Sicher wohnen - Sturzprävention im Alter

Rund 40 % der Unfälle von Senioren ereignen sich in den eigenen vier Wänden. Deshalb ist es wichtig zu wissen, welche Maßnahmen notwendig sind, um Unfälle durch Stolperfallen zu Hause zu verhindern. In diesem Workshop gibt es Tipps um Gefahrenquellen zu entdecken und Übungen zur Kräftigung und Verbesserung des Gleichgewichts.

Datum:
Freitag, 18. Mai, 16:00-18:00 Uhr

Ort:
Innsbruck, Pfarrsaal Maria am Gestade

Kontakt:
kbw@bildung-tirol.at

Referent/in:
-

Veranstalter:
Katholisches Bildungswerk Innsbruck-Maria a. Gestade

Internetadresse:
http://www.bildung-tirol.at

Anmerkungen:

Beschränkte TN-Zahl. Anmeldung im Pfarrbüro oder bei Johanna Ehrenberger, Tel. 0664 342 70 22 In Kooperation mit dem Kuratorium für Verkehrssicherheit.

2469.jpg