Termine

Sommertanzwoche St. Michael

Auf den Spuren Rudolf Labans wollen wir gemeinsam einen Bewegungschor einstudieren inspiriert von seinen Tempeltänzen. Labans Tanzchöre waren voller Improvisation und Kreativität. Sie verkörperten seine Vision von einer Art Tanztheater des Herzens. Sie legten großen Wert darauf das schöpferische Potential eines jeden Menschen zu unterstützen und durch die gemeinsame kreative Arbeit den Sinn für die Gemeinschaft zu stärken. Der Workshop ist eine kreative Tanz- Erfahrung und intensives...

International LABAN Summer Course - near Innsbruck, AUSTRIA

DANCE and RITUAL   “In the heart of the land of silence stands the swinging temple, in which the sorrows and joys , struggles and liberations meet and merge together in an  ever changing swinging temple which is built of dances which are prayers . “   Stimulate your creative energy through dancing in the beautiful surroundings of the Austrian mountains. Our work will include focused breath work, elements of movement mediation and culminate in the creation and performance of a Laban...

Danken für die Jahre mit dir - Ehejubiläumsfeier

Liebe Ehepaare! Sie feiern in diesem Jahr Ihr Ehejubiläum oder möchten danksagen für Ihre gemeinsamen Jahre? Wir gratulieren Ihnen und laden Sie ein, mit Jubelpaaren aus der ganzen Diözese zu feiern. Wir starten um 14.30 Uhr mit einem Festgottesdienst mit Bischof Hermann Glettler, in dem Sie Ihr Trauversprechen erneuern und ihre gemeinsame Zeit Gott anvertrauen können. Anschließend lassen wir den Nachmittag ausklingen mit einer gemütlichen Agape und der Möglichkeit, Schätze des...


2469.jpg

8436.jpg

fit for family - 'Heute wird nur gespielt?'

Kinder brauchen Raum, Zeit und Anregung für freies, vielfältiges Spiel. Je mehr sie davon bekommen, umso bessere Voraussetzungen haben sie, innovativ zu sein und eigene Ideen und Interessen zu entwickeln. Welche Spielformen gibt es? Was ist zweckfreies Spiel und welche Materialen eignen sich dafür? Wie können Eltern unterstützen, damit Kinder 'spielend lernen' können?

kbw.jpg

fit for family - Digitale Medien schon im Kindergarten

Einsatz und Sinnhaftigkeit von digitalen Medien im Kindergartenalter werden zu Recht stark angezweifelt. Dabei gibt es durchaus Möglichkeiten, wie neue Medien schon in der Elementarpädagogik sinnvoll eingesetzt werden können. Auf die Methode kommt es an! Wie beeinflussen Medien Kinder im Kindergartenalter? Welche Gefahren und Chancen bieten digitale Medien? Welche Möglichkeiten gibt es, neue Medien zu Hause oder im Kindergarten sinnvoll einzusetzen?

2469.jpg

Macht. Sprache. Macht. Sprache. Herbstsymposium

Im heurigen Herbstsymposium steht das Spannungsfeld SPRACHE und MACHT im Mittelpunkt. Aus vier Perspektiven werden vier Referentinnen verschiedene Impulse geben, die pastorale und religionspädagogische Felder berühren. Die Selbstverständlichkeit, mit der wir mit Sprache umgehen, mit der wir Sprache „benützen“, wird aufgebrochen zugunsten einer Sensibilität, die Fragen zulässt bzw. aufwirft.

Tanz- und Aktivurlaub für Menschen ab der Lebensmitte (Bildungshaus St. Michael, Matrei a.Br.)

Auf einem wunderschönen Hochplateau über dem Wipptal liegt das neu gebaute Bildungshaus St. Michael mit direktem Blick auf die Serles und umgebende Bergwelt. Eingebettet in eine ruhige Naturlandschaft mit vielen Wanderwegen, einem großen Garten und einem Naturteich ist das Haus ein Paradies für Erholungssuchende. Wir werden die Umgebung erkunden und uns bei Tanz, Spiel und Spaß erfreuen.

Wandertage in Südtirol

mit Liebgard Fuchs und Karin Adami  Das Kloster Maria Weißenstein mit seiner Wallfahrtskirche zur Schmerzensreichen Muttergottes liegt im Eggental südlich von Bozen. Es gilt als bedeutendster Wallfahrtsort Südtirols und ist daher eine der Stationen unserer viertätigen Südtirol-Fahrt. Von Montan aus geht es zu unseren täglichen Wanderungen in das Gebiet Eggental. Die sogenannte „Sonnenseite der Dolomiten“ wartet gleich mit zwei der bekanntesten Dolomiten-Gebilde auf: Rosengarten und...

2469.jpg

IM GOLDGLANZ DER IKONEN Ikonen - Malkurs für Anfänger und Fortgeschrittene

Mit Karl Selig, langjähriger Leiter von Ikonen-Malkursen. Wer einmal einen orthodoxen Gottesdienst besucht oder eine orthodoxe Kirche betreten hat, weiß von der hohen Wertschätzung der Ikonen in der orthodoxen Frömmigkeit. In der Ikone leuchtet eine Tradition auf, die über die Kirchenväter bis zur Zeit der Apostel zurück reicht. Der Kurs vermittelt die traditionelle Maltechnik mit Eitemperafarben und das Vergolden mit Blattgold, bietet aber auch Raum, um sich mit der Symbolik und...

Spieleabend in der Spielbörse „Mouse in the House“

So viele Mauselöcher! Überall im Kinderzimmer hat sich die kleine Mitbewohnerin Eingänge zu ihrer unterirdischen Höhlenwohnung genagt. Aber wo unterm Parkett hockt die freche Maus? Um das herauszufinden, hilft nur eins: schnell würfeln und mit dem kleinen Stäbchen in die Löcher bohren. Wird die Maus aufgestöbert, gibt sie ein Quieken von sich!

2469.jpg

Sicher wohnen - Sturzprävention im Alter

Rund 40 % der Unfälle in der Altersgruppe 65+ ereignen sich in den eigenen vier Wänden. Deshalb ist es wichtig zu wissen, welche Maßnahmen notwendig sind, um Unfälle durch Stolperfallen in den eigenen vier Wänden zu verhindern. In diesem Workshop gibt es Tipps um Gefahrenquellen zu entdecken und sicherer zu gestalten.

Bild: pixabay

Kloster Ettal und Wieskirche - Tagesfahrt

Die Herbstwallfahrt mit dem Tiroler Sonntag führt zunächst über den Fernpass nach Steingaden/Wies, einem Juwel des bayerischen Barock. Das Wallfahrtsbild, das die Menschen seit dem Beginn des 18. Jahrhunderts anzieht, ist der "Heiland an der Geißelsäule". Wir feiern dort eine heilige Messe. Weiter geht die Fahrt ins Benediktinerkloster Ettal mit Mittagessen, Andacht und Kirchenführung. Anschließend gibt es noch eine Führung durch die klostereigene Brauerei. Die Heimfahrt führt uns über...

Bodensee und Elsass

Gemeinsam machen wir uns auf den Weg, um die kulturellen und kirchengeschichtlich bedeutsamsten Höhepunkte Südwestdeutschlands und des Elsass zu entdecken. Dazu zählen die Klosterinsel Reichenau, die ein Zeugnis für den Beginn der Christianisierung unseres Kulturkreises darstellt, Konstanz mit seinem Münster, das Kunstschätze seit der vorvergangenen Jahrtausendwende birgt. In Salem, Birnau und Meersburg werden Ihnen Einblicke in die Pracht des Barock gewährt.  Sie besuchen den schönsten...