Termine

2565.jpg


8795.jpg

VOM MUT, AUCH TRAURIG SEIN ZU DÜRFEN Trauer und Abschiedserfahrungen im Alltag

Wenn ein Mensch stirbt, trauern wir. Den Tod eines lieben Menschen zu betrauern, das ist „normal“ gesellschaftlich akzeptiert und legitimiert. Was hat es aber mit den Verlusten auf sich, die uns auch (be-)treffen, wenn beispielsweise eine Beziehung zerbricht, der Traum von Kindern unerfüllt bleibt, wenn ich übersiedle und Vertrautes zurücklasse, oder mir meine beste Freundin fehlt, weil wir uns zerstritten haben? In unserem Alltag gibt es viel mehr Verluste und Abschiede, die schmerzen,...

kbw.jpg

Einsamkeit im Alter

Unter dem Motto 'Hinschauen > wegschauen' lädt die Abendveranstaltung ein, sich mit dem Phänomen Einsamkeit im Alter näher zu beschäftigen. Univ.-Prof. Franz Kolland erläutert in seinem Beitrag die Unterschiede zwischen Alleinleben und Einsamkeit, geht auf Risikofaktoren und Schutzmechanismen ein und diskutiert Einsamkeit sowohl im privaten als auch im stationären Bereich. Von Student/innen der SOB Tirol erhalten Sie ein Potpurri an Ideen, was wir - im Großen und Kleinen - gegen...

8795.jpg

VOM MUT, AUCH TRAURIG SEIN ZU DÜRFEN Trauer und Abschiedserfahrungen im Alltag

Wenn ein Mensch stirbt, trauern wir. Den Tod eines lieben Menschen zu betrauern, das ist „normal“ gesellschaftlich akzeptiert und legitimiert. Was hat es aber mit den Verlusten auf sich, die uns auch (be-)treffen, wenn beispielsweise eine Beziehung zerbricht, der Traum von Kindern unerfüllt bleibt, wenn ich übersiedle und Vertrautes zurücklasse, oder mir meine beste Freundin fehlt, weil wir uns zerstritten haben? In unserem Alltag gibt es viel mehr Verluste und Abschiede, die schmerzen,...

kbw.jpg

Vom Mut zu trauern. Wer nicht traurig sein darf, kann auch nicht glücklich sein.

Trauer ist in verschiedenen Lebensabschnitten in uns und um uns. Wir trauern nicht nur wenn ein lieber Mensch aus unserer Familie, aus unserem Freundes- und Bekanntenkreis stirbt - Trauer hat viele Gesichter und ist in den unterschiedlichsten Ausprägungen zu spüren. Viel zu oft schlucken wir unseren Kummer und unsere Tränen hinunter. Doch die Trauer bleibt. Die Seele leidet. Wenn wir den Mut haben, unsere Traurigkeit anzunehmen, den Schmerz zu durchleben und nicht zu verdrängen, kann aus...

TEM kompakt: Grundlagen-Kurs 2019 mit ausgewählten Praxisfeldern der Traditionellen Europäischen Medizin (Geistzentrum)

Asiatische Heilverfahren sind im Bereich der Komplementär und Integrativmedizin seit Jahrzehnten etabliert (z.B. TCM). Die Wiederentdeckung der authentischen TEM = Traditionellen Europäischen Medizin als Teil der Integrativmedizin hat gerade begonnen; sie gehört zu den spannendsten Neuentwicklungen auf dem ersten und zweiten Gesundheitsmarkt. Zielgruppe: Alle Gesundheitsinteressierten, alle Gesundheitsberufe, Pflegeberufe, alle therapeutischen Berufe und Ärzte. Termine: Modul 3: Herzzentrum,...

Einführungsabend Lienz

An diesem Abend bekommen Sie Einblick in den Aufbau, die Inhalte und die Schwerpunkte des neuen Exerzitienbehelfes "Lasst uns dem Leben trauen, weil Gott es mit uns geht." und erhalten weitere hilfreiche Tipps für die Gruppentreffen. Anmeldung erbeten.

Klangdom Workshop

Magie der Stimme & Vibrierendes Verbundensein Dass Musik eine tief berührende Wirkung auf uns auszuüben vermag, ist allgemein bekannt. Dass jedoch Musik als ein faszinierendes Universum archaischer Klänge, rauschender Harmonien, zündender Rhythmen und kraftvoller Melodien in besonderer Weise dazu angetan ist, enorm motivierend wie transformierend auf unsere Persönlichkeit und die Entfaltung unserer tiefsten inneren Ressourcen einzuwirken - dies ist Inhalt des von Prof. Peter Jan Marthé...

Praxistag: Jin Shin Jyutsu Mit Strömen ins Gleichgewicht kommen

Jin Shin Jyutsu ist eine uralte, wieder entdeckte Harmonisierungskunst, mit der wir unser Wohlbefinden im wahrsten Sinne des Wortes "selbst in die Hand nehmen" können: Blockaden im Körper können sich lösen, wir aktivieren unsere Selbstheilungskräfte und fühlen uns wieder frisch und voller Energie. An diesem Praxistag erfahren und spüren wir Erwachsenen die wohltuende Wirkung von Jin Shin Jyutsu gleich in der praktischen Anwendung. Für unsere Kinder nehmen wir Übungen und Griffe mit –...

Herbst-Koch-Workshop - Stärke dein Immunsystem für Herbst und Winter

Wir starten mit der Frühstücks-Zubereitung und genießen dies gemeinsam. Weiter geht es mit einer kurzen Darstellung, welche Lebensmittel uns im Herbst und Winter guttun, und wie diese unser Immunsystem unterstützen. Wir kochen gemeinsam ein, für den Herbst und die Winterzeit, wohltuendes und vor allem wohlschmeckendes Menü. Nachmittags widmen wir uns weiteren herbstlichen und winterlichen Lebensmitteln und verarbeiten diese, um unsere Vorräte daheim aufzufüllen.


Konflikte stiften Sinn - Reihe

Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation Je mehr es möglich ist, das eigene Leben individuell zu gestalten, desto mehr ist es notwendig, das Zusammenleben dieser unterschiedlichen „Individualitäten“  neben- und miteinander gestalten zu können. Es wird immer wichtiger, selbst für den Ausgleich unterschiedlicher Interessen und Bedürfnisse sorgen zu können, weil der früher für alle geltende Rahmen des alltäglichen „richtig und falsch“ immer weniger als Leitlinie dient....

Kritische Medienkompetenz

Kritische Medienbildung betont die politische Dimension des Medienhandelns. Interessenlagen, Machtstrukturen, ökonomische Verhältnisse und soziale Dynamiken gilt es zu verstehen, um den bewussten Umgang mit Medien zu ermöglichen: im Sinne von Rezipieren, Analysieren und Gestalten der Inhalte auf individueller, sozialer und kultureller Ebene. Der Workshop vermittelt anhand aktueller Aspekte des Medienwandels Wissen über und Analysewerkzeuge zu Themen wie: Medienökonomie und Digitalisierung;...

Fortbildung Versöhnungsraum gestalten

Gestaltet von Jugendlichen entstand in der Fastenzeit 2019 ein Raum voller Impulse rund um das Thema „Versöhnung und Frieden“ in der Spitalskirche Innsbruck. Eine Woche lang luden die Stationen ein zum persönlichen Verweilen, Mitgehen und Erleben und konnten sowohl von Gruppen als auch Einzelpersonen aller Altersstufen besucht werden. In der Fortbildung erfährst du, wie du die bereits bestehenden Stationen bei dir vor Ort verwenden kannst, was du für die Organisation beachten solltest,...

Einführungsabend Breitenwang

An diesem Abend bekommen Sie Einblick in den Aufbau, die Inhalte und die Schwerpunkte des neuen Exerzitienbehelfes "Lasst uns dem Leben trauen, weil Gott es mit uns geht." und erhalten weitere hilfreiche Tipps für die Gruppentreffen. Anmeldung erbeten.


Maria und ihr Magnificat - Eine Kraftquelle für unser Leben

Die freudenvolle Begegnung von Maria und Elisabeth steht im Zentrum der Kindheitsgeschichte Jesu nach Lukas. Die beiden Frauen stärken sich mit ihren prophetischen Worten, die für die Kirche eine bleibende Kraftquelle sind. Wir werden die Botschaft und Stärke des Lobliedes Mariens, des Magnificat, entdecken. Wir werden zugleich nach der Aktualität dieses Gebetes als Kraftquelle in unserem Leben suchen – sowohl in der persönlichen Vertiefung wie in der Gruppe.

Ich hab' was zu sagen!

Texte im Gottesdienst gut vortragen lernen. Schulung für jugendliche Lektoren_innen. Hat Gott uns was zu sagen? Und wenn mich Gottes Wort anspricht, habe dann nicht auch ich was zu sagen? Bei diesem Workshop für Jugendliche begeben wir uns auf die Suche nach der Botschaft und finden heraus, was es braucht, um als Lektor_in Lesungstexte im Gottesdienst gut und verständlich vortragen zu können. Für bereits aktive jugendliche Lektoren_innen als Aufbau-Coaching möglich. Bild: Denn das Lamm...

LosLassen – ÜberGang – AnKommen

Übergänge begleiten unser Leben. Vieles wird verständlicher und leichter, wenn wir uns bewusst damit auseinandersetzen und mit fühl- und spürbaren Ritualen diese Übergänge mit ihrem Dreischritt: Loslassen – Überschreiten – Ankommen begleiten. Einfache Rituale, wie das Begehen eines Labyrinths, können uns Halt und Sicherheit geben und unser Vertrauen in die eigene Lebensreise stärken. Gernot Candolini und Britta Weber gestalten dazu eine Zeit mit Ritualen und Geschichten für jene...