Bildung und Kirche

Bildung als ganzheitliches Geschehen

Bildung fördert personale, soziale sowie spirituelle Kompetenzen und stärkt die Reflexionsfähigkeit. Damit ist Bildung ein zentrales Element für eine gerechte und nachhaltige Entwicklung unserer Gesellschaft.

Die Diözese Innsbruck engagiert sich in vielen Bildungsbereichen und ist damit eine wichtige Stimme in der Bildungslandschaft des Landes Tirol.

Unser Engagement umfasst viele Felder:

  • die Elementarpädagogik mit den Kindergärten
  • den Schulbereich mit dem konfessionellen Religionsunterricht und den Katholischen Privatschulen
  • den Bereich der Hochschulen mit der KPH Edith Stein und der Theologischen Fakultät
  • das weite Feld der Erwachsenenbildung mit den Bildungshäusern und dem Katholischen Bildungswerk
  • u.v.m.
Quelle: Dieter Draxl (http://bilder.tibs.at/node/30780)

Bischöfliches Schulamt

Wer wir sind und was wir tun

Das Bischöfliche Schulamt übernimmt und trägt im Auftrag des Bischofs Verantwortung:

  • Für Schule und Bildung als Teil des ganzheitlichen Bildungsauftrages
  • Für den katholischen Religionsunterricht als Konkretisierung religiöser Bildung im Unterrichtsfach
  • Für Schulen in kirchlicher Trägerschaft als Anbieter konfessionell getragener Schulkultur
  • Für ein Angebot zur pastoralen Begleitung von Schulgemeinschaften vor Ort

Katholisches Bildungswerk Tirol

Katholisches Bidlungswerk | fit for familiy | SelbA

Am Leben wachsen

 

Sie finden alle aktuellen Informationen auf der Homepage des Katholischen Bildungswerkes.

 

 

Adresse:

Riedgasse 9 | 6020 Innsbruck

Telefon 0512 2230 4801

Fax 0512 2230 4899

kbw@bildung-tirol.at