Es ist ein Fehler beim Senden des Formulars aufgetreten!

Nicht mehr und noch nicht. Leben in Umbrüchen

Impulsnachmittag ONLINE:

Jeder Mensch kennt Umbrüche in seinem, ihrem Leben. Aber es geht nicht nur um individuelle Umbrüche, sondern wir leben insgesamt – kirchlich, gesellschaftlich, global – in radikalen Umbrüchen. Und das macht ja etwas mit unserem Glauben, mit unseren Seelen und mit unserem Miteinander. Dazu gibt es auch interessante biblische Vorlagen und Vor-Bilder. Z.B. die Exilsgeschichte ist ein Inbegriff einer Umbruchs- und Neufindungsgeschichte.

Referat mit verschiedenen Zwischenelementen

Pause 

anschließend Wortgottesfeier mit Bischof Hermann Glettler

Im Anschluss findet Ihr den Zugangslink zur Veranstaltung. Zur besseren Planbarkeit bitte ich um eine Rückmeldung, ob Ihr vorhabt, teilzunehmen. Die Referentin möchte Euch im Vorfeld auch noch Unterlagen zukommen lassen.

Kurzfristig Entschlossene sind aber immer herzlich willkommen!

Der virtuelle Raum der Abteilung Gemeinde ist ab 13.15 Uhr geöffnet. Bitte früh genug einsteigen, damit wir pünktlich beginnen können. Falls Ihr technische Fragen beim Einsteigen habt, bitte Frau Susanne Strauhal +43 512 2230 4401 kontaktieren. Sie unterstützt Euch gerne bei Schwierigkeiten.

 

Über den Meeting-Link beitreten             

https://seelsorgeamtinnsbruckabteilunggemeinde.my.webex.com/seelsorgeamtinnsbruckabteilunggemeinde.my-de/j.php?MTID=mcc4ae3282c8382ae30409d23a2698466 

               

Arbeitsunterlage zum Downloaden:  

 

 

Am Vormittag 10 - 12 Uhr gibt es auch die Möglichkeit am Starttag für Weggemeinschaften teilzunehmen.

Hier können Ideen gefunden werden, wie aus den Exerzitiengruppen Weggemeinschaften entstehen können, die über die Fastenzeit hinaus einen geistlichen Weg miteinander gehen.

Alle Informationen dazu bekommen Sie bei Martin Lesky:  martin.lesky@dibk.at 

Datum:
Samstag, 29. Januar 2022 , 14:00-17:00 Uhr

Ort:
Achtung: Umstellung auf ONLINE!!!

Kontakt:
Mag. Irene Weinold, irene.weinold@dibk.at, +43 512 2230 4102

Beitrag:
Kein Beitrag

Anmeldung bis:
Montag 24. Jänner 2022

Referent/in:
Sr. Christine Rod, Mitglied der Gemeinschaft der Missionarinnen Christi; Generalsekretärin der Österreichischen Ordenskonferenz; Theologin und Supervisorin

Zielgruppen / Voraussetzung:

BegleiterInnen von Exerzitien im Alltag, Geistliche BegleiterInnen und Interessierte