Es ist ein Fehler beim Senden des Formulars aufgetreten!

Gibt es einen gerechten Krieg? Christlicher Glaube und politische Vernunft

Schon früh hat sich die Kirche darum bemüht, Kriterien zu benennen, wann ein Krieg gerecht ist – und wann nicht. Die Herausforderung der militärischen Logik ist mit dem atomaren Zeitalter noch weit komplexer geworden, für die Kirche und die Gesellschaft insgesamt. Dieser Vortrag nimmt ein uraltes Thema in den Blick – das heute aktueller denn je ist. Kann der christliche Glaube hier neue Perspektiven eröffnen?

Datum:
Montag, 02. März 2020, 20:00-22:00 Uhr

Ort:
Mils bei Hall, Pfarrsaal

Kontakt:
kbw@bildung-tirol.at

Referent/in:
DDr. Mathias Moosbrugger

Veranstalter:
Katholisches Bildungswerk Mils b. Hall

Internetadresse:
http://www.bildung-tirol.at

Anmerkungen:

Eintritt: freiwillige Spenden

8770.jpg