmachende Höllenvorstellungen weiter, Gott und Angst gehen dort eine unheilvolle Verbindung ein. An diesem Abend soll die bleibende Bedeutung von diesen Themen aufgezeigt werden, im Vordergrund stehen die Hinwendung zum Gott der Liebe und die befreiende Botschaft vom erlösten Menschen.

kbw.jpg

fit for family - Eltern Kind Treffen Tux

Für Eltern und Großeltern mit Kindern von 1-3 Jahren. Herzliche Einladung zum gemeinsamen Singen, Spielen, Musizieren, Basteln, Experimentieren und Feiern von gemeinsamen Festen. Eure Kinder können so achtsam in eine Kindergruppe eingeführt werden. Bei einer gemütlichen Jause bleibt Zeit zum Austausch, um neue Freundschaften zu schließen und Kontakte zu knüpfen! Gleichzeitig bieten wir Elternbildungsimpulse und Unterstützung in Erziehungs- und Familienthemen an.

Generative Bildarbeit - Methoden-Workshop

Methoden-Workshop Die Generative Bildarbeit kann als Methode für dialogische Bildungsarbeit und auch für Forschungszwecke eingesetzt werden. Im Workshop werden einzelne methodische Elemente der Generativen Bildarbeit erklärt und exemplarisch ausprobiert. Ziel ist es, dass die TeilnehmerInnen einen Überblick zur Generativen Bildarbeit und damit zum partizipativen Arbeiten mit Bildern und Geschichten von Menschen aus verschiedenen Lebenswelten erhalten. ReferentInnen: Dr.in Vera BRANDNER,...

Online-Einführungsabend

Für alle, die nicht an den anderen Einführungstreffen vor Ort teilnehmen können gibt es das erste Mal eine Online-Einführung. An diesem Abend bekommt Ihr einen Einblick in den Aufbau, die Inhalte und die Schwerpunkte des neuen Exerzitienbehelfes und der Spirituellen Schatzkiste "Heute - Leben und Glauben mit Herz und Verstand" und erhaltet weitere hilfreiche Tipps für die Gruppentreffen und die Verwendungen in verschiedenen Situationen. Anmeldung unbedingt erforderlich!!!!!!

8924.jpg

fit for family - Warum wir nie ständig immer sagen sollten - Für Eltern mit Kindern von 0 - 8 Jahren

Durch Empathie Beziehungen schützen und vertiefen, sowie Konflikte durch gewaltfreie Kommunikation fördern, ist eine große Herausforderung. Die Kommunikation spielt in der Erziehung wie im ganzen menschlichen Miteinander eine zentrale Rolle. Kommunizieren beinhaltet weit mehr als nur zu sprechen. Wie spreche ich mit meinen Kindern? Was versteht man unter verbaler, nonverbaler, bewusster oder unbewusster Kommunikation?

8512.jpg

An welchen Gott glaube ich? Meine "Bilder" - deine "Bilder" von Gott

Referent:  Dr. Christoph Benke  / Priester der Erzdiözese Wien, Studierendenseelsorger, Schriftleiter von GEIST & LEBEN (Zeitschrift für christl. Spiritualität) Unsere Vorstellungen von Gott beeinflussen unseren Glauben, unser Handeln und unseren Umgang mit anderen. Deshalb ist es wichtig, sich der eigenen Gottesbilder bewusst zu werden und sie kritisch zu hinterfragen. Andererseits begegnen wir auch belastenden Gottesbildern bei anderen Menschen. Wie können wir damit in Exerzitiengruppen...

Zeit für mich - Praxistag mit Jin Shin Jyutsu

Ein Praxistag ist eine besondere Gelegenheit, die Einfachheit und Wirksamkeit des Jin Shin Jyutsu zu erfahren und zu erleben. Wir strömen uns selber und gegenseitig. Der Tag bietet die Möglichkeit aufzutanken, uns mit Hilfe des Strömens zu regenerieren und auf allen Ebenen (Körper, Geist und Seele) in eine tiefe Entspannung zu kommen. Wir werden Selbsthilfesequenzen üben, die man jederzeit an sich selbst oder im Familienkreis anwenden kann. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

2469.jpg

2469.jpg