Veranstaltungen

Eröffnung der Ausstellung "Unser Essen in unseren Händen"

Ernährung geht uns alle an. Jede und jeder ist ein Teil davon und leistet seinen und ihren Beitrag. Boden, Klima, Landwirtschaft, Artenvielfalt, Verschwendung und Konzernmacht spielen alle in das Thema Ernährung hinein. Beispiele aus dem globalen Norden und Süden zeigen Zusammenhänge und Auswirkungen, sowie Möglichkeiten, unser Essen wieder mehr in unsere eigenen Hände zu nehmen. Impulsgespräch mit VertreterInnen von Bäuerinnen, Welthaus, Sozialmarkt Barbara Laden, Abfallwirtschaft Tirol...

KleiderTAUSCHparty = ABGESAGT!

Der Kleiderschrank ist voll und du findest trotzdem nichts zum Anziehen? Du könntest dringend mal wieder neue Outfits gebrauchen? Du findest Tauschen statt Kaufen super? Dann komm vorbei zu unserer legendären kleiderTAUSCHparty ! Wie funktioniert's? Bringe gewaschene, neuwertige bzw. gut erhaltende Kleidungsstücke oder Accessoires mit ( max. 10 Kleidungsstücke /Person) und mache dich im Gegenzug bei der kleiderTAUSCHparty auf die Suche nach anderen tollen Klamotten. Wenn du gerade keine...

Solidarisch - Kulinarisch: Wie Powerfrauen die Welt ernähren

Gemeinsam mit Freundinnen und Freunden essen und in Zusammenhänge zum Thema Ernährung eintauchen. Mit jedem Essen verändern wir die Welt. Ganz egal, ob wir das wollen oder nicht. Wie, das entscheiden wir selbst. Mit der Aktion solidarisch-kulinarisch möchten wir darüber im gemütlichen Rahmen informieren, Austausch ermöglichen, gemeinsam verkosten und zeigen, was alles möglich ist. Je mehr Menschen die Zusammenhänge verstehen und zu einem nachhaltigen und gerechten Ernährungssystem...

Solidarisch - Kulinarisch: Wie Powerfrauen die Welt ernähren

Gemeinsam mit Freundinnen und Freunden essen und in Zusammenhänge zum Thema Ernährung eintauchen. Mit jedem Essen verändern wir die Welt. Ganz egal, ob wir das wollen oder nicht. Wie, das entscheiden wir selbst. Mit der Aktion solidarisch-kulinarisch möchten wir darüber im gemütlichen Rahmen informieren, Austausch ermöglichen, gemeinsam verkosten und zeigen, was alles möglich ist. Je mehr Menschen die Zusammenhänge verstehen und zu einem nachhaltigen und gerechten Ernährungssystem...

Bild: Transition Tirol

Wir retten Lebensmittel! - Offene Küche und Markt

Die Zwiebeln sind zu klein, der Lauch hat „zu wenig weiß“, der Fenchel u. Sellerie haben Matzen, das Kraut wurde vom Hirschen angeknabbert, die Karotten sind sowas aus der Norm ,das Brot ist von gestern und das Wasser ist vom nahen Brunnen. Wir retten regional-saisonales Gemüse vor dem Einackern, der Biogasanlage, dem Kompost. Vorbereitung (am besten mit Messer, Brett und Schürze) 10-12 Uhr. Gutes Essen 12-14 Uhr und laufend: Pop-up Gemüsemarkt, Austausch, Vernetzung, Ideen für weniger...

"Mein Weg vom Kongo nach Europa - zwischen Widerstand, Flucht und Exil"

Emmanuel Mbolela berichtet   über seine Fluchterfahrungen, aber auch über globale Zusammenhänge und neokoloniale Ausbeutung sowie über die politische Organisation afrikanischer Flüchtlinge. Emmanuel Mbolela musste als junger Student aus seiner Heimat flüchten, weil er sich im Widerstand gegen die Diktatur von Mobutu engagierte. Quer durch die Sahara gelangte er bis nach Marokko, wo er eine Organisation subsaharischer Geflüchteter mitbegründete - denn Gewalt und Ausbeutung waren...

Filmabend "Salz der Erde"

In den vergangenen vier Jahrzehnten hat der 1944 in Brasilien geborene Fotograf Sebastião Salgado auf allen Kontinenten die Spuren der sich wandelnden Welt und ihrer Geschichte in eindrucksvollen Fotoreportagen dokumentiert. Seine Fotografien sind eine Hommage an die Schönheit unseres Planeten, dokumentieren aber auch Kriege, Post-Konfl ikt-Gesellschaften, Vertreibungen, Hungersnöte und Leid. Sein Sohn, der in oft auf seinen Reisen begleitet und der Filmemacher Wim Wenders, ein Bewunderer...