Schule und Recht

Wenn du im Recht bist, kannst du dir leisten,  die Ruhe zu bewahren;  wenn du im Unrecht bist, kannst du dir nicht leisten, sie zu verlieren. (Mahatma Gandhi) 

Im Bereich Schule und Recht werden die Verwaltungs- und Rechtsangelegenheiten des Bischöflichen Schulamtes erledigt. Dazu gehören ua alle Rechts- und Verwaltungsangelegenheiten des Religionsunterrichtes an allen Schulen der Diözese Innsbruck samt den damit zusammenhängenden dienst- und besoldungsrechtlichen Fragen der dort tätigen Religionslehrer und Religionslehrerinnen, die rechtlichen Aspekte des Privatschulwesens, die Koordination von Rechts- und Pädagogikfragen im Religionsunterricht und die rechtliche Zusammenarbeit mit den staatlichen Schulbehörden.

Unter Schul- und Katechetenrecht finden Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Regelungen einerseits zum Thema Schule allgemein, andererseits zum Religionsunterricht im Besonderen (inklusive Katechetenrechts-Lexikon von A bis Z)

Viele Grüße

Dr. Winfried Schluifer

 

Rechtsgrundlagen

Übersicht Bestimmungen - Religionsunterricht und Schule

Rechtlicher Rahmen Betreuungs- PraxislehrerInnen