Kirchenbeitrags- Rechner

Hier können Sie selbst online berechnen, wieviel Ihr Jahreskirchenbeitrag ausmacht. Die Berechnung ist anonym, erfolgt lokal auf Ihrem PC und kann nicht nachvollzogen oder zugeordnet werden.

Eine genaue Berechnung ist aber nur durch Kontaktaufnahme mit einer der Kirchenbeitrag-Servicestellen möglich.


1: Beitragsgrundlage

Bitte geben Sie hier als Beitragsgrundlage Ihr steuerpflichtiges Jahreseinkommen (=Bruttoeinkommen minus Sozialversicherungsbeitrag, z.B. laut Ihrer Arbeitnehmerveranlagung oder Ihrem Einkommenssteuerbescheid) ein.

Geben Sie bitte zusätzlich an, ob Sie lohnsteuerpflichtig oder einkommensteuerpflichtig (bei Selbstständigkeit oder mehreren Einkommen) sind. Zum Brutto-Netto-Rechner



2: Ermäßigungen

Aus Gründen der Übersichtlichkeit haben wir hier nur die beiden wichtigsten Ermäßigungen angeführt. Wählen Sie bitte die zutreffenden Kriterien aus.

Weitere Informationen erhalten Sie im "Telefonischen Kirchenbeitragservice" unter 0512-2100 oder kirchenbeitrag@dibk.at.


Kirchenbeitrag berechnen

3: Berechnungen Ehegatte bzw. Alleinstehende(r) Ehegattin
Beitragsgrundlage 0 € 0 €
1.1% der Beitragsgrundlage 0 € 0 €
Allg. Absetzbetrag * 0 € 0 €
Teilkirchenbeitrag ohne Ermäßigungen 0 € 0 €
Summe der Teilkirchenbeiträge
ohne Ermäßigungen
0 €
Alleinverdiener- Alleinerzieherabsetzbetrag 0 €
Kinder 0 €
Summe Ermäßigungen 0 €
Jahres-Kirchenbeitrag
mit Ermäßigungen
0 €
Aufzahlung Mindestbeitrag ** 0 €
Jahres-Kirchenbeitrag
unter Berücksichtigung des Mindestbeitrages
0 €

* Allg. Absetzbetrag: Bei der Berechnung des Kirchenbeitrags wird ein allgemeiner Absetzbetrag von 54 € abgezogen.
** Mindestbeitrag: 117 € bei Einkommensteuerpflicht, 26 € für Personen, die ausschließlich Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit beziehen.