Welthaus Innsbruck

Das Welthaus Innsbruck ist das Netzwerk der kirchlichen Entwicklungszusammenarbeit. Gemeinsam setzen wir uns für ein „Gutes Leben für alle“ ein. Durch die Unterstützung von Solidaritätsprojekten in Lateinamerika, Afrika, Asien und Osteuropa leisten die Netzwerkorganisationen einen Beitrag zur Überwindung von Ungerechtigkeit. Mit unseren vielfältigen Bildungsangeboten in Tirol motivieren wir Menschen, zur Mitgestaltung einer zukunftsfähigen und friedlichen Welt.

Veranstaltungen

Wipptaler Geschichten rund ums Essen

Wie und was im Wipptal angebaut wird, hat sich in den letzten Jahrzehnten stark verändert. Persönliche Erzählungen geben Einblick in Herausforderungen, Innovatives, Lustiges und lang Vergessenes rund ums Thema Landwirtschaft und beleuchten gleichzeitig ein Stück der regionalen Geschichte....

13. Inzinger Klimakino

Wir befinden uns im Jahr 2015. Ganz Südtirol wird von Monokulturen überrollt und in Pestizid-Wolken gehüllt … Ganz Südtirol? Nein! Ein von unbeugsamen Vinschgern bewohntes Dorf kämpft mit einem Feurwerk der Ideen gegen eine Übermacht aus Bauernbund, Landesregierung und Pharmaindustrie. Mals...

Aktuelles

Alle Meldungen

Segenswunsch für das Neue Jahr

Für die Veränderung im Sinne eines Paradigmenwechsels braucht es Gemeinschaft, die Achtung der Schöpfung und spirituelle Praxis. Um das neue Jahr schon unter dem Fokus der globalen Veränderung zu beginnen, laden wir zu einem besonderen Segen für Familien, Pfarrgruppen oder Arbeitsgemeinschaften ein.

Straßenkinder-Fußballmeisterschaft in MALI

Da die Finanzierung für das nächste Jahr noch nicht gedeckt war, hat sich teamGlobo bereit erklärt, das Projekt zu unterstützen und im Freundeskreis dafür zu werben. Auf diesem Wege sind innerhalb von einem halben Jahr 12.000 EUR zusammengekommen, die nun Straßenkindern in Mali zugute kommen.

Inzwischen darf auch Tigranuhi in die Schule

Tigranuhi* ist 12 Jahre alt und wurde bisher nur zuhause unterrichtet. Sie ist mehrfach behindert und alle dachten der Unterricht zuhause sei besser für sie. Tigranuhi aber war dadurch isoliert, hatte kaum Freunde und Kontakt zu anderen Gleichaltrigen. Die Caritas hat es sich zur Aufgabe gemacht Kindern wie Tigranuhi ihr Recht auf Bildung in einer Regelschule gemeinsam mit anderen Kindern zu ermöglichen.

You Tube-Kanal Welthaus Innsbruck

Videos von Welthaus Innsbruck

Auf YouTube ansehen



MitarbeiterInnen

    Name Funktion Email Adresse
MMag.a Julia Stabentheiner Leitung julia.stabentheiner@dibk.at
 Laden...
Angelika Berktold Assistentin a.berktold.caritas@dibk.at
 Laden...
Dr.in Sibylle Auer Bildungsreferentin sibylle.auer@dibk.at
 Laden...
Mag.a Maria Habernig-Fecht Bildungsreferentin maria.habernig@dibk.at
 Laden...

Über Uns

So erreichen Sie uns:
Straße: Heiliggeiststraße 16
Ort: 6020 Innsbruck
Email Adresse: welthaus@dibk.at
Telefonnummer: (0) 512 / 7270 - 811
Fax: (0) 512 / 7270 - 60
Website: http://www.welthaus-innsbruck.at