Es ist ein Fehler beim Senden des Formulars aufgetreten!

Filmabend - Plastic Planet

Plastik ist billig und praktisch. So billig und so praktisch, dass weltweit davon jährlich über 300 Millionen Tonnen hergestellt und in Umlauf gebracht werden. Plastik ist aber auch problematisch und längst zu einer globalen Bedrohung geworden ist.

Der Dokumentarfilm „Plastic planet“ feiert heuer seinen 10. „Geburtstag“. Die Fragen, die der Film stellt, sind noch immer aktuell:

Warum ändern wir unser Konsumverhalten nicht?

Warum reagiert die Industrie nicht auf die Gefahren?

Warum schaut die Politik weg?

Wer ist verantwortlich für die Müllberge in Wüsten und Meeren?

Wer gewinnt dabei - und wer verliert?

Datum:
Freitag, 20. September 2019, 20:00-22:30 Uhr

Ort:
Pfarrstadel Breitenwang, Planseestraße 49, 6600 Breitenwang

Beitrag:
Kein Beitrag

Veranstalter:
Eine Veranstaltung des Katholischen Bildungswerk, Klimabündnis Tirol, Welthaus Innsbruck. Gefördert durch die österreichische Gesellschaft politische Bildung

Foto: pixabay