Diözese Innsbruck: Zahl der Katholiken leicht gesunken

Leicht gesunken ist im vergangenen Jahr die Zahl der Katholiken in der Diözese Innsbruck. Sie lag Ende 2009 bei 403.730. Schmerzlich ist, dass 3220 Personen aus der Kirche ausgetreten sind. Erfreulich, dass 236 in die Kirche zurückgekehrt bzw. neu e...
%3Cp%3ELeicht+gesunken+ist+im+vergangenen+Jahr+die+Zahl+der+Katholiken+in+der+Di%26ouml%3Bzese+Innsbruck.+Sie+lag+Ende+2009+bei+403.730.+Zum+Vergleich+die+Zahlen+der+Vorjahre%3A+Ende+2008+betrug+die+Katholikenzahl+405.880%2C+Ende+2007+betrug+sie+407.880%2C+Ende+2006+betrug+sie+408.008%2C+Ende+2005+lag+sie+bei+407.982.+%3C%2Fp%3E%0D%0A%3Cp%3E%3Cstrong%3EKirchenaustritte+%3Cbr+%2F%3E%3C%2Fstrong%3E%3Cbr+%2F%3EIm+Jahre+2009+sind+in+der+Di%26ouml%3Bzese+Innsbruck+mit+3220+um+695+mehr+Menschen+aus+der+Kirche+ausgetreten+als+ein+Jahr+zuvor.+Das+bedeutet%2C+dass+die+Zahl+der+Austritte+nach+R%26uuml%3Bckg%26auml%3Bngen+von+12%2C9+Prozent+im+Jahre+2005+und+12%2C87+Prozent+im+Jahre+2006+sowie+Anstiegen+von+2%2C58+Prozent+im+Jahre+2007+und+6%2C59+Prozent+im+Jahre+2008+im+vergangenen+Jahr+im+Vergleich+zum+Vorjahr+um+27%2C5+Prozent.+Bezogen+auf+die+Gesamtzahl+der+Katholiken+liegt+der+Anteil+der+ausgetretenen+bei+0%2C8+Prozent.+%3Cbr+%2F%3E%3Cbr+%2F%3E%3Cstrong%3EKircheneintritte%3C%2Fstrong%3E+%3Cbr+%2F%3E%3Cbr+%2F%3EIn+die+katholische+Kirche+eingetreten+sind+2009+in+der+Di%26ouml%3Bzese+Innsbruck+263+Personen.+Das+sind+um+9+Personen+weniger+als+im+Jahr+zuvor.+Von+ihnen+sind+236+in+die+Kirche+zur%26uuml%3Bckgekehrt%2C+nachdem+sie+ausgetreten+waren%2C+27+sind+neu+eingetreten.+Das+Angebot%2C+ihren+bereits+gemeldeten+Kirchenaustritt+binnen+drei+Monaten+zu+widerrufen%2C+haben+62+Personen+angenommen.+%3Cbr+%2F%3E%3Cbr+%2F%3E%3Cstrong%3EPriester+und+andere+seelsorgliche+Dienste+%3Cbr+%2F%3E%3C%2Fstrong%3E%3Cbr+%2F%3EMit+Stichtag+31.+Dezember+2009+arbeiteten+in+Pfarren+und+Einrichtungen+der+Di%26ouml%3Bzese+Innsbruck+192+Priester+%28Di%26ouml%3Bzesanpriester%2C+Ordenspriester%2C+Priester+aus+anderen+Di%26ouml%3Bzesen%29.+8+Priester+der+Di%26ouml%3Bzese+Innsbruck+befinden+sich+in+anderen+Di%26ouml%3Bzesen.+Von+den+68+pensionierten+Priestern+nehmen+22+noch+seelsorgliche+Aufgaben+wahr.+Die+Di%26ouml%3Bzese+hat+62+st%26auml%3Bndige+Diakone%2C+57+Pastoralassistentinnen+und+-assistenten%2C+16+Pfarrkuratorinnen+und+-kuratoren+%28Diakone+und+PastoralassistentInnen+mit+pfarrlichen+Leitungsfunktionen%29%2C+29+Pfarrkoordinatorinnen+und+-koordinatoren+%28angestellte+oder+ehrenamtliche+Ansprechpersonen+in+Pfarren%29+und+29+Jugendleiterinnen+und+-leiter.+%3Cbr+%2F%3E%3Cbr+%2F%3E%3Cstrong%3ERund+3000+in+kirchlichem+Dienst%3C%2Fstrong%3E+%3Cbr+%2F%3E%3Cbr+%2F%3EInsgesamt+besch%26auml%3Bftigt+die+Di%26ouml%3Bzese+Innsbruck+rund+640+Dienstnehmerinnen+und+-nehmer+%28ohne+Priester%29+in+ihren+Einrichtungen+%26ndash%3B+von+der+Pfarre+%26uuml%3Bber+die+Bildungsh%26auml%3Buser+bis+zur+Caritas+%28rd.+180+Mitarbeiterinnen+und+Mitarbeiter%29.+Rund+3.000+Frauen+und+M%26auml%3Bnner+stehen+im+weitesten+Sinn+in+kirchlichem+Dienst.+Dazu+z%26auml%3Bhlen+etwa+die+Angestellten+von+Ordensgemeinschaften%2C+die+Religionslehrerinnen+und+-lehrer+%28rund+800%29%2C+LehrerInnen+und+ErzieherInnen+an+katholischen+Privatschulen%2C+Bedienstete+der+Theologischen+Fakult%26auml%3Bt+der+Universit%26auml%3Bt+Innsbruck+u.%26auml%3B.+Die+Zahl+jener+Menschen%2C+die+im+Di%26ouml%3Bzesangebiet+ehrenamtlich+in+verschiedensten+kirchlichen+Funktionen+t%26auml%3Btig+sind%2C+wird+auf+25.000+gesch%26auml%3Btzt.+%3Cbr+%2F%3E%3Cbr+%2F%3E%3Cstrong%3EPriesterseminar+%3Cbr+%2F%3E%3C%2Fstrong%3E%3Cbr+%2F%3EDas+Priesterseminar+in+Innsbruck+z%26auml%3Bhlt+derzeit+18+Seminaristen%2C+davon+8+aus+der+Di%26ouml%3Bzese+Innsbruck+und+10+aus+der+Di%26ouml%3Bzese+Vorarlberg.+9+von+ihnen+wohnen+im+Seminar.+%3Cbr+%2F%3E%3Cbr+%2F%3E%3Cstrong%3EPfarreien+%3Cbr+%2F%3E%3C%2Fstrong%3E%3Cbr+%2F%3EIn+der+Di%26ouml%3Bzese+Innsbruck+gibt+es+286+Pfarrgemeinden+und+Seelsorgestellen+in+16+Dekanaten.+Rund+3000+Frauen+und+M%26auml%3Bnner+sind+als+Pfarrgemeinder%26auml%3Bte%2C+rund+1300+als+Pfarrkirchenr%26auml%3Bte+t%26auml%3Btig.+Die+Zahl+jener+Gl%26auml%3Bubigen%2C+die+regelm%26auml%3B%26szlig%3Big+den+Sonntagsgottesdienst+besuchen%2C+liegt+bei+80.000.+%3C%2Fp%3E%0D%0A%3Cp%3E%3Ca+href%3D%22http%3A%2F%2Fwww.katholisch.at%2Fcontent%2Fsite%2Fhome%2Farticle%2F48339.html%3FSWS%3D0e3dd084376f0bcb2fce76079e745ad0%22%3EUnd+so+schaut%27s+in+ganz+%26Ouml%3Bsterreich+und+den+anderen+Di%26ouml%3Bzesen+aus%3Cbr+%2F%3E%3C%2Fa%3E%3C%2Fp%3E
Diözese Innsbruck: Zahl der Katholiken leicht gesunken