Exerzitien im Alltag

Exerzitien im Alltag ist der Entschluss Gott für eine länger Zeit (4-6 Wochen) ganz in den Mittelpunkt meines Alltags zu stellen und sein Handeln an mir und mein Handel aufmerksam wahrzunehmen.
Als Hilfsmittel für dieses spirituelle Wagnis gibt es Begleitmaterial und ein wöchentliches Treffen mit Gleichgesinnten, bei dem neue Impulse gesetzt werden und ein reger Erfahrungsaustausch stattfindet. Besonders bewährt haben sich die vorösterliche Fastenzeit und eventuell die vorweihnachtliche Adventzeit für ein solches Vorhaben.
Das "Sein" an sich kann durch diese Art der Lebensführung eine neue Dimension bekommen.  

In der Fastenzeit werden "Exerzitien im Alltag" und "Männerexerzitien" in unserem Seelsorgeraum angeboten.

Ansprechpartnerin: PA Renate Dierigl-Kroner