Unsere Jungschar - immer für eine Überraschung gut!

Viele Akzente im Laufe des Kirchenjahres, vor allem bei den Kinder- und Familiengottesdiensten kommen von unserer Jungschar. Die Kinder rund um die Betreuer Cilli und Josef Wieser und ihre MitarbeiterInnen treffen sich jeden Freitag, um Gottesdienste vorzubereiten, zu singen, zu basteln und vor allem um Gemeinschaft zu erleben.

Segenswünsche zu besonderen Festen und kleine Aufmerksamkeiten zum Muttertag erfreuen öfters im Jahr die Kirchenbesucher. Deshalb ist unsere Jungschar immer für eine Überraschung gut!

Ein absoluter Höhepunkt gelang unserer Jungschar mit der Aufführung der Kinderpassion im Jahr 2017. 

 

 

Ideenkistl - Veranstaltung der Dekanatsjugend für unsere Jungschar

 

Am Freitag, den 23. November besuchten uns Anna, Claudia und Tanja von der Jungschar der Diözese Innsbruck, um mit den Jungschargruppen Sillian und Außervillgraten und zwei Mamas aus Kartitsch einen Nachmittag zu verbringen. Gestartet wurde gemeinsam mit Aufwärmspielen und der „roten Couch“. Die Erwachsenen lernten dann viel über Kinderliturgie in der Weihnachtszeit. Die Jungscharkinder starteten mit einem Workshop zum Thema nachhaltiger Konsum. Sie erarbeiteten die Reise des Smartphones und überlegten, welche Möglichkeiten es für den achtsamen und nachhaltigen Umgang mit dem Handy gibt. Danach war Basteln angesagt. Die glitzernden Christbäume waren wohl das Highlight und werden uns noch länger an diesen netten Nachmittag erinnern.