Vernissage "Wasser zum Leben"

Mit der Ausstellung „Wasser zum Leben“ in der Hypo Tirol Bank am Bozner Platz bekommen die Wörter „Solidarität und Nachhaltigkeit“ eine konkrete Bedeutung. Vom 7. bis 28. November 2019 werden 22 Bilder aus dem Nachlass von Bischof
Reinhold Stecher ausgestellt.

Die öffentlich zugängliche Ausstellung kann Montag bis Donnerstag von 8.00 bis 17.00 Uhr und Freitag von 8.00 bis 15.00 Uhr besucht werden. Unsere Partner Hypo Tirol Bank, ORF Tirol, Tiroler Tageszeitung und Tiroler Sonntag unterstützen dieses Projekt seit Jahren.

Benefizversteigerung
Am Donnerstag, den 28. November 2019, um 17.30 Uhr werden die Bilder der Ausstellung „Wasser zum Leben“ in der Hypo Tirol Zentrale, Meraner Straße 8, versteigert. Der Gesamterlös der Versteigerung kommt je zur Hälfte den Brunnenbauprojekten der Caritas in Mali/Westafrika und der Arche-Gemeinschaft von Menschen mit und ohne Behinderung zugute. Es gibt keine Verwaltungskosten, die Spenden werden ohne jeglichen Abzug für diese Projekte eingesetzt.
Weitere Informationen, Kaufaufträge sowie eine Übersicht aller Bilder finden Sie unter: www.caritas-tirol.at und www.auktion-innsbruck.at. Die ausgefüllten Kaufaufträge müssen bis spätestens 28. November 2019 bei der Hypo Tirol Bank abgegeben bzw. an info@auktion-innsbruck.at gerichtet werden. 

Wir bedanken uns bei Herrn Notar Dr. Fritz, der die Auktion ehrenamtlich überwachen wird, sowie bei Herrn Mag. Ingo Schönpflug für die bewährte Durchführung der Auktion. Um Anmeldung bei Patrick Geir, BA (p.geir.caritas@dibk.at, 0043 676 9756570) wird gebeten.

Bild von R. Stecher