Veranstaltungen

Filmabend "BUT BEAUTIFUL"

Gemeinsam mit dem Haus der Begegnung laden wir Sie herzlich zur Filmreihe "Die Zukunft, die wir wollen" ein! Die Reihe eröffnet der vielbeachtete Film von Erwin Wagenhofer "BUT BEAUTIFUL". Wagenhofer macht sich auf die Suche nach dem Schönen und Guten und zeigt Menschen, die ganz neue Wege beschreiten. Wie könnte ein gutes, ein gelungenes Leben aussehen? Ist ein „anderes“ Leben überhaupt möglich? Entstanden ist ein Film über Perspektiven ohne Angst, über Verbundenheit in Musik, Natur...

SOLIDARISCH KULINARISCH - Jedes Essen verändert die Welt

Mit jedem Essen verändern wir die Welt. Ganz egal, ob wir das wollen oder nicht. Wie, das entscheiden wir selbst. Dafür ist es wichtig zu wissen, wo und wie unser Essen produziert wird, Strukturen zu hinterfragen und Alternativen und Handlungsspielräume zu kennen. Mit der Aktion solidarisch kulinarisch möchten wir im gemütlichen Rahmen informieren, Austausch ermöglichen und zeigen, was alles möglich ist. Je mehr Menschen die Zusammenhänge verstehen und zu einem nachhaltigen und gerechten...

No country by itself - Interaktiver Workshop zur Entwicklungszusammenarbeit

In einem interaktiven Workshop erfahren die Teilnehmenden mehr über die Hintergründe der Entwicklungszusammenarbeit . Gemeinsam gehen wir verschiedenen Fragen nach: Warum gibt es Entwicklungszusammenarbeit? Wie ist sie entstanden, wie hat sie sich entwickelt, wie wird sie heute durchgeführt? Blicke hinter die Kulissen einer Innsbrucker Non-Profit Organisation und erfahre anhand der Projekte der Stiftung Bruder und Schwester in Not, wie internationales Projektmanagement funktioniert. Bringe...

Unser Essen. Unsere Zukunft: Auf den Teller statt in die Tonne

Elisabeth Schmied  ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Abfallwirtschaft der Universität für Bodenkultur in Wien. Sie forscht zu Maßnahmen der Abfallvermeidung mit Schwerpunkt Lebensmittel und Elektrogeräte sowie der Wiederverwendung von Produkten. Eine besondere Herausforderung sieht Schmied darin, dass wir als Konsument*innen einen verantwortungsvollen Umgang mit Lebensmitteln lernen. 


Filmabend "FAIR TRADERS"

Im Rahmen der vierteiligen Reihe „Die Zukunft, die wir wollen“ werden drei inspirierende Filme gezeigt und ein Workshop angeboten. Der zweite Film, „Fair Traders“, beschäftigt sich mit der Frage, wie ein Wirtschaftsmodell nach dem Neoliberalismus aussehen kann. Der Film zeigt hierzu die Haltung dreier Vorreiter, die tagaus tagein zwischen anständigen Arbeitsbedingungen, biologischer Produktion und dem Kostendruck der freien Marktwirtschaft balancieren. Der renommierte Regisseur Nino...

Unser Essen. Unsere Zukunft: Genug am Teller trotz Klimakrise?

Ismael Ndao  koordiniert Projekte der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit im westafrikanischen Senegal. Diese zielen auf Ernährungssicherheit im ländlichen Raum sowie die Stärkung von kleinbäuerlichen Familien ab. Im Gespräch mit Ismael Ndao gehen wir der Frage nach: Wie können die Menschen im Senegal sich in der Klimakrise weiterhin regional versorgen?