Schulprojekt "Auf dem Weg mit Petrus Canisius"

In der Mittelschule Rum gestaltet Religionslehrer Josef Leitner mit SchülerInnen einen Themenweg auf dem Canisiusweg.

Die SchülerInnen, die in Kleingruppen aufgeteilt sind, haben als ersten Schritt den Arbeitsauftrag bekommen, einen Steckbrief von Petrus Canisius zu erarbeiten. Die Ergebnisse werden im Unterricht gesammelt und für die INFO-Tafel aufbereitet.Weiters werden weitere Fakten den Tafeln KRISE - KINDER - KATECHISMUS - KONZIL zugeordnet!

Dann geht der Auftrag an die SchülerInnen, Fragen zu den Themenbereichen LEBEN, ZUKUNFT, GLAUBE und KIRCHE zu formulieren.

Weiters erarbeiten die SchülerInnen die GLAUBENS-TAFELN: GEBOTE, GEBETE und GEISTESGABEN

Bis Ostern sollen die Tafeltexte fertig sein, sodass nach den Ferien mit der graphischen Gestaltung begonnen werden kann.