Vinzenzgemeinschaft

Die Vinzenzgemeinschaft ist Anlaufstelle für Bedürftige. Nach dem Prinzip "Hilfe nach Hausbesuch und Gespräch" wird versucht, den Betroffenen bestmöglich zu helfen. Über größere Unterstützungen (Miet- und Stromschulden, Heizkosten, Möbel, medizinische Hilfen etc.) wird in den monatlichen Konferenzen beraten (acht ständige Mitglieder).

Dank der großzügigen Unterstützung vieler Spender (u.a. Nikolausaktion) kann die Vinzenzgemeinschaft auch in fast allen Fällen zumindest teilweise helfen. Mit Lebensmittelgutscheinen gibt es rasche Überbrückungshilfe das ganze Jahr.

Am Elisabeth-Sonntag werden Lebensmittel gesammelt und vor Weihnachten an Bedürftige verteilt. Letztes Jahr waren es 28 wohlsortierte, großzügige Pakete.

Auch die Verteilung des „Gotlpacks“ der Stadt Innsbruck zu Ostern wird von der Vinzenzgemeinschaft übernommen.

 

Ansprechpartnerin: Silvia Pichl