Termine

kbw.jpg


kbw.jpg

7599.jpg

fit for family - Muki - Offener Treff

Wir laden Mama/Papa, Oma/Opa zusammen mit ihren Kindern, vom Baby bis zum Kindergarteneintritt herzlich ein, sich in gemütlicher Atmosphäre zu treffen. Ein Hit für alle, um gemeinsam wertvolle Zeit miteinander zu verbringen.

9013.jpg

Zeitverschwendung Ärger

Sie selbst entscheiden, wer oder was Sie ärgern darf! Ärger ist ein Signal, dass sich ein wichtiges Bedürfnis gerade nicht erfüllt. An diesem Vormittag lernen wir die Methode und Haltung der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) nach M. Rosenberg kennen und üben mit den vier Schritten den konstruktiven Umgang mit unserem Ärger. Damit entdecken wir neue Strategien, um 'eingefahrene' Situationen zu verändern.

2469.jpg

Maria - Heldin der Volksfrömmigkeit

Mit Anni Fiendl-Ludescher, Pastoraltheologin. In diesem Jahr gab es Streit um Maria. Sie ist mal wieder ins Gerede gekommen. Die einen schlossen sich zu Maria 2.0 zusammen, die anderen beharrten auf Maria 1.0. Das ist Anlass Menschen zu fragen: Wer ist Maria für Dich? Wie schaust Du auf sie? Und Anlass uns zu Fragen: Wer ist sie für andere? Eine Veranstaltungsreihe, in der Männer und Frauen uns ihre Maria näher bringen.

2469.jpg

5051.jpg

© Wieser / Wüste Wadi Qelt

Jugendwallfahrt ins Heilige Land

Mit Bischof Hermann Glettler und Jugendseelsorger Kidane Korabza im Heiligen Land unterwegs. Eine große Chance für jede/n, die nicht versäumt werden darf! Die achttägige Pilgerfahrt führt durch die Geschichte des Christentums. Wir besuchen verschiedene Stätten, die uns helfen können, das Judentum, die Bibel aber auch unseren Glauben besser zu verstehen. Bethlehem, Nazareth, See Genezareth, Galiläa, Jerusalem und andere Orte bringen uns das Leben und Wirken Jesu nahe. In gemeinsamen...

2469.jpg

Herstellung von Naturkosmetik Seminar mit Dorotha Hilber

Für jedes Hautbild bietet unsere wundervolle Natur äußerst wirkungsvolle Pflanzen. Und mit etwas Liebe und Geschick bringen wir diese Wirkstoffe in einen Tiegel! Kaum eine chemische Nachbildung aus dem Labor kann die Haut in der Weise pfleen wie es die Natur vermag. Gemeinsam stellen wie Seife, Duschgel, Shampoo, Deo und Gesichtscreme her.

733.jpg

Scham, Beschämung, Angst Vortrag

Scham ist die „Hüterin der menschlichen Würde“, Beschämung dagegen ist oftmals Ursache für Verletzungen, die zum Teil ein traumatisches Ausmaß haben können. Da wir im Lauf des Lebens immer wieder Menschen beschämen, selbst wenn wir das nicht wollen, braucht es einen guten Umgang mit diesem Phänomen. Angst bzw. Ängste gehören zum Menschen – sie (besser) zu verstehen kann helfen sie in unsere Leben zu integrieren, um gut leben zu können.

5313.jpg

Seniorenmesse in Schwaz

Donnerstag, 13. Feber 2020 15.00 Uhr Hl. Messe im Pfarrsaal von Maria Himmelfahrt anschl. Gemeinsame Jause Bitte beachten , dass an diesem Donnerstag die Abendmesse um 19.00 Uhr entfällt!

kbw.jpg

Sitzung Dekanatsjugendteam Sillian

Kimm la!   Du bist zwischen 14 und 25 Jahre, kommst aus dem Dekanat Sillian und möchtest mit anderen Jugendlichen  Kirche anders gestalten? Dann komm ins  Dekanatsjugendteam ! Was erwartet dich: hammer Truppe lässige Veranstaltungen lecker Essen...tja...meistens Chips...manchmal Pizza ok...zwischendurch auch ein bisschen Arbeit aber vor allem...du bist im  TEAM " ROCKMESSE " Kimm la und sei dabei bei der 1. Sitzung für die Rockmesse 2020! Wir freuen uns auf dich!

8770.jpg

Tiroler Bibelkurs -Warum musste Jesus sterben? - Ein biblisches Drama in fünf Akten

Die Evangelien werden manchmal als 'Passionsgeschichten mit ausführlicher Einleitung' bezeichnet, da wo die Erzählungen vom Leiden und Sterben Jesu einen großen Teil davon ausmachen und alles darauf hinläuft. Aber warum eigentlich? Steht dahinter eine Faszination für das Leiden oder gar eine Theologie mit einem düsteren Gottesbild? Musste Jesus sterben, damit wir als Erlöste leben können? Dieser Vortrag stellt all diese wichtigen Fragen ins Zentrum und erschließt die Evangelien als...

8770.jpg

Tiroler Bibelkurs - Warum musste Jesus sterben? - Ein biblisches Drama in fünf Akten

Die Evangelien werden manchmal als 'Passionsgeschichten mit ausführlicher Einleitung' bezeichnet, da wo die Erzählungen vom Leiden und Sterben Jesu einen großen Teil davon ausmachen und alles darauf hinläuft. Aber warum eigentlich? Steht dahinter eine Faszination für das Leiden oder gar eine Theologie mit einem düsteren Gottesbild? Musste Jesus sterben, damit wir als Erlöste leben können? Dieser Vortrag stellt all diese wichtigen Fragen ins Zentrum und erschließt die Evangelien als...

5051.jpg

2469.jpg

Bibelgespräche

Mehr erfahren über das Evangelium der darauffolgenden Woche. Jeden 2. Freitag im Monat mit Diakon Johannes Schwemberger.

8770.jpg

Tiroler Bibelkurs - Warum musste Jesus sterben? - Ein biblisches Drama in fünf Akten

Die Evangelien werden manchmal als 'Passionsgeschichten mit ausführlicher Einleitung' bezeichnet, da wo die Erzählungen vom Leiden und Sterben Jesu einen großen Teil davon ausmachen und alles darauf hinläuft. Aber warum eigentlich? Steht dahinter eine Faszination für das Leiden oder gar eine Theologie mit einem düsteren Gottesbild? Musste Jesus sterben, damit wir als Erlöste leben können? Dieser Vortrag stellt all diese wichtigen Fragen ins Zentrum und erschließt die Evangelien als...