Meldungen

Gebet um Frieden für Afrika

Pax Christi Tirol und die Diözese Innsbruck laden zu einem Gebet um Frieden für Afrika ein. Auch Bischof Hermann Glettler und Bischof Timothee Modibo-Nzockena aus der Demokratischen Republik Kongo nehmen daran teil: Donnerstag, 22. Februar um 18 Uhr im Innsbrucker Dom.

Mit Oma und Opa ist es etwas Besonderes

40 Prozent der Kinder werden regelmäßig von ihren Großeltern beaufsichtigt. Dabei profitieren Erwachsene und Kinder gleichermaßen. Im Treffpunkt Generationen können sich Gleichgesinnte austauschen und gemeinsam jede Menge Freude erleben.

Grenzerfahrung mit offenem Ausgang

Drei Skulpturen des Innsbrucker Künstlers Georg Loewit sind während der Fastenzeit im Innsbrucker Dom zu sehen. Die Installation „Open End“ wird am Aschermittwoch, 14. Februar, um 19 Uhr im Rahmen eines Gottesdienstes mit Bischof Hermann Glettler eröffnet – Künstlergespräch am Freitag, 23. März um 17 Uhr

Glettler: "Fasten macht widerständiger gegen tödliches Zuviel"

"Fasten macht innerlich widerständiger gegen ein tödliches Zuviel." Davon ist der Innsbrucker Bischof Hermann Glettler überzeugt. In einer "Zuvielisation" tue es gut, bewusst etwas wegzulassen, "sind wir doch von einer unbewältigbaren Fülle von Informationen und News zugemüllt". Fasten heiße wählerisch zu werden, gute Qualitätsfilter einzubauen und befähige so, kritischer und selbstbewusster auszuwählen, erläuterte der Bischof im Interview mit "Kathpress" anlässlich der bevorstehenden Fastenzeit.

Weltwärts gewandt

Junger Innsbrucker startet demnächst freiwilligen Auslandseinsatz mit Volontariat bewegt / Uni-Aufnahmeprüfungen erweisen sich zunehmend als Hürde für Sozialjahr im Ausland