Der Weise und der Narr – Das Musical

Das Musical "Der Weise und der Narr - Petrus Canisius – ein stummer Hund, der vorzüglich zu bellen versteht" ist ab 25. Juni in Hall, Reutte, Landeck, Innsbruck und Lienz zu sehen.

Das Musical „Der Weise und der Narr - Petrus Canisius – ein stummer Hund, der vorzüglich zu bellen versteht“ wird von 25. Juni bis 8. Juli 2021 in allen Landesteilen in Zusammenarbeit mit SchülerInnen und Lehrpersonen des PORG Volders und dem Landesjugendtheater aufgeführt.

 

Die Geschichte

Zwei Männer, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten, sind auf einer Landstrasse im Nirgendwo unterwegs. Der Handkarren ist voller Bücher, die von einem von ihnen geschrieben wurden - katholische Unterweisungsbüchlein, die der andere als Waffe verwendet, wenn ihnen wieder mal Ungemach droht – von lutherischen Soldaten vielleicht, die in diesen Kriegszeiten zuhauf unterwegs sind. Oder gegen den anderen von ihnen, da beide in einem ständigen Widerstreit stehen. Erst als eine mutmaßliche Mörderin auf ihrem Wagen Schutz sucht, und sie miteinander konfrontiert, wird den beiden klar, wer sie eigentlich wirklich sind.

Die Termine im Überblick

 

 

Kurhaus Hall i. Tirol
Fr. 25. Juni, 11:00 Uhr / 1900 Uhr
Sa. 26. Juni, 19:00 Uhr  

Ehrenberg Reutte
Do. 01. Juli, 11:00 Uhr / 19:00 Uhr  

Stadtsaal Landeck
Fr. 02. Juli, 11:00 Uhr / 19:00 Uhr  

Zeughaus Innsbruck
Mo. 05. Juli bis Mittwoch 07. Juli, jeweils um 1100 Uhr und um 1900 Uhr  

Lienz Pfarre zur Heiligen Familie
Do. 08. Juli, 11:00 Uhr / 19:00 Uhr  

 

Weitere Informationen zum Stück, dem Autor, dem Komponisten und den beteiligten Personen und Institutionen finden Sie über diesen Link: https://www.dibk.at/Themen/500-Herzfeuer-Petrus-Canisius-Jahr-2021/Das-Musical