Der Auferstandene: „Habt`s was zum Essen?“

Fürbitten Sonntag, 14. April 2024

V.: „Fasst mich doch an und begreift: Kein Geist hat Fleisch und Knochen, wie ihr es bei mir seht“. Der Auferstandene wird zu den Elf und der ganzen Versammlung etwas sarkastisch. Außerdem hat er Hunger. Erlebte, detailreiche Geschichte!

Wir bitten:

 

- Die Elf und ihre Freundinnen und Freunde waren durchwegs einfache Menschen. Da wird Geschichte von unten erzählt. Das, was konkret erlebt wurde. Lass uns die biblischen Berichte auch so verstehen!

- Im Namen Christi soll allen Völkern Umkehr verkündet werden. Angefangen in Jerusalem. Die Stadt der Christen, Juden und Muslime. Jetzt eine Region in Angst, Terror und Krieg. Es ist eine Schande. Sie alle sagen, Du seiest ihr Gott. Ruf sie zur Umkehr!

- Wir gedenken unserer Verstorbenen. Besonders ….. . Sie kommen durch das Tor des Todes in eine ganz neue Welt. Nimm sie auf in das ewige, fröhliche Leben!

 

V.: Nach dem Tor des Todes kommt die Auferstehung. Das ganz neue, ganz andere Leben! Das wird dann unsere Zukunft. Mit Jesus Christus, unserem Bruder und Herrn.

Amen.