Es ist ein Fehler beim Senden des Formulars aufgetreten!

Bei den Christen im Orient - Christliche Gemeinden in Syrien und im Irak - Buchpräsentation: Gespräch und Bilder

Mit Prof. Dr. Hans Hollerweger, Autor, und Prof. DDr. Helmut Wagner, Verleger und Theologe. Die arabischsprachige Welt wird oft verkürzt als die muslimische Welt wahrgenommen: Jedoch hat auch der christliche Glaube seine Wurzeln dort. Die Christen des Orients haben ihn unter oft großen Bedrängnissen Jahrhunderte hindurch gelebt, bewahrt und Zeugnis dafür abgelegt. Im Moment ist die Lage der Gemeinden sehr prekär und gekennzeichnet durch die kriegerischen Auseinandersetzungen. Prof. Hollerweger ist ein Kenner der Region und der christlichen Gemeinden vor Ort: Er hat sie in unzähligen Reisen besucht und ihn verbindet eine große Nähe und Freundschaft mit ihnen durch sein Engagement für sie. Zudem ist er leidenschaftlicher Fotograf und hat beeindruckende Bilder mitgebracht, die uns ein höchst lebendiges Christentum vorstellen. Die Lage der ChristInnen in der Region präsentiert sich je nach Land sehr verschieden und wurde für ihn zum Anlass, die Initiative Christlicher Orient (ICO) zu gründen, die die Menschen vor Ort unterstützt. 2018 ist sein Buch zu seinen Erfahrungen erschienen.

Datum:
Freitag, 09. November, 19:00-21:00 Uhr

Ort:
Innsbruck, Haus der Begegnung

Kontakt:
kbw@bildung-tirol.at

Referent/in:
-

Veranstalter:
Katholisches Bildungswerk Tirol

Mitveranstalter:
Haus der Begegnung, Wagner-Verlag, Missio Österreich, Evang. Bildungswerk

Internetadresse:
http://www.bildung-tirol.at

Anmerkungen:

Um Anmeldung bis 5. November wird gebeten unter Tel. 0512/587869, hdb.kurse@dibk.at Beitrag: freiwillige Spende

2469.jpg