Es ist ein Fehler beim Senden des Formulars aufgetreten!

Biografiearbeit Zertifikatslehrgang Gesamtausbildung

Biografiearbeit stellt den Menschen und sein Leben in den Mittelpunkt. Sie regt das Erinnern an, deckt Ressourcen auf und ermutigt zu einem selbstbestimmten Leben. Biografiearbeit schöpft aus einer Fülle kreativer Methoden und schafft einen lebendigen Kontakt der Teilnehmenden untereinander. Sie wendet sich an Menschen in jedem Lebensalter und ist in unterschiedlichen Arbeitsfeldern einsetzbar. Ihr Ziel ist es, Kraftquellen zu erschließen und Identität zu stärken. Sie hilft das gegenwärtige Leben zu reflektieren,Chancen zu erkennen und Schritte für die Zukunft zu planen.Der Lehrgang findet von März bis Dezember 2023 statt.Informationsabende (per Zoom) finden am 19.1.2023 und am 15.2. 2023 jeweils um 18.00 Uhr statt. Anmeldung unter selba@bildung-tirol.atDer rote Faden im Leben - Grundlagen der Biografiearbeit & Selbstreflexion Leitung: Sabine SautterLebens-Schätze heben - Kommunikation, Zeitgeschichte & Methoden in der BiografiearbeitLeitung: Helga Zoe SchwarzDen Boden bereiten Planung. - Didaktik & Methodik der BiografiearbeitLeitung: Susanne HölzlEs hat sich bewährt, wenn man anfängtAbschlusswerkstatt der BiografiearbeitLeitung: Sabine Sautter und Susanne HölzlWeitere Informationen finden Sie unter www.bildung-tirol.at

Datum:
Von Donnerstag, 23. März 2023, 15:00 Uhr
bis Samstag, 09. Dezember 2023, 15:00 Uhr

Ort:
Pfons; das NEUE Bildungshaus St. Michael

Kontakt:
kbw@bildung-tirol.at

Referent/in:
Sabine Sautter

Veranstalter:
Katholisches Bildungswerk Tirol

Internetadresse:
http://www.bildung-tirol.at

Anmerkungen:

TN Bestätigung einzelner Module, Zertifikat nach Abschluss