Veranstaltungen

Einführung in die Exerzitienunterlagen in Lienz

An diesem Nachmittag bekommen Sie Einblick in den Aufbau, die Inhalte und die Schwerpunkte des Exerzitienbehelfes "Dem Leben trauen, weil Gott es mit uns geht. Pilgererfahrungen im Alltag".  Sie erhalten weitere hilfreiche Tipps für die Gruppentreffen, z.B. Wie kann man mit den Unterlagen und den bestehenden Aufzeichnungen der TeilnehmerInnen zu diesen Unterlagen einen neuen Zugang zum eigenen Leben erhalten. Anmeldung erbeten. Im Anschluss daran könnt ihr an einem Bibliolog teilnehmen...

Online-Vorbereitungsexerzitien

"Dem Leben trauen, weil Gott es mit uns geht" Bei diesen Exerzitien im Alltag mit dem Exerzitienmodell "Dem Leben trauen, weil Gott es mit uns geht. Pilgererfahrungen im Alltag" gönnst du dir einerseits eine Auszeit für dich selbst, andererseits kannst du für deine eigene Begleittätigkeit die Unterlagen sozusagen am eigenen Leib und im eigenen Herz entdecken. Diese Abende sind auch für diejenigen geeignet, die schon vor 2 Jahren daran teilgenommen haben. Gerade hier wird es spannend: Wie...

Einführungsabend Innsbruck

TERMINÄNDERUNG!!! An diesem Abend bekommen Sie Einblick in den Aufbau, die Inhalte und die Schwerpunkte des Exerzitienbehelfes "Dem Leben trauen, weil Gott es mit uns geht. Pilgererfahrungen im Alltag".  Sie erhalten weitere hilfreiche Tipps für die Gruppentreffen, z.B. Wie kann man mit den Unterlagen und den bestehenden Aufzeichnungen der TeilnehmerInnen zu diesen Unterlagen aus dem Jahre 2020 einen neuen Zugang zum eigenen Leben erhalten. Anmeldung erbeten.

Einführungsabend Landeck

TERMINVERSCHIEBUNG!!! An diesem Abend bekommen Sie Einblick in den Aufbau, die Inhalte und die Schwerpunkte des Exerzitienbehelfes "Dem Leben trauen, weil Gott es mit uns geht. Pilgererfahrungen im Alltag".  Sie erhalten weitere hilfreiche Tipps für die Gruppentreffen, z.B. Wie kann man mit den Unterlagen und den bestehenden Aufzeichnungen der TeilnehmerInnen zu diesen Unterlagen einen neuen Zugang zum eigenen Leben erhalten. Anmeldung erbeten.

Spirituelle Tankstelle

"Mein Vergehen ist zu groß zum Tragen" (Gen 4,13) Der Umgang mit Vergehen und Fehlern ist seit dem ersten Menschenpaar ein durchgängiges Thema der Heiligen Schrift. Ihre Texte zeigen uns aber auch Wege zur Versöhnung.  Wir wollen an diesen zwei Tagen erspüren, wie solche Schritte geschehen und für die Begleitung von Exerzitien fruchtbar gemacht werden können.


Online-Einführungsabend zu den Exerzitienunterlagen

Interessante Hinweise zum Aufbau und der Verwendung  der Exerzitienunterlagen "Dem Leben trauen, weil Gott es mit uns geht. Pilgererfahrungen im Alltag" Die Unterlagen bestehen aus einem handlichen A5 Heft mit Platz für eigene Notizen. Ergänzendes Material gibt es auf der zugehörigen Homepage https://www.dibk.at/Themen/Exerzitien/Dem-Leben-trauen   An diesem Abend erhalten sie einen umfassenden Einblick in den Aufbau und die Anwendungsmöglichkeiten dieser Unterlagen. Zweiter Termin:...

Einführung in die Exerzitienunterlagen in Breitenwang

An diesem Abend bekommen Sie Einblick in den Aufbau, die Inhalte und die Schwerpunkte des Exerzitienbehelfes "Dem Leben trauen, weil Gott es mit uns geht. Pilgererfahrungen im Alltag".  Sie erhalten weitere hilfreiche Tipps für die Gruppentreffen, z.B. Wie kann man mit den Unterlagen und den bestehenden Aufzeichnungen der TeilnehmerInnen zu diesen Unterlagen einen neuen Zugang zum eigenen Leben erhalten. Anmeldung erbeten.

Online Einführungsabend zu den Exerzitienunterlagen

Interessante Hinweise zum Aufbau und der Verwendung  der Exerzitienunterlagen "Dem Leben trauen, weil Gott es mit uns geht. Pilgererfahrungen im Alltag" An diesem Abend erhalten sie einen umfassenden Einblick in den Aufbau und die Anwendungsmöglichkeiten dieser Unterlagen. Die Unterlagen bestehen aus einem handlichen A5 Heft mit Platz für eigene Notizen. Ergänzendes Material gibt es auf der zugehörigen Homepage https://www.dibk.at/Themen/Exerzitien/Dem-Leben-trauen   Anmeldung erwünscht....

Pilgern - mehr als eine körperliche Herausforderung

Impulsnachmittag P. Christian Rutishauser erzählt von seinem Pilgern "Zu Fuß nach Jerusalem" (Ausgangspunkt des siebenmonatigen Fußweges war die Schweiz) und wie er es mit dem Exerzitienprozess verbindet. Ignatius von Loyola ist nach seiner Bekehrung gleich zum Pilgern nach Jerusalem aufgebrochen. Am Ende seines Lebens schreibt er in seiner geistlichen Autobiografie wiederum von sich selbst als Pilger. Sein Exerzitienbuch ist eine Anleitung zum inneren Pilgern. Durch die Exerzitien kann das...