Termine

Achtsamkeit ist die Antwort

In einem Klima des Wohlwollens und des Nicht-Wertens, also in der Haltung von Achtsamkeit, wollen wir gemeinsam erforschen, was uns in Zeiten der Herausforderung und der Krise trägt und sowohl individuelle Entwicklung als auch gesellschaftliches Wachstum und Kooperation ermöglicht. Es geht um Stabilisierung in Zeiten der Veränderung und des Wandels durch Sinnstiftung, Gemeinschaft und praktische Übungen auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene. Ablauf 9:30 Uhr Check in,...

Copyright: Viktoria Gstir

Politisches Morgengebet zum Internationalen Frauentag

Durch die Covid19-Pandemie ist die Anzahl von Frauen, die Gewalt in der Partnerschaft erleiden, drastisch gestiegen. Diese Gewalterfahrungen werden meist erst öffentlich, wenn eine Frau ermordet wird. „Ni una menos! – Nicht eine weniger!“ ist der Kampfruf von Feministinnen in aller Welt geworden, die auf strukturelle Gewalt gegenüber Frauen und besonders auf Femizide (Frauenmorde) hinweisen. Wir wollen für und mit den Frauen beten, die Gewalt erfahren, die in toxischen Beziehungen leben...

AUSGEBUCHT Armut aktuell - SERVICE DESIGN THINKING goes social!

+HINWEIS: keine Anmeldung mehr möglich, die Veranstaltung ist ausgebucht+ Im aktionsorientierten Innovationsansatz des Service Design Thinking stehen die konsequente „user*innen“-Perspektive und die Prozesse der kreativen Zusammenarbeit im Mittelpunkt. Wie kann der Ansatz für Themen der Sozialen Arbeit genutzt werden? Wie kann uns SDT in der Projektentwicklung von und mit Armutsbetroffenen unterstützen? In diesem Workshop erfahren die Teilnehmer*innen, was SDT ist und welche Werkzeuge...

Ethisch Geld anlegen – sozial und ökologisch investieren

Immer mehr Menschen wollen bei ihrer Geldanlage etwas Positives für das Klima, die Umwelt tun oder soziale, ethische Projekte fördern. Die ethisch-nachhaltige Geldanlage erfreut sich in den letzten Jahren einer zunehmenden Akzeptanz. Doch die ethische Geldanlage ist auch sehr mannigfaltig – und daraus ergeben sich viele Fragen, die wir sehr gerne an diesem Nachmittag mit Ihnen diskutieren möchten. Der Workshop bietet Ihnen einen aktuellen Überblick zu Theorie und Praxis der...

Video - Lyrik zum Welt-Wassertag mit Siljarosa Schletterer

Der Weltwassertag wird jährlich am 22.März gefeiert. Heuer steht er unter dem Motto “Groundwater: Making the Invisible Visible”. Der Weltwassertag findet seit 1993 jedes Jahr am 22. März statt. Ziel ist es, dem global bedeutsamen Thema Wasser Bedeutung und Aufmerksamkeit zu schenken. Seit jeher sind Wasserläufe in Geschichte und Geschichten eingewoben. Doch Wasser selbst trägt Sprachen in sich. Siljarosa Schletterer hörte in ihrem Lyrikband „azur ton nähe“ der Fluss- und...