Termine

9597.jpg

Damit Gespräche gelingen

Erfolgreiche Gesprächsführung ist möglich durch konstruktives Feedback, durch Schritte, um gehört zu werden, ...Tipps für ein zufriedenes und glückliches Miteinander.Jeden 1. Mittwoch im Monat (ausgenommen Schulferien) - 8:15 Uhr Frauenmesse, 9:15 Uhr Vortrag und Gespräch (Gottesdienst und Vortrag sind voneinander unabhängige Angebote)

Rassismen in der psychosozialen, psychotherapeutischen und psychiatrischen Berufspraxis

In dem Workshop wird diskutiert, welche Formen von Rassismen derzeit die meiste Relevanz haben und was sich in den letzten Jahren verändert hat. Denn die Migrationsgesellschaft befindet sich – auch aufgrund des Krieges in der Ukraine – in einem Transformationsprozess. Prozesshaft soll erarbeitet werden, wie sich der berufliche Blick verändern muss, um angesichts der komplexen aktuellen Herausforderungen unsere Handlungsfähigkeit zu erhalten. Referentin: Dr. Christa Markom, Kultur- und...

Foto: Dietrich Skrock

Nur mehr WARTELISTE! Das Leben tanzen 2023 - 2025 / 8teilige Seminarreihe

Tanz- und Körperarbeit nach Anna und Daria Halprin (Life / Art Process©) Liebe dich so, wie du bist. Zeige deine Farben. Lebe dein Leben. Tanz hilft dabei, den vielleicht nie geliebten oder mit den Jahren veränderten Körper wieder anzunehmen und die individuelle Kraft und Schönheit unserer sich wandelnden Hülle neu zu entdecken. Körperarbeit stärkt unsere Lebenskraft und schafft Lebensmut. Indem wir „unser Leben tanzen“, bringen wir Körper und Seele behutsam in ein wohltuendes...

PGR-Marende Oberland

Mehr als 3.000 motivierte und engagierte Personen wurden bei der PGR-Wahl 2022 in der Diözese Innsbruck als wesentliche Mitgestalter*innen von Kirche gewählt. Hunderte davon sind Jugendvertreter*innen bzw. selbst junge Erwachsene, die sich für die jungen Menschen in der Kirche engagieren. Für sie ist das Inspirations- und Vernetzungsformat „PGR-Marende“. Ziel der Veranstaltung ist es, den neu oder wiedergewählten Personen Klarheit in ihrer Rolle zu verschaffen und sie in ihrer Position...

PGR-Marende

Mehr als 3.000 motivierte und engagierte Personen wurden bei der PGR-Wahl 2022 in der Diözese Innsbruck als wesentliche Mitgestalter*innen von Kirche gewählt. Hunderte davon sind Jugendvertreter*innen bzw. selbst junge Erwachsene, die sich für die jungen Menschen in der Kirche engagieren. Für sie ist das Inspirations- und Vernetzungsformat „PGR-Marende“. Ziel der Veranstaltung ist es, den neu oder wiedergewählten Personen Klarheit in ihrer Rolle zu verschaffen und sie in ihrer Position...

8864.jpg

PGR-Marende Osttirol

Mehr als 3.000 motivierte und engagierte Personen wurden bei der PGR-Wahl 2022 in der Diözese Innsbruck als wesentliche Mitgestalter*innen von Kirche gewählt. Hunderte davon sind Jugendvertreter*innen bzw. selbst junge Erwachsene, die sich für die jungen Menschen in der Kirche engagieren. Für sie ist das Inspirations- und Vernetzungsformat „PGR-Marende“. Ziel der Veranstaltung ist es, den neu oder wiedergewählten Personen Klarheit in ihrer Rolle zu verschaffen und sie in ihrer Position...

Besinnliche Schitouren

Täglich unternehmen wir eine Schitour im Tourenparadies des Wipptals. Der besinnliche Akzent wird durch den schweigenden Aufstieg ermöglicht. Im Schweigen können wir ganz in die Gegenwart eintreten. Die Touren können ohne größere Schwierigkeiten bewältigt werden. Für den Aufstieg ist eine Kondition für ca. drei Stunden notwendig. Für die Abfahrt ist das Beherrschen zumindest des Parallelschwungs unerlässlich. Ein Lawinenpieps ist Vorschrift. Wenn vorhanden, bitte Lawinenschaufel und...

6711.jpg

SelbA Training Absam

SelbA, selbständig & aktiv, ist ein abwechslungsreiches, ganzheitliches Trainingsprogramm für alle, die aktiv für ihre Selbständigkeit vorsorgen möchten. Es verbindet Gedächtnistraining mit körperlicher Bewegung und wird ergänzt durch Kompetenztraining mit praktischen Tipps und Hilfen für den Alltag in gemütlicher Atmosphäre. Informationen: Regina Stock, Tel: 0677 620 584 21 (13 - 14 h). Anmeldung online: www.erwachsenenschulen.at/absam. Wir treffen uns 14-tägig.

10012.jpg

9614.jpg

Tiroler Bibelkurs - Der Fluch komme über ihn ... (Ps 109,17)

Feind und Rachepsalmen verstehen.„Segnet eure Verfolger; segnet sie, verflucht sie nicht!“ (Röm 12,14) Das ist gut fundierte christliche Lehre. Und entsprechend formulieren wir auch unsere Gebete: Da ist Dank dabei, Lob und Bitte – weiter gehen wir nicht. Nun haben wir aber in den offiziellen Gebeten der Bibel, in den Psalmen, Passagen, die von Rache und Vergeltung sprechen und insgesamt mehr nach Verfluchung als nach Segen klingen. Kann man diese „Fluchpsalmen“ als Gebete betrachten?...

9480.jpg

fit for family - Treffpunkt Hall KINDERKUNTERBUNT

Herzlich eingeladen sind Eltern, Großeltern mit bastelfreudigen Kindern. Es wird auch anlassbezogene Überraschungen geben! Anmeldung bis Montag im Haller Pfarrbüro: Tel: 05223 57914. Freiwillige Spenden werden gerne angenommen! Für Eltern und Großeltern mit Kindern bis zum Volksschulalter und deren Geschwisterkinder. Die Veranstaltung findet unter den zum Veranstaltungszeitpunkt gültigen Sicherheitsmaßnahmen statt. Mitveranstalter: Der Katholische Familienverband Tirol

Family unplugged im Winter - Auszeit für Eltern und Kinder

Workshop & Freizeit für Eltern & Kinder – zusammen können wir erfahren, was Achtsamkeit bedeutet und wie gut Leben schmecken kann. Uns ganz einlassen. Auf den gegenwärtigen Augenblick, auf die Menschen um uns herum, in der Natur. Unplugged: wir schalten Handy & digitale Helfer aus, um ganz da sein zu können. Wir schalten um: von einem Leben im Erledigungsmodus zum Hier & Jetzt. * Angebote zu Bewegung, Spiel und Kreativem drinnen & draußen * in einer wunderbaren Umgebung in den Alpen *...


Fehler 500

Orte des Miteinanders pflanzen - Workshop - Gemeinschaftsgärten und „Essbare (Pfarr-)Gemeinden“

Im Workshop werden die Potentiale gemeinschaftlicher Pflanzprojekte im städtischen und ländlichen Raum, sowie die konkrete Planung und Organisation, auf Basis von vielen Praxisbeispielen, dargestellt. Ob ein Kräuterbeet im Pfarrgarten, Beerenbeete am Schulweg, urban gardening - Aktionen der Jungschar, eines Vereines oder ein interkulturelles Miteinander im Selbstversorgergarten – die Gestaltungsmöglichkeiten, Herangehensweisen und Ziele sind vielfältig. Welche Rahmenbedingungen braucht...

Lektor*innenschulung St. Pirmin

Ich hab‘ was zu sagen! Schulung für junge Lektor*innen Hat Gott uns was zu sagen? Im Gottesdienst hören wir in den Lesungen, was Gott zu uns spricht. Wenn wir als Lektor*innen diesen Worten unsere Stimme leihen, dann haben auch wir was zu sagen. Die Schulung für Jugendliche ab 14 Jahren macht Lust auf das Wort Gottes und gibt praktische Hilfe, im Gottesdienst die Lesungen gut verkünden zu können. Außerdem beinhaltet dieser Termin einen Schulungsteil für junge Kommunionhelfer*innen.

7610.jpg

Stille (Schritte) im Schnee

In den Seitentälern des Wipptals werden die Teilnehmer*innen stille, kaum bekannte und einzigartige Plätze finden, als Erste Schritte im weichen Pulverschnee stapfen und neue Wege im Sonnenglanz oder Schneeflockenrieseln wagen. Kirchlein und „heilige Platzln“ werden wir entdecken, Kräfte schöpfen in der Natur und im Miteinander und jeden Tag einen Menschen und dessen Geschichte(n) erfahren dürfen. Auch Gedanken und Impulse für Seele und Geist werden uns – bei diesem sanften...