Termine


Wanderausstellung „100 Jahre Frauenwahlrecht“ des Landes Tirol

vom 1. Mai bis 26. Mai 2019 im Gemeindeamt Axams Vom aktiven und passiven Wahlrecht Gebrauch gemacht haben Frauen bei den Nationalratswahlen im Februar 1919. Das Thema "Frauenwahlrecht" ist also auch 2019 aktuell. Am 24. Mai 2019 findet dazu eine Veranstaltung im Gemeindeamt Axams statt. Bürgermeister Christian Abenthung spricht die Begrüßungsworte,  Dr. Elisabeth Anker, wird ein Referat zum Thema halten. Beginn 19:45.

Das Haus meiner Eltern hat viele Räume

Das Haus, was machen wir bloß mit dem Haus? Tausendfach stehen wir erwachsenen Kinder vor dieser Frage. Unsere Eltern haben gebaut. Das Land aufgebaut nach dem Krieg, ein Haus gebaut, viele Kinder gezeugt, viele Bäume gepflanzt. Jetzt sind die Eltern alt oder schon verstorben. Und wir Kinder wollen nicht einziehen, weil das Haus am falschen Ort steht oder längst nicht mehr passt zu unserem mobilen Leben. Wir müssen ausräumen. Das Haus. Unsere Kindheit. Die Autorin schildert, wie man vom...

KEK - konstruktive Ehe und Kommunikation (Damit wir uns verstehen)

Gesprächstraining für Paare in mehrjähriger Beziehung. Schenken Sie einander Zeit - Zeit für wesentliche und offene Gespräche. Sie lernen eine neue Art kennen miteinander zu reden, die ihnen hilft, so zu sprechen und zuzuhören, dass Sie einander verstehen, Sie sich füreinander öffnen können und faire und konstruktive Problemlösungen möglich werden. Auch die Stärken Ihrer Partnerschaft und die liebenswerten Seiten des/r Partern/in werden bewusst in den Blick genommen. ...

FÜR KINDER- UND JUGENDANIMATION

Basisausbildung

Diese Basisausbildung in drei Modulen befähigt junge Menschen ab 16 Jahren als KinderanimateurInnen in Hotel und Gastronomie zu arbeiten. Die Schwerpunkte der Ausbildung sind: Grundlagen der Kinderbetreuung, Programm im Sommer und im Winter, Kreativität und Erleben in der Natur und das Arbeiten im Team. Die TeilnehmerInnen lernen Spiele im Freien und Indoorspiele kennen. Teil der Ausbildung ist Selbsterfahrung in Natur und Wald. Ganz konkret und praktisch wird im Team für die...

Zeit für mich - Selbsthilfe Kurse

Zeit für mich

Kraft schöpfen und entspannen mit Jin Shin Jyutsu Die Schlüssel zum Lösen der täglichen Anspannung und Müdigkeit besitzen wir selbst - unseren Atem und unsere Hände Wir alle brauchen in unserem Alltag immer wieder Pausen, Zeiten der Ruhe und Entspannung. Es ist wichtig, dass wir wieder zu uns selbst in unsere Mitte finden. Daraus erwächst die Kraft für unser Leben. Jin Shin Jyutsu bringt Ausgeglichenheit in das Energiesystem unseres Körpers und fördert dadurch Gesundheit und...

TaiJi Zen für Männer „Kraft und Stille“

Aus den Schätzen der alten Traditionen Chinas kommend, bringt das achtsame Ausführen langsamer Bewegungen (die Form des TAIJI) unsere Kräfte wieder verstärkt zum Fließen. Der Atem versetzt unseren Körper in Schwingung.Wir brauchen dieser grundlegenden Bewegung nur zu folgen. Ein Weg zur Harmonisierung unseres Lebens. Gemeinsam durchwandern wir die Formen des Großen und des Kleinen TAIJI ZEN. Wer TAIJI in seinen Alltag integriert, erlangt die Kraft eines Bären, die Beweglichkeit eines...

POP UP weltHoffen

Eine Sozialaktion von Firmlingen für Jugendliche Firmlinge der Diözese Innsbruck sammeln mit selbstgebackenen Kuchen in der innsbrucker Altstadt Spenden für das Rescue Dada Center in Nairobi. Komm und genieße einen süßen Bissen für den guten Zweck! Alle Infos hier !

Für ein gesundes Leben

Mini Gesundheitsseminare

Die Krankheitsversorgung in Österreich ist auf einem sehr hohen Niveau. Trotzdem ist es notwendig, auch die Gesundheitsprävention in den Fokus zu nehmen und damit die Gesundheitskompetenz der Menschen zu steigern. In den Seminaren bekommen Sie Einblicke in das Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele. Ein Gesundheitsexperte gibt mit einem Impulsvortrag oder kurzem Workshop Einblicke in die Welt der Gesundheitsförderung. Jeder und jede Altersgruppe ist herzlich eingeladen – es...

Fasten mit allen Sinnen

Heilfasten nach Dr. F. X. Mayr "In der Einfachheit liegt die wahre Vollendung. Das Weglassen befreit und lässt uns den Geschmack am leben wieder entdecken." Andreas Wuchner Fasten mit allen Sinnen bietet Gelegenheit, der Hektik und Reizüberflutung des Alltags zu entkommen: Durch eine umfassende Reinigung von Körper, Geist und Seele bauen Sie Stress und Verspannungen ab. So kann innere Ruhe und Offenheit für die tiefere, göttliche Wirklichkeit wachsen. Die Fastenwoche enthält folgende ...

Themenabend "Auferstehung oder Wiedergeburt?"

Wir laden herzlichst zum Themenabend " Auferstehung oder Wiedergeburt?" - Christliche und fernöstliche Jenseitsvorstellungen ein. Eingeladen sind interessierte Jugendliche und junge Erwachsene! Geleitet wird der Abend von Dekanatsjugendseelsorger Patrick Gleffe.   Ich freue mich auf dein Komm ;-) Dekanatsjugendleiterin Barbara

8278.jpg

SelbA Training Pfarre Guter Hirte

Selbstständig im Alter, mit Lebensfreude älter werden. SelbA ist ein Programm für Menschen ab 60. Interessierte für Schnupperstunden herzlich willkommen. Anmeldung: Roswitha Szabo, Tel. 0680 1191343

2469.jpg

40 Jahre im Dienst der Leprakranken in Südkorea

Die „Korea-Hilfe“ von Marianne Stöger und Margaret Pissarek war jenes Projekt, mit dem die Katholische Frauenbewegung vor 60 Jahren startete. Südkorea will nun die Nominierung der beiden Österreicherinnen für den Friedensnobelpreis 2019 einbringen. Marianne Stöger selbst wird von ihren Erfahrungen berichten.

Begegnungen mit Lateinamerika / Encuentros con América Latina - Reihe

Lateinamerika ist eine lebendige Region in konstanter Transformation, deren Vielfalt sich durch alle Lebensbereiche zieht. Starke Gegensätze wie Zerstörung und Nachhaltigkeit, Frieden und Unsicherheit, Überfluss und Mangel kennzeichnen sie. Während viele Bewegungen darauf abzielen, diese Lücken zu schließen, verstärken andere dieses Ungleichgewicht in Richtung weiterer Fragmentierung. In einer globalisierten Welt beeinflusst diese Fragmentierung das tägliche Leben.  Diese Reihe setzt...

8649.jpg

Cafe 55+ / Die Kunst der Vergebung - inneren Frieden finden

Wenn wir Kränkungen erleben, tragen wir dies den Verursachern der Schmerzen oft lange nach. Aber wie der Ausdruck bereits nahelegt, bedeutet dieses Nachtragen häufig eine Belastung für uns selbst. In diesem Impulsreferat werden Sie erfahren, wie es Ihnen gelingen kann, kränkende Erfahrungen loszulassen und sich von seelischem Unwohlsein zu befreien.

8014.jpg

Tableteria - Tableteinsteigerkurs für SeniorInnen in Obertilliach

Tablets sind größer als Smartphones und dadurch leichter zu benutzen und bieten ein Plus an Anwendungsmöglichkeiten. Das Katholische Bildungswerk Tirol bietet einen 3-teiligen Einsteigerkurs an, der speziell auf die Bedürfnisse von SeniorInnen abgestimmt ist. Dauer: 90 Minuten. 9 Leihgeräte und ein mobiles WLAN stehen zur Verfügung. Maximal 12 TeilnehmerInnen (auch eigene Tablets können mitgebracht werden).

kbw.jpg

Jetzt verstehe ich die Bibel!

Wer kennt nicht Schwierigkeiten mit biblischen Texten? Das kann sich auf Inhalte beziehen (z. B. Vernichtung der Feinde, ...) oder wurzeln die Ursachen in unserer gegenwärtig allzu historischen Herangehensweise? Wie haben biblische Autoren ihren Erfahrungen und Mitteilungsabsichten Ausdruck verschafft? In vier Teilen werden grundlegende Aspekte zum Verständnis der Bibel beleuchtet. Keine Vorkenntnisse nötig!

8278.jpg

SelbA Training Barwies

Selbstständig im Alter, mit Lebensfreude älter werden. SelbA ist ein Programm für Menschen ab 60. Das Training beinhaltet u.a. Gedächtnis- und Bewegungstraining und findet in entspannter Atmosphäre in Kleingruppen statt.

5054.jpg

2469.jpg