Meldungen

Auftakt zu 72 Stunden ohne Kompromiss

Roter Teppich für 500 junge Menschen am Landhausplatz in Innsbruck: Bischof Glettler, Landeshauptmann Günther Platter und Bürgermeister Georg Willi begrüßten die TeilnehmerInnen am größten Sozialprojekt Österreichs. Auf sie warten in den nächsten 72 Stunden insgesamt 40 Projekte.

Verbessere die Welt und werde reich

Jugend-Autor Stephan Sigg ermutigt in seiner Serie im Tiroler Sonntag junge Menschen dazu, sich für die Gesellschaft einzusetzen und dabei selbst zu profizieren. Teil 4 der Serie zur Jugendsynode in Rom.

Die Herdfeuer des Glaubens entzünden

90 pastorale Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Pfarren und Seelsorgeräumen kamen am 4. Oktober im Haus der Begegnung in Innsbruck zusammen. Bischof Glettler: "Wichtigste Aufgabe ist es, Herdfeuer des Glaubens zu entzünden".

Nichts für Feiglinge

Der Buchautor Stephan Sigg (Schweiz) begleitet die Jugendsynode in Rom mit einer Serie von Beiträgen über Glaubensfragen und Glaubensthemen Menschen. Teil 2