spiriWALK

...nicht nur für Firmlinge...

...gedacht ist der spiriWALK!

Anstatt des geplanten Emmausgang mit Paten nach Eben am Ostermontag, bieten wir den Firmlingen und deren Begleitperson (Eltern, Paten,...) die Möglichkeit, sich mit Fragen des Lebens und des Glaubens auseinanderzusetzen. Sieben Stationen mit unterschiedlichen Impulsen zum Nach-und Weiterdenken führen durch den Ort, zu Kapellen und Wegkreuzen.

Doch nicht nur die Jugendlichen sollen sich von dieser Aktion angesprochen fühlen, es ist jeder herzlich eingeladen, sich den Fragen des Glaubens (Was sind meine Talente? Darf ich was fragen? Ist da wer? Was glaube ich? Wo will ich hin? Wer möchte ich sein? Was brauche ich?) zu stellen.

Die Idee stammt von der Katholischen Jugend der Erzdiözese Salzburg, kann in jeder Pfarre trotz Covid-Maßnahmen durchgeführt werden und setzt mit Bewegung in der Natur eine bewusste Alternative für Jugendliche zum digitalen Homeschooling.

Die Route in Jenbach startet bei der Pfarrkirche, führt über die Hupfauf-Kapelle in den Dr.-Neuner-Weg, weiter in die Achenseestraße, Badgasse, Josef-Mühlbacher-Straße und wieder retour zur Kirche.