Es ist ein Fehler beim Senden des Formulars aufgetreten!

Tiroler Bibelkurs - Korinth damals und heute - Wie gehen wir mit Unterschieden und Konflikten um?

'In der Urkirche war alles besser und einfacher. Alle waren begeistert, alle hielten zusammen und waren ein Geist und eine Seele!' Die beiden Briefe des Apostels Paulus an die christliche Gemeinde in Korinth zeigen, dass der Vollblutmissionar Paulus nicht nur schwärmerisch daherredet, sondern die Realität sieht und klar benennt: Wie mit Neid, Intrigen und Spaltungen in der Gemeinde umgehen? Darf man jemanden ausschließen? Wie kann Gemeinschaft, Glaube und Gottesbegegnungen gelingen? Wann und wo beginnt die Auferstehung? Paulus fordert auf, konkret zu handeln und global zu denken.

Datum:
Mittwoch, 15. Januar 2020, 18:45-21:00 Uhr

Ort:
Vahrn, Bildungshaus Kloster Neustift

Kontakt:
kbw@bildung-tirol.at

Referent/in:
Dr. Franz Troyer

Veranstalter:
Katholisches Bildungswerk Tirol

Mitveranstalter:
Diözese Innsbruck, Abtlg. Gemeinde, Bibelpastoral, Bildungshaus Osttirol, Bildungshaus Kloster Neus

Internetadresse:
http://www.bildung-tirol.at

Anmerkungen:

Es wird empfohlen, den ganzen Bibelkurs als Reihe zu besuchen. Es ist aber auch möglich, bei einer Einzelveranstaltung dabei zu sein. Kosten für alle Veranstaltungen: € 50,- / Kosten pro Einzelveranstaltung: € 10,- Anmeldung fünf Tage vor Veranstaltungsbeginn: Renate Rottensteiner, +39 0472 835 588, bildungshaus@kloster-neustift.it

647.jpg