Termine

Eucharistische Anbetung

Freitag, 1. März 2019 8.00 Uhr Hl. Messe in der Pfarrkirche anschl. Aussetzung des Allerheiligsten und stille Anbetung im Pfarrsaal Wir laden ein, in Stille vor dem Allerheiligsten zu verweilen und die Sorgen und Nöte, aber auch die Freude und das Glück vor Christus hinzulegen. ab 10.30 Uhr gestaltete Anbetung und Sakramentaler Segen


"Weltgebetstag der Frauen" in Schwaz

Jedes Jahr am ersten Freitag im März feiern Christinnen und Christen in über 170 Ländern der Erde den Weltgebetstag (WGT)  der Frauen . Der WGT ist eine weltweite ökumenische Basisbewegung, die seit mehr als 100 Jahren durch „Informiertes Beten und Betendes Handeln“ Zeichen der Solidarität setzen und Not lindern möchte. „Kommt, alles ist bereit!“ (vgl. Lk 14, 15-24) – doch keiner kommt. So werden andere eingeladen: die Armen, die Blinden, die Lahmen, die, die an den Wegen und...

Dekanatsjugendmesse in Schönwies

Ich Seh Den Wald Vor Lauter Bäumen Nicht! So lautet das Thema unseres nächsten Jugendgottesdienstes! um 19:00 am 02.03. in Schönwies! Die Musikgruppe Vocalis untermalt diesen Gottesdienst! Sei dabei!

8278.jpg

SelbA Training Pfarre Guter Hirte

Selbstständig im Alter, mit Lebensfreude älter werden. SelbA ist ein Programm für Menschen ab 60. Interessierte für Schnupperstunden herzlich willkommen. Anmeldung: Roswitha Szabo, Tel. 0680 1191343

5433.jpg

SelbA Training Zams

Gedächtnisleistung und Beweglichkeit fördern im SelbA-Training, für Menschen ab 60. Neue TeilnehmerInnen sind jederzeit herzlich willkommen.

8278.jpg

SelbA Training Barwies

Selbstständig im Alter, mit Lebensfreude älter werden. SelbA ist ein Programm für Menschen ab 60. Das Training beinhaltet u.a. Gedächtnis- und Bewegungstraining und findet in entspannter Atmosphäre in Kleingruppen statt.


Einladung zum Benefizsuppenessen am Innsbrucker Stadtturm!

Die Katholische Frauenbewegung und der Bischof Hermann Glettler laden anlässlich der Aktion Familienfasttag 2019 herzlich zum BENEFIZ-SUPPENESSEN ein,  am Aschermittwoch, 6. März 2019 ab 12:00 Uhr,  beim Stadtturm in der Innsbrucker Altstadt.  Für die Suppen bedanken wir uns sehr herzlich bei der HBLFA Tirol  und für das Brot bei der Bäckerei Moschen, Innsbruck.  Wandel wagen – Gemeinsam für eine Zukunft aus eigener Kraft. Ca. 70% der Bevölkerung Tansanias hat keinen Zugang zu...

Aschermittwoch in Schwaz Maria Himmelfahrt

Nach den ausgelassenen Tagen des Faschings laden wir Sie ein, sich mit dem Aschenkreuz bezeichnen zu lassen. Asche, Staub, Erde – damit soll die menschliche Vergänglichkeit angedeutet werden. Alle dürfen aber auch erfahren, dass aus Asche das Symbol des neuen Lebens, ein Kreuz auf die Stirn gezeichnet wird. Aschermittwoch, 6. März 2019 10:30 Uhr Hl. Messe mit Aschenauflegung in der Kapelle des Marienheims (2. Stock) 19:00 Uhr Hl. Messe mit Aschenauflegung zum Zeichen der Umkehr und Buße in...

Vom Reden ÜBER zum Reden MIT - Erde

Die Elemente  Wasser war schon immer kostbar und wird in allen Religionen als Geschenk der Götter oder (des) Gottes gesehen. Es ist das Ursymbol des Lebens; es steht für Schöpfung und Zerstörung, Fülle und Mangel, Geborgenheit und Bedrohung, Reinheit und Verschmutzung. Nicht zuletzt können wir mit einem bewussten und schöpfungsverantwortlichen Umgang mit Wasser beitragen zur Erhaltung unserer Erde.  Feuer war vielen Religionen und Kulturen heilig und wurde mit der Sonne häufig sogar...


The Kingdom - How Fungi made our world

 Man findet Pilze in der Antarktis und in Atomreaktoren. Sie leben in unserer Lunge und unsere Haut ist von ihnen bedeckt. Pilze sind die am stärksten unterschätzen und unerforschten Organismen unseres Planeten. Sie könnten es sogar schaffen, den Mars in Garten Eden zu verwandeln. Es gibt deutlich mehr Pilzspezies als Pflanzenarten und alle spielen eine fundamentale Rolle in den Ökosystemen.   Lassen Sie sich gemeinsam mit uns in die mysteriöse Welt der Pilze entführen. Werden Sie Zeuge...

kbw.jpg

Politisches Morgengebet am Internationalen Frauentag

Frauen machten sich auf den Weg (SYNODOS) zu den Frauensynoden nach dem Motto: „Wir Frauen sind ermächtigt und ermächtigen uns gegenseitig!“. Das diesjährige politische Morgengebet steht in Erinnerung an die Frauensynoden in Österreich. Dadurch würdigen wir das Engagement der vielen bewegten Frauen, die sich zu den Synoden zusammenfanden. In den Synoden verwirklichten die Teilnehmerinnen ihren Anspruch auf demokratische Mitsprache als kompetente Expertinnen in der Gestaltung von Welt...

Jugendmesse mit Bischof Hermann

Bischof Hermann kommt ins Dekanat Sillian und zelebriert im Rahmen der „ Tage der Berufungen “ eine Jugendmesse unter dem Motto: " Ich bin da. Und was jetzt? "  Zu dieser sind alle jungen Menschen herzlich eingeladen.  Die inhaltliche Gestaltung dieses Gottesdienstes übernimmt die Jugend Heinfels, die musikalische der Jugendchor Sillian.

Politische Morgengebet am Internationalen Frauentag

     Das diesjährige politische Morgengebet steht in Erinnerung an die Frauensynoden in Österreich. Dadurch würdigen wir das Engagement der vielen bewegten Frauen, die sich zu den Synoden zusammenfanden. In den Synoden verwirklichten die Teilnehmerinnen ihren Anspruch auf demokratische Mitsprache als kompetente Expertinnen in der Gestaltung von Welt und Kirche: „Nie nach Erlaubnis fragen, sondern handeln!“ „Wir wollen nicht gegeneinander kämpfen, sondern Frauen mit gleichen Anliegen...

Tag der Berufungen

„...und er ging mit ihnen…“ (Lk 24,15)     JUGENDTAG MIT BISCHOF HERMANN IN SILLIAN   Die Jünger von Emmaus waren auf der Suche nach ihrer Spur, ihrem Sinn und Ziel des Lebens. Zuerst unbemerkt, dann immer deutlicher ging Jesus mit ihnen. Suchst auch du deinen Weg? Welche Spuren möchtest du hinterlassen? Für welche Berufung möchte Jesus dich stärken? Mit Bischof Hermann suchen wir an diesem Tag, was Jesus unserem Leben und unseren Berufungen sagen will.    PROGRAMM:   Fr.,...

Heilsam in Bewegung kommen

Von 6. März bis 20. April 2019 läuft wieder die Aktion „Autofasten – Heilsam in Bewegung kommen“ der Umweltbeauftragen der evangelischen und katholischen Kirchen Österreichs.  Zum Auftakt dieser Wochen lassen wir uns von einem Poetry Slam auf die Welt nachhaltiger Mobilität einstimmen. Ein kreativ-engagierter Abend, an dem PoetInnen mit ihren Texten in Wettstreit treten und uns die Frage schmackhaft machen: Darfs ein bisschen weniger Auto sein? Moderation: Rebecca HEINRICH, Autorin,...

Stiller Tag

Einkehrtag für BegleiterInnen und TeilnehmerInnen von Exerzitien-im-Alltaggruppen in Elbigenalp;  begleitet von Mag. Alois Gedl