Gehörlosenseelsorge

Die Organisation der Gehörlosenseelsorge ist derzeit nicht besetzt. Wenn Sie eine/n Dolmetscher/in für eine inklusive gottesdienstliche Feier oder eine Sakramentenbegleitung benötigen, wenden sie sich bitte an

  • Dolmetschzentrale für Gebärdensprache oder an
  • Manfred Pittracher, vorübergehender e.a. Gehörlosenseelsorger 

Sie können eine/n Dolmetscher/in auch eigenständig organisieren und die entstehenden Kosten zur Begleichung an die Diözese Innsbruck an folgende Adresse senden bzw. mailen:

Abteilung Ehe und Familie
Christian Sagmeister
Riedgasse 9, 6020 Innsbruck 
Telefon: +43 (0)512 2230 4301
Fax: +43 (0)512 2230 4399 
christian.sagmeister@dibk.at 

 

 

 

Wallfahrt nach Slowenien

Der Tiroler Sonntag veranstaltet vom 18. bis 21. Juni 2024 eine Wallfahrt nach Slowenien. Begleitet wird diese von Pfarrer Willi Pfurtscheller und dem Gehörlosendolmetsch Manfred Pittracher. Slowenien mit seiner jahrhundertealten Pilgertradition hat ein reiches Erbe an Wallfahrtsorten, ehrwürdigen Pilgerstätten und kostbaren Klöstern. Eingebettet in liebliche Landschaften und malerische Städte finden sich außergewöhnliche Heiligtümer. Der langen Pilgertradition und der der tiefen Religiosität der Menschen ist auch einer der ältesten Marien-Pilgerwege im Krainer Land zu verdanken.

Sollten sie Interesse haben, dann melden sie sich bitte direkt bis 1. März beim Tiroler Sonntag an , Riedgasse 9, 6020 Innsbruck pilgerfahrten@dibk.at 

Messe für Gehörlose in Wörgl

Dieser Gottesdienst (Thema: 3. Fastensonntag) wird von Manfred in die Gebärdensprache übersetzt.

Anschließend: Generalversammlung vom Gehörlosenverein Wörgl mit Wahl

  • Datum: Sa. 02. 03. 2024
  • Zeit: 13:00 bis 14:00 Uhr
  • Ort: Wörgl, Pfarrkirche
  • Foto: Woergl-4-kl.jpg (© Manfred Pittracher)

GOTTESWORT Bibel - speziell für Gehörlose

Restexemplare gegen Versandkosten zu verschenken! Tiroler bestellen bitte bei: