Aktuell

Alle Meldungen

Anschlag in Neuseeland: Solidarität mit Muslimen

In einem Solidaritätsschreiben drücken Bischof Hermann Glettler und die Vorsitzende der Diözesankommission
Interkultureller und Interreligiöser Dialog, Magdalena Modler-El Abdaoui, ihre Bestürzung über das Attentat in Neuseeland aus und bekunden ihre Verbundenheit. Lesen Sie hier den Wortlaut des Schreibens.

Veranstaltungen

Infotag Geld & Ethik

Die ethisch-nachhaltige Geldanlage erfreut sich in den letzten Jahren einer zunehmenden Akzeptanz. Immer mehr Investorinnen und Investoren berücksichtigen soziale und ökologische Aspekte bei ihrer Geldanlage – nicht nur, weil mit einer verantwortlichen Geldanlage Einfluss auf die wirtschaftliche...

#lost online?!

 Fortbildungsreihe   Junge Menschen wachsen heute in einer Zeit der Fake-News, Hasspostings und virtueller Parallelrealitäten auf – das ist ihre Lebenswirklichkeit. Es geht immer wieder um Fragen wie diese: Was ist eine valide, seriöse Quelle? Wie kann der Inhalt einer Nachricht auf Wahrheit...

Bibelstellen zum Tag

Don Bosco - Unterwegs mit jungen Menschen

Am 31. Jänner ist das Fest des hl. Don Bosco. Der Priester (1815-1888) lebte eine für die damalige Zeit revolutionäre Pädagogik. Er wollte den Jugendlichen immer auf Augenhöhe begegnen. Sein Erziehungsstil setzte auf Liebe, Einsicht, Glaube und Prävention statt auf harte Strafen. Selbst in ärmlichen Verhältnissen nahe Turin aufgewachsen, kümmerte sich Don Bosco später um bedürftige Jugendliche, die im beginnenden Industriezeitalter auf der Strecke geblieben waren. Der Geistliche wollte benachteiligte junge Menschen mit einer Ausbildung fit fürs Leben machen. Ein kurzes Video gibt Einblick in das Leben des bekannten Heiligen.


Newsletter der Diözese Innsbruck

Seit Mitte 2013 erscheint der Mail-Newsletter der Diözese Innsbruck, ein Service der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit & Kommunikation, mit Informationen aus der Diözese Innsbruck, der Kirche in Österreich und der Weltkirche.

Erscheinungsweise (außer von Juli bis Mitte September): wöchentlich – in der Regel donnerstags
Sollten Sie Beiträge oder Veranstaltungshinweise veröffentlichen wollen, bitten wir um Zusendung der knapp formulierten Unterlagen (gerne auch mit Bild) bis Dienstag der Erscheinungswoche. Wir bemühen uns Ihren Wünschen nachzukommen, können aber eine Veröffentlichung nicht garantieren. 

Ein Newsletter – drei Formate:
dibkNEWS: der wöchentliche Newsletter
dibk-SonderNEWS: der Newsletter zu besonderen Anlässen
dibk-ThemenNEWS: behandelt in loser Folge ein Schwerpunktthema  

Für Rückmeldungen sind wir Ihnen dankbar!
michael.gstaltmeyr@dibk.at  

Anmeldung zum Newsletter

Die Diözese Innsbruck auf Youtube

Auf YouTube ansehen



Unsere Standorte

Finden Sie ihre Pfarre oder ihre Einrichtung über die Suche: