Es ist ein Fehler beim Senden des Formulars aufgetreten!

Transhumanismus - der Traum vom perfekten Menschen

Referent: Dr. Georg Gasser, Professor für Philosophie an der Universität Augsburg. Der „Transhumanismus“ erachtet den Menschen als ein Mängelwesen, das es mithilfe wissenschaftlicher Erkenntnisse und technischer Eingriffe zu verbessern gilt. Bio- und Nanotechnologie, künstliche Intelligenz, Neurowissenschaften und Genetik verfolgen das Ziel, dass der Mensch sein Schicksal selbst in die Hand nimmt: naiver Fortschrittsglaube oder Abschaffung des Menschen?In diesem Vortrag werden Anliegen und kritische Einwände des Transhumanismus besprochen und der Frage nachgegangen, wie der Transhumanismus aus einer christlichen Perspektive zu beurteilen ist.

Datum:
Mittwoch, 08. Juni 2022 , 19:30-21:30 Uhr

Ort:
Innsbruck; Allerheiligen, Pfarrsaal

Kontakt:
kbw@bildung-tirol.at

Referent/in:
-

Veranstalter:
Katholisches Bildungswerk Innsbruck - Allerheiligen

Internetadresse:
http://www.bildung-tirol.at

Anmerkungen:

TAA

9517.jpg