Orange the world -

sichtbares Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen.

Weltweit ist jede dritte Frau von Gewalt betroffen. Nach wie vor zählt Gewalt an Frauen zu einer der am weitesten verbreiteten Menschenrechtsverletzungen. Die Maßnahmen rund um die Covid-19 Pandemie haben die Problematik weiter verschärft und erneut gezeigt, dass Gewalt an Frauen und Mädchen ein weltweites Problem ist, das es zu bekämpfen gilt.

Die UN-Kampagne „Orange The World“ findet jährlich während der „16 Tage gegen Gewalt an Frauen und Mädchen“ statt. Sie beginnt am 25. November, dem „Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen“ und endet am 10. Dezember, dem „Internationalen Menschenrechtstag“. Weltweit erstrahlen in diesen 16 Tagen Gebäude in oranger Farbe, um ein sichtbares Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen zu setzen.

Wir laden Sie ein, auch als Pfarre ein sichtbares Zeichen zu setzen!
Sie können diesen Flyer (hier auf der Rückseite zu finden) im Schaukasten aufhängen, um auf die Aktion „16 Tage gegen Gewalt an Frauen und Mädchen“ hinzuweisen. Des Weiteren würden wir uns freuen, wenn Sie die beigefügten Bausteine für die Gestaltung eines Gottesdienst innerhalb der „16 Tage gegen Gewalt an Frauen“ verwenden. 

Mehr Infos finden Sie in dieser Broschüre, die Sie als pdf downloaden können.