Bischöfliches Bauamt

Aufgabenstellungen des Bauamtes: 

  • Vorbereitung von Entscheidungsgrundlagen für Gremien der Diözese Innsbruck in bautechnische Angelegenheiten
  • Abwicklung von Baumaßnahmen und Renovierungsvorhaben bei Gebäuden die vom Bischof unmittelbar, oder von ihm unterstehenden juristischen Personen verwaltet werden
  • Mitarbeit bei der Erstellung des Diözesanen Budgets
  • Erstellen von Renovierungsprotokollen für beabsichtigte Bauvorhaben bei pfarrlichen Gebäuden in enger Zusammenarbeit mit dem Diözesankonservator und dem Denkmalamt
  • Beratung der Pfarren bei der Durchführung von Bauvorhaben
  • Hilfestellung bei konkreten baulichen Problemen in den Pfarren
  • Abwicklung der Förderungsansuchen der Pfarren auf Grundlage der Bau- und Kulturgüterverordnung
  • Betreuung des Diözesanen Depots zur Aufbewahrung von Kulturgütern

Lade...